Mercedes

05.09.2018 - 08:05

Der Marktstart ist für Mitte 2019 anvisiert, aber gestern wurde in Stockholm bereits das Tuch über der Serienversion des Mercedes-Benz EQC gelüftet. Das erste Elektroauto mit Stern der neuen eMobility-Submarke EQ ist ein Crossover-SUV, der optisch nahe an der Vorserienversion bleibt und durch die beiden kompakten elektrischen Antriebsstränge (eATS) an Vorder- und Hinterachse über die Fahreigenschaften eines Allradantriebs verfügt.

27.01.2015 - 11:39

Beschleunigungsvideos mit Tesla's neuer, powervollen Allradversion scheinen im Netz ein Renner zu sein. Hier ein weiteres – diesmal tritt das Model S P85D gegen einen Mercedes AMG 63 an.

08.03.2019 - 07:56

Auf dem Genfer Automobilsalon hat Daimler erstmals den Mercedes-Benz Concept EQV der Öffentlichkeit präsentiert. Die seriennahe Großraumlimousine ist mit einem rein batterieelektrischen Antrieb ausgestattet und soll dank 100 kWh Akku bis zu 400 Kilometer Reichweite bieten. Der E-Van ist standardmäßig mit 6 Sitzplätzen ausgestattet, kann aber auf 7 bis 8 Sitzplätze erweitert werden.

24.03.2017 - 10:17

BMW ist der drittgrößte Elektroauto-Hersteller der Welt, so eine aktuelle McKinsey-Studie im Auftrag der WirtschaftsWoche. Grundlage sind die Elektroauto- und Plug-in-Verkäufe 2016. Mit einem Weltmarktanteil von 7 Prozent liegt BMW hinter Tesla (9 Prozent) und BYD (13 Prozent).

01.04.2016 - 09:49

Verspätung: Medienberichten zufolge soll die Neuauflage der elektrischen B-Klasse von Mercedes erst 2019 statt wie ursprünglich geplant 2017 erscheinen. In der aktuellen Elektro-B-Klasse kommt ein Akkupaket von Tesla zum Einsatz, für neue E-Modelle entwickelt Mercedes derzeit eine eigene Batterietechnologie sowie einen elektrischen Antriebsstrang, die beide zunächst in einem Oberklasse-Modell eingesetzt werden sollen.

27.03.2015 - 11:27

Hyundai-Brennstoffzellenfahrzeug ab Mai erhältlich:  Der koreanische Autohersteller bietet den ix35 Fuel Cell für Endkunden entweder für 65.450 Euro (brutto) oder als Leasing-Fahrzeug mit einer monatlichen Rate in Höhe von 1.290 Euro an - inklusive Full-Service. Hyundai gibt für das wasserstoffbetriebene SUV fünf Jahre Garantie bis 100.000 km.

20.05.2016 - 11:07

Neuauflage in Sicht: Der Tesla Roadster machte 2008 den Anfang und begründete Teslas Ruf als Elektropionier. 2012 wurde die Produktion eingestellt und fortan stand das Model S im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Nun wächst das Tesla-Portfolio und auch ein neuer Roadster ist in Planung: Der Elektrosportwagen soll größer und schneller als sein Vorgänger werden, auf dem Model 3 basieren und etwa 2019 auf den Markt kommen.

08.06.2018 - 08:24

Elektroroller mit Allradlenkung: Ein Gründerteam der TH Köln hat einen faltbaren E-Roller entwickelt, der durch eine patentierter Allradlenkung besonders enge Kurvenradien und eine Carvingtechnik ähnlich wie beim Skifahren ermöglichen soll. Der bis zu 25 km/h schnelle E-Roller Steereon des Start-ups PLEV Technologies GmbH wird im Juli auf der CeBIT präsentiert und soll bereits Anfang 2019 erhältlich sein.

26.06.2020 - 08:02

Pilotprojekt für kontaktloses Laden in Norwegen: Die Initiative „ElectriCity“ will in Oslo induktives Laden mit Taxis testen. Die Taxis sollen über im Boden eingelassene Ladeplatten induktiv geladen werden. Die Flotte wird aus 25 vollelektrischen Jaguar I-Pace des Modelljahrgangs 2021 bestehen und die weltweit erste Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen sein.

03.07.2020 - 06:52

Insolvenzverfahren für e.GO Mobile eröffnet: Das Amtsgericht Aachen hat Mitte der Woche das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen des Elektroautoherstellers e.GO Mobile AG aus Aachen eröffnet. Das Unternehmen hatte im April das sog. Schutzschirmverfahren beantragt und setzt nun die Verhandlungen mit potenziellen Investoren fort.

