Mazda

05.10.2018 - 07:18

Bisher war es beim Thema Elektromobilität ruhig um Mazda. Verschließen kann sich der japanische Autobauer der Entwicklung auf Dauer jedoch nicht. Nun hat Mazda sein erstes Elektrofahrzeug angekündigt, das 2020 als Teil des langfristigen Entwicklungsprogramms „Nachhaltiges Zoom-Zoom 2030" auf den Markt kommen soll.

21.08.2017 - 07:30

Mazda bietet seinen Kunden nun auch eine Abwrackprämie für Dieselautos. Verbraucher, die sich für einen Neu- oder Vorführwagen entscheiden, erhalten für die Abgabe ihres Diesels der Abgasnorm 4 oder darunter finanzielle Anreize. Für einen Mazda6 der Abgas-Norm Euro 1 gibt es 6.000 Euro Förderung.

28.09.2017 - 09:24

Erst vor wenigen Tagen machte ein Interview mit Mazda-Europa-Chef Jeffrey Guyton Schlagzeilen, in dem er erklärte, die Elektroauto-Förderung sei teilweise "pervers", sein Unternehmen werde in naher Zukunft nicht auf E-Antriebe setzen. Muss es aber, denn China drängt mit der E-Quote den japanischen Hersteller dazu, Elektroautos zu produzieren. Dafür wurde nun eine Kooperation mit Toyota geschlossen.

23.10.2019 - 08:36

Wie bereits angekündigt, stellt Mazda derzeit sein erstes batterieelektrisches Fahrzeug auf der Tokyo Motor Show vor. Der Basispreis des Mazda MX-30 First-Edition soll bei 33.990 Euro liegen. Der neue Stromer von Mazda kann gegen eine Anzahlung von 1.000 ab sofort reserviert werden und soll ab dem zweiten Halbjahr 2020 in Deutschland und Europa ausgeliefert werden.

27.09.2019 - 09:36

Das kalifornische Elektroauto-Startup Canoo (ehem. Evelozcity) hat in dieser Woche sein erstes Modell enthüllt. Das Elektrofahrzeug, das einfach Canoo heißt, soll mit dem traditionellen Autodesign brechen, ein rollendes "Loft" für bis zu 7 Personen sein und ab Mitte 2021 ausschließlich per Abonnement zunächst in den USA angeboten werden.

24.01.2020 - 09:41

Marktstart des SUV Peugeot e-2008 am 25.01.2020: Der vollelektrische SUV e-2008, der ab 35.250 Euro erhältlich ist, kann ab morgen bei den Peugeot Vertragspartnern begutachtet werden. Der Motor des SUV-Stromers liefert 136 PS. Mit 50 kWh Batterie-Kapazität fährt der e-2008 laut Hersteller eine Strecke von bis zu 320 Kilometern nach WLTP. An einer öffentlichen Ladestation mit 100 kW-Ladesäule kann man die Batterie des vollelektrischen SUV innerhalb von 30 Minuten auf rund 80 Prozent laden.

22.11.2019 - 10:04

Electromobility Leader Award für Solaris: Das Unternehmen Solaris Bus & Coach hat auf der internationalen Konferenz des Global e-Mobility Forums in Warschau den Electromobility Leader Award für seinen Beitrag zur Entwicklung des emissionsfreien Verkehrs in Polen verliehen bekommen. Seit 2018 transportieren Solaris-Elektrobusse vom Typ Urbino 12 Passagiere in Polens Hauptstadt.

14.12.2018 - 10:09

Das neue Carsharing-Startup UZE Mobility kauft 500 StreetScooter. Dabei handelt es sich um Elektrotransporter der Typen WORK und WORK L. Zu Beginn sollen die E-Transporter noch nicht kostenlos bzw. rein "datenfinanziert", wie das perspektivisch geplant ist, angeboten werden. Zum Start der Pilotprojekte will UZE Mobility zumindest "deutlich" unter den herkömmlichen Marktpreisen liegen.