Marktentwicklung

07.06.2016 - 10:46

Wußten Sie, dass in Frankreich und China aktuell etwa gleich viele Ladestationen in Betrieb sind? Oder dass es in den Niederlanden eine viel höhere staatliche Förderung als in Deutschland gibt - was mit dazu beigetragen hat, dass in dem kleinen westlichen Nachbarland 2015 fast doppelt so viele Elektroautos neu zugelassen wurden als hierzulande?

30.12.2012 - 13:28

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch, wenn auch langsamer als von vielen erhofft. Dass sich die Energiewende vor allem auch in neuen, nachhaltigen Verkehrs- und Mobilitätskonzepten niederschlagen muss, daran besteht kein Zweifel. Dennoch werden Elektrofahrzeuge, allen voran Elektroautos, von den Menschen nur zögernd und mit einer gehörigen Portion Skepsis angenommen, die meisten nehmen eine abwartende Haltung ein – dies gilt entsprechend auch für viele Autohersteller.

30.09.2014 - 10:04

Während viele Kritiker des gerade verabschiedeten Elektromobilitäts-Gesetz (EmoG) von höchstens geringen Effekten ausgehen, sehen das die Automobilexperten der Managementberatung Kienbaum offensichtlich anders: Eine aktuelle Studie prognostiziert die Auswirkungen der beschlossenen Maßnahmen und kommt zu dem Schluss, dass dadurch bis zum Jahr 2020 zusätzlich 200.000 Elektroautos auf deutsche Straßen kommen. Mit einem Gesamtabsatz von rund 950.000 könnte somit das von der Bundesregierung ausgerufene Millionenziel knapp erreicht werden, so die Kienbaum-Studie - noch im März sind die Analysten von zunächst 750.000 und dann 800.000 Elektroautos bis 2020 ausgegangen (was streng genommen eine Zunahme von 150.000 E-Autos bedeutet...).

15.01.2015 - 11:01

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG hat im Rahmen der Global Automotive Executive Survey 2015 (GAES 2015) 200 Führungskräfte aus der Automobilindustrie zu den wichtigsten Gegenwarts- und Zukunftsthemen der Branche befragt.

13.06.2014 - 10:59

Mehr als 3000 BMW i3 sollen seit November europaweit verkauft worden sein (in den USA ist der i3 erst seit Ende April erhältlich). Das Interessante daran ist: Die meisten Käufer, nämlich 80 Prozent, fuhren vormals keinen BMW, einige sogar gar kein Auto. Allein in Deutschland wurden bis Ende April 1.470 BMW i3 – also gut die Hälfte - verkauft.

19.06.2015 - 08:42

So langsam füllt sich der Markt: Auch der chinesische Elektroautohersteller BYD stellte auf der Messe Intersolar in München einen ab 2,5 kWh erhältlichen stationären Energiespeicher vor, der auf Lithium-Eisenphosphat-Zellen basiert.

16.01.2015 - 11:21

Über den Erwartungen liegt die Nachfrage nach der neuen Toyota Brennstoffzellenlimousine Mirai in Japan: 1.500 Bestellungen sollen in den ersten vier Wochen eingegangen sein – bei einem erwarteten Jahresabsatz von rund 400 Fahrzeugen. 60 Prozent der Besteellungen sollen von Behörden und Unternehmen kommen, 40 Prozent von Privatpersonen, so Toyota.

06.02.2015 - 11:40

Wertmeister 2015: Diesen Titel hat die Zeitschrift "Auto Bild“ in der neu geschaffenen Kategorie "Elektrofahrzeuge“ dem BMW i3 zugesprochen. Seit 2004 zeichnet "Auto Bild" alljährlich die wertstabilsten Fahrzeugmodelle aus.

12.01.2017 - 10:54

Die Elektromobilität kommt. Bereits seit einigen Jahren werden wir medial auf den elektromobilen Durchbruch eingestimmt, der bisher noch auf sich warten lässt. Dabei stehen alle Zeichen auf Erfolg: eine zunehmende Modellvielfalt, größere Reichweiten und sinkende Preise machen Elektroautos immer attraktiver – mit Verschärfungen, Verboten und Quoten arbeitet die Politik kräftig an der zunehmenden Attraktivität bzw. Unausweichlichkeit der Elektromobilität mit.

03.10.2013 - 04:06

Das Model S von Tesla hat seit seiner Ankunft in Europa bereits für einiges Aufsehen gesorgt. Die Markteinführung in Norwegen Anfang August hätte für den kalifornischen Autobauer nicht besser laufen können. Mehre hundert Vorbestellungen gab es bereits in dem skandinavischen Land und erste Zulassungszahlen belegten, dass es bis Mitte September bereits auf Platz 1 aller neuzugelassenen Fahrzeuge rangierte. Das norwegische Statistikbüro für Verkehr OFV (Opplysningsrådet for Vejtrafikken) hat nun die Zahlen für Ende September vorgelegt. Daraus geht hervor, dass das Model S seine Vorrangstellung weiter behauptet und mit über 600 Fahrzeugen das meistverkaufte Auto im letzten Monat war.

11.11.2014 - 11:16

Der globale Markt für E-Bikes wächst und wächst – Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung und elektrischen Antrieben sind die erfolgreichsten Vertreter der Elektromobilität. Und der Trend wird anhalten, so eine aktuelle Untersuchung von Navigant Research, einem auf moderne und nachhaltige Technologien spezialisierten Marktforschungs- und Beratungsunternehmen.

