Model S

20.07.2015 - 11:36

Tesla hat sich wieder etwas Neues ausgedacht, um die Attraktivität seiner Elektroautos zu erhöhen – und bei den Besitzern eines Model S neue Begehrlichkeiten zu wecken. Mit zwei neuen Updates können sowohl die Reichweite als auch die Beschleunigung des Elektroautos gesteigert werden.

01.12.2017 - 15:15

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat das Tesla Model S 75D von der Liste der förderfähigen Elektroautos gestrichen. Hintergrund ist ein Bericht der Zeitung Auto Bild, der nahe legt, dass der kalifornische Elektroauto-Hersteller den Preis nur vordergründig unter die Fördergrenze von 60.000 Euro gesenkt hat, um in den Genuss der staatlichen Kaufprämie zu kommen. Nun steht der Vorwurf des Subventionsbetrugs im Raum.

30.09.2013 - 08:40

Der ADAC hat das vielgerühmte Model S von Tesla einer ausführlichen Praxisprüfung unterzogen. Als Testwagen diente die Top-Variante Model S Performance mit einer Leistung von 422 PS und einer starken 85 kWh-Batterie. Auf der Haben-Seite verbucht der ADAC die enorme Antriebsstärke und die vergleichsweise hohe Reichweite für ein Elektroauto. Auch das aerodynamische Design, das zu einem hervorragenden cw-Wert von 0,24 führt und der Fahrkomfort durch das serienmäßige Luftfahrwerk sowie der allgemeine Mut zur Innovation werden gerühmt. In puncto Umweltverhalten spielt das Luxus-Elektroauto seine Stärken aus: Im ADAC Ecotest erreichte das Model S mit 98 Punkten und 5 Sternen das bisher beste Ergebnis im Bereich der oberen Mittelklasse.

06.04.2014 - 21:58

Die erste Begegnung der bekannten britischen Autosendung Topgear des BBC mit dem kalifornischen Autobauer Tesla endete vor Gericht. 2008 testete das Magazin den Tesla Roadster mit negativem Fazit worauf Tesla klagte. Seitdem ist das Verhältnis zwischen beiden Akteuren zerrüttet und im Netz wurde bereits angeregt spekuliert, wann Top Gear endlich das neue Flagschiff Teslas, das Model S, testen würde. Diese Woche war es nun soweit und BBC veröffentlichte einen Testbericht, indem Journalist Jason Barlow die Elektrolimousine aus den USA mit einem europäischen Modell, dem Maserati Ghibli, verglich.

17.11.2014 - 11:31

Im Oktober sind sie mit einem Tesla Model S gestartet, bis Jahresende sollen es drei werden – und irgendwann ganz viele: Das eMobility-Startup Blitzzcar aus Wien hat ambitionierte Ziele. Es verleiht tageweise die Elektrolimousine und möchte sich auf gar keinen Fall Autovermietung nennen lassen. Eher wolle man die Hotelatmosphäre auf das Auto übertragen. Und künftig soll der Firmenname zu einem geflügelten Wort werden: Ich blitzz mir ein Auto... Die Idee: nachhaltige Mobilität mit exklusivem Service zu verknüpfen.

11.11.2013 - 13:00

Die Politik hat sich bekanntlich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis zum Jahr 2020 sollen 1 Millionen Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs sein und die Bundesrepublik zum Leitmarkt für Elektromobilität in Europa werden. Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) macht darauf aufmerksam, dass die bevorstehende Legislaturperiode darüber entscheiden wird, ob Deutschland dieses selbstgesteckte Ziel erreichen kann und wird. Aus diesem Grund hat der Verband, dem auch eMobilitätOnline angehört, ein Positionspapier erarbeitet, das in den vergangenen Tagen an die verantwortlichen Arbeitsgruppen der Koalitionsverhandlungen sowie an die SPD- und CDU/CSU-Parteizentralen und die entsprechenden Fraktionen gesendet wurde.

09.12.2014 - 12:43

...die meisten können es sich schon denken: ist das Model S von Tesla. Der us-amerikanische Consumer Report, vom Stellenwert mit Stiftung Warentest vergleichbar, hat rund 350.000 Modelle bzw. Autokäufer nach subjektiven und objektiven Kriterien befragt, die in der Frage mündeten, ob sie ihr Auto wieder kaufen würden: Stolze 98 von 100 Model S-Fahrern beantworteten diese Frage mit ja. Damit hat sich Tesla quasi den Kategorie übergreifenden Gesamtsieg geholt.

10.12.2015 - 11:34

Erneut kommen schlechte Nachrichten aus den USA: Nachdem im Herbst das bekannte Verbrauchermagazin Consumer Reports seine ursprüngliche Bestnote für das Tesla Model S zurückgezogen hatte und von zahlreichen Problemen sprach, deuten aktuelle Berichte von Besitzern auf Probleme mit dem elektrischen Antriebsstrang der ersten Tesla Model S hin.

09.04.2015 - 10:14

Größerer Akku, mehr Reichweite, stärkerer Motor und Allradantrieb – wer sich künftig für das "Einstiegs"-Model S entscheidet, erhält eine größere Performance, muss aber auch tiefer in die Tasche greifen. Die kalifornische Elektroauto-Schmiede hat die bisherige Basisversion Model S 60 aus dem Programm genommen.

