Mercedes

13.06.2016 - 10:06

Dies erklärt Prof. Dr. Thomas Weber, verantwortlich für die Konzernforschung der Daimler AG und die Entwicklung von Mercedes-Benz Cars. Bis 2020 werde die Elektromobilität bei Daimler "sechsstellig" sein, so Prof. Weber. Alle Mercedes-Benz Baureihen sollen elektrifiziert werden - was auch notwendig sein wird, um die Flottenemission von 95 g CO2/km bis 2020 zu erreichen.

16.05.2017 - 09:21

Im März wurde es bereits angekündigt, jetzt ist es fest: gestern haben Mercedes-Benz Vans und Hermes einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft über den Einsatz von Elektrotransportern in der Fahrzeugflotte des Handels- und Logistikdienstleisters geschlossen. Ab 2018 wird Hermes in Deutschland 1.500 Mercedes E-Transporter in der Paketzustellung einsetzen.

10.04.2018 - 06:11

Der Darmstädter Hersteller von Batteriesystemen Akasol wird den ersten Serien-Elektrobus aus dem Daimler Konzern mit Akkus ausstatten. Nach ausgiebigen Winter- und Sommer-Tests habe sich die Daimler-Tochter EvoBus für die Akasol Lithium-Ionen-Batteriesysteme für den Elektrobus Citaro entschieden, erklärte der Mittelständler aus Hessen.

30.05.2017 - 09:47

Neben Bremen und Sindelfingen werden die kommenden EQ-Modelle auch im Mercedes-Benz Werk Rastatt produziert, wie Daimler gestern mitteilte. Somit haben alle 3 deutschen Pkw-Werke von Mercedes-Benz den Zuschlag für die Produktion von Elektroautos der neuen Submarke EQ erhalten.

11.01.2017 - 18:28

Lange Zeit war der Elektroantrieb für LKW kein Thema – Batterien mit einer auch nur für den städtischen Verteilerverkehr ausreichenden Reichweite wären viel zu teuer gewesen. Dies ändert sich langsam, mittlerweile zeichnet sich angesichts sinkender Kosten und zunehmender Leistung die Wirtschaftlichkeit batterieelektrischer Trucks ab. Einen Ausblick auf den Truck der Zukunft gibt die Mercedes-Studie Urban eTruck.

13.04.2015 - 10:30

Don't call it Taxi: Seit einem Jahr sind bereits sechs Elektroautos vom Typ Nissan Leaf im Einsatz, nun wird die e-City Cab-Flotte um zwei Mercedes Benz B-Klasse electric drive aufgestockt.

28.03.2019 - 08:42

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben gestern den ersten von vorerst 15 rein elektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eCitaro erhalten. Der "langfristig eingeleitete Wechsel" vom Verbrennungsmotor auf den lokal emissionsfreien Antrieb für Stadtbusse wurde von Bundesministerin Svenja Schulze, Bundesminister Andreas Scheuer, Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin, sowie von Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe in Berlin und Vorsitzende des BVG-Aufsichtsrats, begleitet.

04.11.2014 - 11:12

Seit gestern kann die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive in drei Ausstattungslinien bestellt werden – zum vergleichsweise hohen Einstiegspreis von 39.151 Euro. Wer die gerade nicht hat, kann die B-Klasse Electric Drive ab 399 Euro im Monat über die Mercedes-Benz Bank leasen. Die ersten Elektroautos mit Stern sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

03.03.2015 - 12:21

Mit dem neuen Concept Car wolle man einen Ausblick auf das Entwicklungspotenzial der V-Klasse geben, so Mercedes. Effizient, leistungsstark und v.a. luxuriös präsentiert sich der Mercedes-Benz Concept V-ision e, dessen Loft-Charakter für ein "einzigartiges Wohlfühlambiente" sorgen soll.

07.11.2018 - 08:59

Mit dem Ausbau des globalen Batterie-Produktionsverbunds schafft die Daimler AG nach eigenen Angaben die Voraussetzungen für ihre divisionsübergreifende Elektro-Offensive. Auch in Sachsen: Bis Ende des Jahres will die Daimler-Tochter Accumotive am Standort Kamenz ihre Mitarbeiterzahl verdoppelt haben.

28.10.2016 - 09:48

Daimlers Elektroauto-Pläne konkretisieren sich: Das erstmals in Paris vorgestellte reine Elektroautomodell EQ wird Ende des Jahrzehnts im Bremer Werk vom Band laufen. Dies verkündete Daimler-Chef Dieter Zetsche gestern auf der AutoDigital-Konferenz des Weser-Kuriers in Bremen.