22.01.2016 - 12:56

Doppelte Reichweite: Mercedes will die Reichweite seiner Plug-in-Hybride bis 2018 verdoppeln, wie Entwicklungsvorstand Dr. Thomas Weber in einem Interview erklärte. Bis zu 100 rein elektrische Kilometer sollen dann möglich sein.

23.08.2019 - 08:34

Mercedes-Benz hat die Fortführung des Hochdachkombis Citan beschlossen, der in der neuen Generation auch in einer vollelektrischen Variante verfügbar sein soll. Das Nachfolge-Modell soll erneut in Kooperation mit Renault-Nissan-Mitsubishi entstehen und "vollumfänglich neuentwickelt" werden, so Daimler.

22.09.2017 - 09:51

In Norwegen wurde der Bestellstart für das neue Mercedes Elektroauto EQC eingeläutet. Das erste Modell der EQ-Familie soll 2019 auf den Markt kommen. Auch Audi hat seine Bestellbücher für norwegische Kunden geöffnet: der E-SUV Audi e-tron quattro mit rund 500 Kilometern Reichweite soll bereits 2018 zu den Händlern rollen.

23.09.2016 - 09:15

Mit durchschnittlich 500 km/h lokal emissionsfrei zu fahren, ist kein Problem für den Venturi VBB-3 – zumindest eine Meile lang auf dem Salzsee von Bonneville in Utah. Mit einem Schnitt von 549,4 km/h und einem Spitzentempo von 576 km/h absolvierte das Elektrofahrzeug Anfang dieser Woche einen neuen Weltrekord. Mit 3.050 PS ist der VBB-3 auch das stärkste E-Auto der Welt.

12.10.2018 - 07:46

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 15-jährigen Jubiläum des chinesischen Joint Ventures BMW Brilliance Automotive (BBA) haben die Partner verkündet, den Vertrag für ihr Joint Venture vorzeitig bis 2040 zu verlängern und die Zusammenarbeit v.a. im Bereich Elektrofahrzeuge zu vertiefen. Zudem beabsichtigt die BMW Group, ihren Anteil an BBA von 50 Prozent auf 75 Prozent zu erhöhen.

01.11.2019 - 11:00

Mercedes-Benz Rückrufaktion: Daimler ruft weltweit 15.600 Fahrzeuge wegen eines Problems mit den Sicherungsmuttern zur Airbag-Befestigung zurück. Der Mercedes-Benz EQC hat zudem eine eigene Rückrufaktion: die Schwachstelle sind die Bolzen im Vorderachs-Differentialgetriebe. Betroffen sind knapp 1.700 EQC, davon 571 in Deutschland.

08.11.2019 - 09:14

Produktionsstart in Zwickau: Im Beisein von Bundeskanzlerin Merkel und VW-Konzernchef Diess lief am Montag das erste Fahrzeug der neuen VW E-Auto-Generation in Zwickau vom Band: ein weißer ID.3. Die Markteinführung in Europa soll im Sommer kommenden Jahres erfolgen.

30.11.2018 - 09:30

Nach London und Valencia kommt der neue Plug-in-Transit nun auch in Köln zu Testzwecken auf die Straße. Ab Frühjahr 2019 setzt Ford dort in Kooperation mit der Stadt Köln eine Flotte von 10 Transit PHEV bei städtischen Betrieben ein. Die Markteinführung des Ford Transit PHEV mit einer elektrischen Reichweite von rund 50 Kilometern ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.

06.12.2019 - 10:13

Lithium-Ionen-Batterien einfrieren für sicheren Transport: Beschädigte und defekte Autobatterien müssen derzeit in teuren explosionsgeschützten Boxen transportiert werden. Forscher von WMG an der Universität Warwick haben in Zusammenarbeit mit Ingenieuren von Jaguar Land Rover, Batterien mit flüssigem Stickstoff eingefroren – so können sie günstiger und umweltfreundlicher sicher transportiert werden.

01.02.2019 - 09:53

Porsche spricht vom "Jobmotor Taycan": Der Sportwagenhersteller bekräftigt, dass auch mit zunehmender Elektrifizierung der Modellpalette die Zahl der Beschäftigten weiter ansteige. Ende letzten Jahres waren 32.325 Menschen bei Porsche beschäftigt, 8,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Alleine für den Bau der beiden Elektroautos Taycan und Taycan Cross Turismo sucht das Unternehmen in den kommenden Monaten über 1.000 Fachkräfte. Insgesamt sollen rund um den Taycan 1.500 neue Arbeitsplätze entstehen.