13.07.2015 - 11:28

"Elektromobilität von morgen" – das ist der Titel der Umfrage, die das Center for Energy Markets der Technischen Universität München im Auftrag des Ladeinfrastruktur-Dienstleisters The Mobility House durchführt. Das Thema lautet "Intelligente Nutzung der Elektroauto-Batterie als Speicher“ und entsprechend geht es bei der Umfrage um Einschätzungen zu Energiemanagement-Konzepten für Elektroautos.

06.07.2015 - 10:15

Offensichtlich bleibt Norwegen auch mit geschrumpfter staatlicher Förderung Elektroauto-Land Nummer 1: 13.659 E-Autos kamen dort in den ersten sechs Monaten dieses Jahres neu auf die Straße – über 4.000 Fahrzeuge mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

05.01.2016 - 11:19

Nach eigenen Angaben hat Tesla sein selbstgestecktes Verkaufsziel für 2015 erreicht – das im Verlauf des Jahres allerdings etwas nach unten korrigiert wurde: Demnach haben die Kalifornier 2015 genau 50.580 Elektroautos ausgeliefert und somit die Zielmarke von 50.000 Einheiten geknackt – ursprünglich waren 55.000 anvisiert.

23.05.2013 - 08:57

Pünktlich zur anstehenden Markteinführung der elektrisch betriebenen Oberklasselimousine Model S modernisiert Tesla nach einer Meldung von AUTOHAUS online seine beiden Deutschland-Stores in Frankfurt und München zu modernen Showrooms, inklusive interaktiven Designstudios. In diesen interaktiven Designstudios können die Kunden ihr Model S ganz nach eigenen Vorstellungen konfigurieren. Zusätzlich wird in München ein deutlich erweitertes Servicecenter fertig gestellt, in dem alle anfallenden Service- und Wartungsarbeiten vollzogen werden sollen – weitere Werkstätten in Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf werden folgen.

11.08.2015 - 09:29

"Ich transportiere Leute von A nach B ... natürlich mit einem ganz, ganz tollen Fahrzeug - das ist der Unterschied!", so beschreibt der Münchner Taxifahrer Klaus seine mittlerweile anderthalbjährigen Erfahrungen mit dem Tesla Model S – und den Fahrgästen.

08.09.2015 - 09:27

Auch in Deutschland bietet Tesla nun selbst gebrauchte Model S an. Die Elektrolimousinen wurden nach eigenen Angaben alle einer gründlichen Inspektion unterzogen und werden mit einer begrenzten Garantie über 4 Jahre bzw. einer Laufleistung von 80.000 Kilometer offeriert – 24 Stunden-Pannendienst inklusive.

12.06.2014 - 12:09

Kaum eine Woche vergeht, in der es keine Gerüchte und Meldungen rund um die innovative Elektroauto-Schmiede aus Kalifornien gibt. Das aktuelle Gerücht (das von einem Insider stammen soll, der lieber anonym bleiben will) besagt, dass Tesla ein langes Model S plant - das auch noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Genauer gesagt auf den chinesischen Markt, für den die Variante mit langem Radstand extra entwickelt worden sein soll.

03.10.2013 - 04:06

Das Model S von Tesla hat seit seiner Ankunft in Europa bereits für einiges Aufsehen gesorgt. Die Markteinführung in Norwegen Anfang August hätte für den kalifornischen Autobauer nicht besser laufen können. Mehre hundert Vorbestellungen gab es bereits in dem skandinavischen Land und erste Zulassungszahlen belegten, dass es bis Mitte September bereits auf Platz 1 aller neuzugelassenen Fahrzeuge rangierte. Das norwegische Statistikbüro für Verkehr OFV (Opplysningsrådet for Vejtrafikken) hat nun die Zahlen für Ende September vorgelegt. Daraus geht hervor, dass das Model S seine Vorrangstellung weiter behauptet und mit über 600 Fahrzeugen das meistverkaufte Auto im letzten Monat war.

21.01.2015 - 10:03

Norwegen fährt europaweit bekanntermaßen auf der elektromobilen Überholspur – kräftige Subventionen, attraktive Sonderregelungen und ein positives Image machen's möglich. Für das vergangene Jahr ist nun eine weitere bemerkenswerte Entwicklung zu verzeichnen: Unter den 5 meistverkauften Neuwagen 2014 sind 3 Elektroautos vertreten!

24.11.2015 - 10:48

Rund 90.000 Model S sind mittlerweile weltweit unterwegs – und alle sollen sich jetzt für einen Sicherheits-Check in die Werkstatt begeben – oder werden, wie auf dem Video zu sehen ist, ganz kundenfreundlich während des Ladevorgangs an einem Supercharger von Tesla-Technikern überprüft.

08.04.2015 - 12:33

Gute 5.715 Elektroautos wurden im März 2015 in den USA neu zugelassen – über 2.000 E-Cars mehr als noch einen Monat zuvor! Spitzenreiter ist wie im Februar das Model S: 2.000 Elektroautos konnte Tesla im vergangenen Monat in den USA absetzen. Mit 1.817 Leafs ist ihm Nissan dicht auf den Fersen.