Mini

05.08.2019 - 09:30

Erst im Juli hat BMW weitere Details zum ersten vollelektrischen Mini verraten. Seither stößt der Mini Cooper SE offenbar auf starkes Interesse. Zehntausende Vorbestellungen seien für den E-Mini bereits eingegangen, so der Hersteller.

29.11.2019 - 07:43

BMW und das chinesische Unternehmen Great Wall Motor bauen in China gemeinsam ein Werk für E-Fahrzeuge, in dem künftig der elektrische Mini produziert werden soll. Das Joint Venture Spotlight Automotive plant nach eigenen Angaben rund 650 Millionen Euro zu investieren.

26.07.2017 - 09:48

Dass sie kommt, wurde bereits als sicher angesehen, nun folgte die Bestätigung von offizieller Seite: ab 2019 wird es eine rein elektrische Variante des Mini geben. Wie BMW mitteilt, wird es sich bei dem vollelektrischen Mini um einen 3-Türer handeln, der im BMW Werk Oxford vom Band laufen soll.

10.07.2019 - 08:19

Die Elektrovariante des Mini wird als Mini Cooper SE Anfang 2020 auf den Markt kommen. Jetzt hat BMW im Rahmen der Weltpremiere des Fahrzeugs in Rotterdam weitere Details sowie den Preis des vollelektrischen Mini verraten. Nach dem Plug-in-Hybrid Mini Cooper S E Countryman ist der Mini Cooper SE das zweite elektrifizierte und das erste rein batteriebetriebene Modell der britischen Traditionsmarke.

26.10.2016 - 08:32

Der lange Name verrät es erst auf den zweiten Blick: dieser Mini ist elektrifiziert. 8 Jahre nach dem ersten Gehversuch in Sachen Elektromobilität, dem Konzeptfahrzeug Mini E, unternimmt die britische Marke einen neuen Anlauf. Ausgestattet mit Allradantrieb und der eDrive-Technologie von BMW soll der neue Mini Plug-in-Hybrid den gewohnten Marken-Lifestyle und einen grünen Antrieb vereinen.

30.08.2017 - 08:02

Nach der offiziellen Bestätigung vor rund einem Monat hat BMW nun weitere Details und Bilder zum E-Mini bekannt gegeben: Der Mini Electric Concept wird auf der IAA 2017 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach dem Mini Cooper S E Countryman ALL4 ist es das zweite E-Fahrzeug der britischen Marke.

19.07.2019 - 08:36

Die Volvo Group and Samsung SDI sind eine strategische Allianz eingegangen und wollen Batteriepacks für die E-Trucks von Volvo entwickeln. Samsung SDI wird Batteriezellen und -module liefern, die in Fertigungsstätten des Lkw-Herstellers montiert werden. Volvo erhofft sich davon eine beschleunigte Entwicklung von Elektrofahrzeugen, um die künftige Nachfrage besser bedienen zu können.

21.10.2016 - 09:45

Günstiger China-Elektroroller für Europa: Mit der neuen E-Rollermarke NIU vertreibt die KSR Group, die auch für den Vertrieb von Segway, Ninebot und Govecs verantwortlich ist, einen dynamisch designten, mit reichlich Ausstattung versehenen E-Scooter zum Preis von 2.699 Euro. Der moderne E-Roller ist nur mit LED's bestückt, verfügt über einen 2,4 kW Bosch-E-Motor und einen herausnehmbaren Akku, der rund 70 km Reichweite ermöglichen soll.

01.12.2017 - 10:25

Ist die Zukunft des Mini elektrisch? Offenbar gibt es laut des Magazins Automotive News bei BMW die Idee, die Modelle der britischen Kultmarke in den USA nur noch mit E-Antrieb zu verkaufen. Ein Zeitplan wurde nicht genannt. Daimler hat solch einen Schritt bereits beschlossen und baut smart zur reinen Elektroauto-Marke um. 

26.02.2016 - 11:09

Comeback eines Klassikers: Fast 50 Jahre ist es her, dass Citroën den ersten Méhari präsentierte. Nachdem Citroën im vergangenen Jahr in Paris mit dem E-Méhari seine in Kooperation mit der Bolloré-Group entstandene Neuinterpretation des Strandautos vorstellte, das noch in diesem Jahr in Frankreich auf den Markt kommen soll, wird der französische Hersteller auf dem Genfer Automobilsalon mit dem strahlend weißen Concept Car E-Méhari styled by Courrèges, einem französischen Modelabel, vertreten sein.