Nio

10.07.2018 - 08:16

Die Bosch-Gruppe und der chinesische Elektroauto-Hersteller NIO haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Elektromobilität vereinbart. Die Vereinbarung wurde gestern im Rahmen des deutsch-chinesischen Regierungstreffens in Berlin unterzeichnet.

19.12.2018 - 09:53

Am sogenannten NIO Day 2018 hat der chinesische Elektroautobauer NIO in Shanghai die Weltpremiere seines neuen Modells ES6 gefeiert. Nach dem NIO ES8 ist es das zweite Modell, wieder ein E-SUV, des 2014 gegründeten Herstellers. Das neue Elektroauto von NIO wird vorerst nur in China erhältlich sein, soll aber perspektivisch auch nach Europa kommen.

01.06.2017 - 10:06

Der Zulieferer Continental und der Elektroauto-Hersteller NIO, ein chinesisches Startup mit globalen Ambitionen, arbeiten künftig zusammen. Die beiden Unternehmen haben gestern in Berlin eine strategische Kooperation in den Bereichen Elektrofahrzeuge, intelligente Transportsysteme und automatisiertes Fahren vereinbart.

22.11.2016 - 10:38

Das schnittige Design des Nio EP9 täuscht nicht: unter der Haube bzw. in den 4 radnahen E-Motoren arbeiten sagenhafte 1360 PS daran, den Supersportwagen in Windeseile auf bis zu 313 km/h zu katapultieren. Der gestern in London präsentierte E-Sportler ist das Aushängeschild der neuen Marke Nio des chinesischen Elektroauto-Startups NextEV.

21.01.2019 - 14:02

Erst vor wenigen Monaten eröffnete das chinesische Unternehmen Nio an entlang des G4 Expressways in China sein erstes Netz von Akkuwechsel-Stationen.

21.11.2018 - 09:12

Das chinesische Start-up-Unternehmen, 2014 gegründet und seit September dieses Jahres an der New Yorker Börse notiert, eröffnet ein Netzwerk von Batterietauschstationen entlang des G4 Expressways und vollzieht damit den ersten Schritt in seiner Strategie zur landesweiten Ladeabdeckung in China.

14.11.2017 - 07:09

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio, ehemals NextEV, hat bisher kaum eine Handvoll E-Autos verkauft, wird aber schon mit rund 5 Milliarden Dollar bewertet. Das liegt u.a. an der jüngsten Finanzierungsrunde, in der Nio eine weitere Milliarde einsammeln konnte. Hauptinvestor ist der bereits bestehende Geldgeber Tencent, ein chinesischer Internet-Riese.

21.06.2019 - 08:37

Nachdem es in der jüngsten Vergangenheit mehrfach zu Bränden bei Elektroautos gekommen ist, hat die chinesische Regierung eine verbindliche Sicherheitsprüfung für E-Autos eingeführt. Alle Hersteller von E-Pkw müssen nun ihre Fahrzeuge einem Sicherheitscheck unterziehen, bei dem insbesondere die Hochvoltleitungen und das Batteriegehäuse überprüft werden sollen.

19.12.2017 - 12:00

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio bringt mit dem Nio ES8 SUV sein erstes Serienfahrzeug auf den Markt – im Rahmen des ersten „Nio Day“ in Peking wurde es präsentiert.

23.04.2019 - 09:10

Auf der Auto Shanghai 2019 hat das chinesische Elektroauto-Startup NIO mit dem ET Preview Car erstmals einen Ausblick auf die neue Limousinen-Modellreihe gegeben, die nach den E-SUV das Portfolio des Herstellers ergänzen wird. Zudem präsentierte der Autobauer seine eMobility-Plattform und weitere Fahrzeuge.

15.08.2018 - 08:58

Das chinesische Start-up Nio leitet aktuell die nötigen Schritte ein, um am Aktienmarkt in New York das Börsenparkett zu betreten. Damit tritt Nio dort unter anderem gegen den ungleich größeren kalifornischen E-Auto-Produzenten Tesla an.

08.03.2019 - 07:56

Auf dem Genfer Automobilsalon hat Daimler erstmals den Mercedes-Benz Concept EQV der Öffentlichkeit präsentiert. Die seriennahe Großraumlimousine ist mit einem rein batterieelektrischen Antrieb ausgestattet und soll dank 100 kWh Akku bis zu 400 Kilometer Reichweite bieten. Der E-Van ist standardmäßig mit 6 Sitzplätzen ausgestattet, kann aber auf 7 bis 8 Sitzplätze erweitert werden.