Nissan

09.12.2013 - 14:43

Während in vielen europäischen Staaten der Absatz von Elektrofahrzeugen erfreulicherweise kontinuierlich steigt, scheint es aktuell eine gegenläufige Tendenz bei unseren französischen Nachbarn zu geben: Ganze 30 Prozent weniger Elektroautos als im Vormonat wurden im November in Frankreich zugelassen. Nachdem es im Oktober noch einen kleinen Aufschwung gegeben habe, seien die Zulassungen im November stark eingebrochen, wie das Branchenportal AVEM berichtet.

13.03.2015 - 09:58

Eine neue, von Nissan in Auftrag gegebene Studie ergab, dass immer mehr Familien ihren Diesel gegen ein Elektroauto tauschen. Die vom anthropologischen Forschungsinstitut Stripe Partners aus London durchgeführte Befragung von 5.568 Menschen in sechs europäischen Ländern (1.033 in Großbritannien, 1.010 in Deutschland, 1.003 in Frankreich, 1.012 in Italien, 1.005 in Spanien und 505 in Norwegen) brachte einige interessante Zahlen hervor:

02.03.2016 - 11:01

Auf dem gestarteten Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 3. – 13.3.2016) präsentieren zahlreiche Hersteller kommende Hybrid- und Elektroautos sowie interessante Studien. Mit dem IDS Concept präsentiert Nissan erstmals in Europa seine aktuelle Vision eines Elektroautos der Zukunft. Das kompakte E-Auto mit neuen Technologien soll mit seiner 60 kWh Batterie bis zu 550 Kilometer Reichweite ermöglichen.

05.08.2015 - 09:25

Sommerzeit ist Urlaubszeit und jedes Jahr verreisen Millionen von Deutschen ins In- und Ausland. Das eigene Auto ist dabei oft Verkehrsmittel Nr.1. Dass Urlaubsreisen auch mit einem Elektroauto kein Problem sind, zeigt Nissan nun mit ausgewählten Roadtrips in sechs verschiedenen Ländern.

24.10.2018 - 07:35

Die Integration von Elektroautos ins Stromnetz ist einen Schritt weiter: Nach Angaben der Projektpartner The Mobility House, ENERVIE, Amprion und Nissan wurde zum ersten Mal ein Elektroauto in einer Vehicle-to-Grid (V2G) Anwendung offiziell wie ein Kraftwerk für den deutschen Energiemarkt zugelassen.

17.12.2013 - 07:00

Im Jahr 2013 wurden in Deutschland bis September 3.871 Elektroautos neu zugelassen, allein im September waren es 532 Fahrzeuge. Der Vormonat wurde damit um 20 Prozent übertroffen. Spitzenreiter war der smart ed, gefolgt vom Renault ZOE und dem Nissan Leaf, deren Zahlen aber leicht rückläufig sind. Insgesamt überstieg der September 2013 den September 2012 bei den Neuzulassungen von Elektroautos um 91 Prozent.

10.12.2015 - 11:53

Wie angekündigt, hat Nissan nun weitere Details zu seiner Vision der "Tankstelle der Zukunft" veröffentlicht, die der Autobauer gemeinsam mit Architekturbüro Foster + Partners entwickelt.

22.06.2016 - 10:15

Kommende Elektroauto-Generationen werden über mehr Reichweite verfügen als aktuelle Modelle und somit eine der größten Unsicherheiten beim Elektroautokauf abmildern. Aber die Reichweitenbedürfnisse bzw. die täglich zurückgelegten Fahrstrecken sind teils sehr unterschiedlich – warum also nicht verschiedene Akkupakete anbieten?

01.11.2018 - 09:11

Einige Elektroautos sind bereits jetzt günstiger als vergleichbare Verbrenner-Modelle. Das ist das Ergebnis des ersten "Vollkostenvergleichs" des ADAC. Dabei hat der Automobilclub 8 Elektroautos aus verschiedenen Segmenten mit vergleichbaren Benzin- und/oder Dieselfahrzeugen miteinander verglichen.

08.11.2018 - 08:58

Im Oktober 2018 kamen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) genau 3.390 rein batteriebetriebene Elektroautos in Deutschland neu auf die Straße. Dadurch hat sich die Gesamtzahl der im laufenden Jahr neu zugelassenen rein elektrischen Pkw auf 27.964 erhöht. Die nun veröffentlichte, nach Marken und Modellreihen aufgeschlüsselte Neuzulassungsstatistik offenbart für Oktober einen absoluten Spitzenreiter.