06.03.2018 - 09:19

Daimler hat weitere Details zur rein elektrischen Version des Citybus Mercedes Citaro bekannt gegeben, die Ende des laufenden Jahres in die Serienproduktion gehen soll. Der 12 Meter lange Elektrobus werde mit einer Reichweite von bis zu 150 Kilometern ausgestattet. Seine Weltpremiere wird der E-Bus im September 2018 auf der IAA Nutzfahrzeuge feiern. 

12.12.2018 - 09:11

Daimler investiert 10 Milliarden Euro in den Ausbau seiner Mercedes-Benz Cars Elektroauto-Flotte und eine weitere Milliarde Euro in den globalen Batterie-Produktionsverbund innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerks. Für seine elektromobile Zukunft braucht der Hersteller in großem Umfang Batteriezellen, die er sich jetzt langfristig gesichert hat.

07.02.2018 - 09:18

Die Zeit der Elektro-Lkw bricht an: Nachdem in den vergangenen Tagen Renault Trucks und Scania die Elektrifizierung schwerer Lkw angekündigt haben, zieht nun Daimler nach. Daimler Trucks Vorstand Martin Daum kündigte in einem Interview eine reine Elektroversion des Actros an. Der E-Actros soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und nicht auf den Fernverkehr, sondern die City- und Verteilerlogistik ausgelegt sein.

11.07.2017 - 04:01

Daimler hat grünes Licht für die Elektroversion des Bestsellers Sprinter gegeben. Der E-Sprinter wird, wie die konventionell betriebenen Modelle, im Düsseldorfer Mercedes-Benz-Werk Derendorf gebaut werden, das zu einem „Kompetenzzentrum für Sprinter mit Elektroantrieb“ werden soll, wie das Unternehmen gestern mitteilte.

17.09.2017 - 20:30

Beim 5. Daimler China-Nachhaltigkeitsdialog in Peking kamen kürzlich verschiedenste Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Industrie zusammen, um über die nachhaltige Entwicklung von Daimler auf dem chinesischen Markt zu diskutieren. Corporate Social Responsibility bleibe ein ganz zentraler Teil der Strategie in China, so eine Kernaussage der Veranstaltung. Bereits seit 2010 dient der Dialog als zentrale Plattform für den Dialog mit chinesischen Stakeholdern, um neue Ideen für Daimler auf dem fernöstlichen Markt zu entwickeln und zu diskutieren.

19.09.2018 - 08:07

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 präsentiert Mercedes-Benz Vans mit dem Vision URBANETIC ein futuristisches Mobilitätskonzept, welches als elektrische, autonom fahrende Plattform je nach Aufbau zur Personenbeförderung oder zum Gütertransport eingesetzt werden kann. Während der Vision URBANETIC in dieser Form noch einige Zeit Zukunftsmusik bleiben dürfte, sollen bereits einige Technologieelemente des Konzeptfahrzeugs zusammen mit BASF im Alltag getestet werden.

01.02.2017 - 08:43

Daimler und der US-amerikanische Fahrtenvermittler Uber haben eine Absichtserklärung zur "Zusammenarbeit bei Bereitstellung und Betrieb selbstfahrender Fahrzeuge" unterzeichnet. Demnach will der Autobauer im Rahmen der Kooperation in den nächsten Jahren autonom fahrende Mercedes-Benz Pkw u.a. auch auf der globalen Plattform von Uber anbieten.

13.07.2017 - 19:01

Daimler hat als Ziel formuliert, dass 2025 zwischen 15 – 25 Prozent der abgesetzten Mercedes-Fahrzeuge mit einem Elektromotor unterwegs sein sollen. Dafür braucht es auch viele Batterien – die künftig auch im Traditionswerk Untertürkheim produziert werden sollen, wie das Unternehmen heute bekannt gab.

22.03.2018 - 08:06

Daimler macht Werbung für die Brennstoffzellentechnik. Mit dem Mercedes-Benz GLC F-CELL, das Brennstoffzellen- und Batterietechnik zu einem rein elektrischen Plug-in-Hybrid kombiniert, hat der Autobauer trotz seiner erklärten Abkehr von dieser Technologie ein Vorserienfahrzeug in der Pipeline, das noch in diesem Jahr in kleiner Stückzahl auf den Markt kommen soll.