04.08.2014 - 09:42

 Die Modellvielfalt steigt, ebenso wie die Elektroauto-Zulassungszahlen: In Gesamt-Europa konnten in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erstmals mehr als 40.000 Elektroautos (inkl. Plug-in-Hybride) abgesetzt werden. Das im ersten Halbjahr 2014 meistverkaufte Elektroauto in Europa ist... der Mitsubishi Outlander – zumindest, wenn man Plug-in-Hybride mit einrechnet. Mit 7.782 Fahrzeugen kommt der teilelektrische SUV auf einen Marktanteil von stolzen 18 Prozent, wie das französische Branchenportal AVEM ausgerechnet hat – und das, obwowohl Plug-in-Hybride auf einen Anteil von weniger als 30 Prozent unter den Elektroauto-Verkäufen im ersten Halbjahr 2014 kommen.

08.10.2013 - 08:43

Die aktuelle Marktuntersuchung "Traction Batteries for Electric Vehicles Land, Water & Air 2012-2022" der britischen Consulting-Firma IDTechEx richtet sich mit fundierten Bewertungen und Prognosen an alle Bereiche, in denen Antriebsbatterien eine wesentliche Rolle spielen, wie in der Schwerindustrie, dem Gewerbe, bei Mobilitätslösungen für Menschen mit Behinderungen, Elektrofahrzeugen, Schifffahrt usw. Es wird ein unabhängiger Ausblick auf die kommenden zehn Jahre gegeben, der mit zahlreichen Bildern, Diagrammen und Tabellen versehen ist. Verkaufszahlen, Verkaufspreise und der Gesamtmarktwert werden für jeden Wirtschaftszweig bis zum Jahr 2022 beleuchtet und eingeschätzt.

30.03.2015 - 09:07

Auch im neuen Jahr wird Norwegen seinem Ruf als Elektroauto-Land Nummer 1 in Europa gerecht: Allein im Februar 2015 wurden in dem kleinen (zumindest was die Bevölkerungszahl angeht) skandinavischen Land 2.235 Elektroautos und Plug-in-Hybride neu zugelassen – womit Elektrofahrzeuge in diesem Monat einen beeindruckenden Marktanteil von 21,03 Prozent erreichten.

04.12.2014 - 11:00

Immer mehr E-Auto-Modelle kommen auf den Markt, immer weniger Elektroautos werden derzeit neu zugelassen: Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gab es nur 630 Neuzulassungen von Elektroautos im November 2014 – im Oktober waren es noch 841, im November 2013 wurden 757 E-Autos zugelassen. Seit Jahresbeginn kamen 7.518 Elektroautos neu auf die Straße, womit die Elektroauto-Neuzulassungen 2013 von 6.051 E-Fahrzeugen aber schon übertroffen worden sind.

03.12.2014 - 12:33

Gestern hat Prof.  Henning Kagermann, Vorsitzender des Lenkungskreises der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE), Bundeskanzlerin Angela Merkel den Fortschrittsbericht 2014 der NPE übergeben. Der Bericht markiert das Ende der sog. Marktvorbereitungsphase (2010-2014) und läutet die nächste Phase des Markthochlaufs (2015-2017) ein. Das Expertengremium formuliert in dem Fortschrittsbericht 2014, dass Deutschland auf einem guten Weg sei, sich zu einem internationalen Leitanbieter für Elektromobilität zu entwickeln.

13.11.2014 - 15:45

In den ersten 10 Monaten des laufenden Jahres kamen in Frankreich 8.005 Elektroautos neu auf die Straße. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das einen Anstieg von 8,5 Prozent – von Januar bis Oktober 2013 wurden 7.376 E-Autos neu zugelassen. Während die Elektroauto-Zulassungen in den Vorjahren deutliche Sprünge nach oben machten – 5.663 in 2012 auf 8.777 in 2013 -, ist dies angesichts der aktuellen Entwicklung für das laufende Jahr nicht zu erwarten. Französische Branchenkenner schätzen die Gesamtzulassungszahl 2014 auf 9.526 Elektroautos.

26.11.2014 - 12:12

Die mächtige Organisation erdölproduzierender Länder (OPEC) – naturgemäß keine große Verfechterin der Elektromobilität – hat sich in ihrem aktuellen World Oil Outlook auch zu Elektroautos geäußert: In dem knapp 400-seitigen Bericht prognostiziert die OPEC in einem Kapitel (ab Seite 100 bzw. 126 des PDF), dass reine Elektroautos bis 2040 keinen signifikanten Marktanteil erreichen werden.

27.10.2014 - 17:23

Nach einem vergleichsweise guten 2. Quartal (373) sind die Elektroauto-Neuzulassungen in Österreich im 3 Quartal wieder eingebrochen: 264 rein elektrische PKW kamen neu auf die Straße. Insgesamt wurden in den ersten drei Quartalen 2014 etwa 936 E-Autos neu zugelassen. Aktuell sollen rund 2.800 Elektroautos durch die Alpenrepublik stromern.

17.06.2015 - 11:56

Knapp 8.700 Elektroautos – so viele hat Renault nach eigener Aussage seit dem Marktstart seiner ersten Elektrofahrzeuge im Jahr 2011 in Deutschland verkauft. Mit in dieser Rechnung enthalten ist der als Quad eingestufte Twizy.