M3E

31.08.2022 - 06:26

Seit Kurzem versprechen einige Dienstleister die Auszahlung von THG-Quoten für private Wallboxen. Es lassen sich jedoch eigentlich nur für öffentlich zugängliche Ladepunkte Zusatzerlöse aus THG-Quoten generieren: Private Wallboxen sind vom Handel mit THG-Quoten ausgeschlossen, weil sie in der Regel nicht im Sinne eines öffentlichen Ladepunktes zugänglich und benutzbar gemacht werden können.

19.01.2022 - 09:53

- Sonderveröffentlichung -

M3E hat die Erlöse im Rahmen ihres THG-Quotenservices auf mindestens 310 Euro pro E-Auto und Jahr erhöht. Für ein E-Nutzfahrzeug der Klasse N1 lässt sich jetzt über 500 Euro erzielen. Neu hinzugekommen sind Elektrobusse der Klasse M3: Diese sind nun ebenfalls quotenberechtigt und können 12.200 Euro pro Fahrzeug und Jahr erhalten.

09.11.2022 - 10:37

Bis zum 20. Februar 2023 können Halter vollelektrischer Pkw die Vermarktung ihrer THG-Quoten der Jahre 2022 und 2023 bündeln und dafür eine über dem Geldwert der Prämie liegende Wallbox erhalten. Diese Sonderaktion wurde gemeinsam von M3E, Charge & Co und EVBox ins Leben gerufen und soll unter anderem den Ausbau privater Ladeinfrastruktur fördern.