01.09.2016 - 08:21

In Dänemark ist nach Angaben von Nissan das weltweit erste gewerbliche Vehicle-to-Grid (V2G)-Projekt mit 10 Elektrotransportern des Herstellers ans Netz gegangen sein – gewerblich, da alle verwendeten Komponenten frei erhältlich sind. Die eingesetzten Komponenten und Technologien - die Nissan e-NV200, die Enel V2G-Ladestationen und die elektronische Plattform GIVe zur Steuerung des Energieflusses - sollen unter Alltagsbedingungen getestet werden.

09.03.2018 - 10:02

In Genf präsentiert Audi derzeit den Prototypen des e-tron. Der E-SUV, der mit bis zu 150 kW geladen werden kann und eine Reichweite von rund 500 km bieten soll, wird ab Ende des Jahres vom Band laufen. In der Zwischenzeit schickt Audi rund 250 Exemplare weltweit zum Testen auf die Straßen – und ruft zugleich zu einem Fotowettbewerb für den besten Schnappschuss aus. 

08.03.2019 - 07:56

Auf dem Genfer Automobilsalon hat Daimler erstmals den Mercedes-Benz Concept EQV der Öffentlichkeit präsentiert. Die seriennahe Großraumlimousine ist mit einem rein batterieelektrischen Antrieb ausgestattet und soll dank 100 kWh Akku bis zu 400 Kilometer Reichweite bieten. Der E-Van ist standardmäßig mit 6 Sitzplätzen ausgestattet, kann aber auf 7 bis 8 Sitzplätze erweitert werden.

22.04.2016 - 10:16

Einfach ziehen: Unter Leitung von Prof. Matthias Nienhaus haben Studenten der Uni des Saarlandes einen Bollerwagen entwickelt, der sich ganz leicht ziehen lässt – dank Elektromotoren an allen 4 Rädern. Ein Sensor im Griff berechnet, wann die Räder für welchen Schub sorgen müssen. Gute Idee, allerdings waren auch schon zuvor die meisten Bollerwagen-Gruppen zwar nicht geräuschlos, aber doch emissionsfrei unterwegs.

03.05.2019 - 08:27

Auf der Birmingham Commercial Vehicle Show hat die französische PSA-Gruppe einen Ausblick auf die kommenden Modelle Peugeot Boxer Electric und Citroën Jumper Electric gegeben. Die E-Transporter werden im italienischen Werk Sevel in Val di Sangro gefertigt, vom strategischen Technologiepartner BD AUTO elektrifiziert und je nach Version mit Reichweiten von 225 bzw. 270 Kilometer (NEDC-Zyklus) angeboten. 2020 sollen E-Versionen der Modelle Peugeot Expert und Traveller, Citroën Jumpy und SpaceTourer sowie Opel/Vauxhall Vivaro folgen.

27.05.2016 - 10:25

Großaufträge: Nissan hat offensichtlich ein gutes Standing in Madrid. Nachdem die Japaner mit einem Taxiunternehmen einen Deal über die Lieferung von 110 Nissan Leaf abgeschlossen haben, wird der Autobauer als offizieller Sponsor das Champions-League-Finale am 28. Mai in der spanischen Hauptstadt elektrisieren: Für den VIP-Transport stellt Nissan 100 Elektrofahrzeuge zur Verfügung. 13 der eigens errichteten Schnellladestationen sollen nach dem Event stehen bleiben und öffentlich nutzbar sein.

01.06.2018 - 08:38

Der Audi e-tron, der ab Ende des Jahres vom Band laufen wird, soll eine alltagstaugliche Reichweite von mehr als 400 Kilometern (WLTP-Zyklus) aufweisen. Möglich macht das laut Audi u.a. das Aerodynamik-Konzept des ersten Großserien-Elektroautos der Ingolstädter, welches für einen Luftwiderstands-Beiwert (cw) von 0,28 sorgen soll – laut Audi ein Bestwert im SUV-Segment. Ein Hundertstel des cw-Werts stehe im Fahralltag für rund 5 Kilometer Reichweite.

03.06.2016 - 09:35

Prämierte Motorisierungen: Bei den "International Engine of the Year Awards" in Stuttgart wurde Tesla wieder für die beste "Green Engine" ausgezeichnet. In der Kategorie zwischen 1,4 und 1,8 Liter Hubraum ging der 1. Platz an den BMW i8 – bereits zum zweiten Mal in Folge.

29.05.2015 - 10:19

Hochschul-Solarflitzer: Die Hochschule Bochum und ThyssenKrupp Steel Europe haben das Design des neuen Solarcars SunRiser präsentiert, das in 6 Monaten bei der World Solar Challenge in Australien, der Weltmeisterschaft der Solarmobile, an den Start gehen soll. Technische Details wurden noch nicht genannt.

15.06.2018 - 08:58

Bundeskanzlerin Merkel plädiert für eine europäische Produktion von Batteriezellen und fordert eine "Aufholjagd". “Kann es gut gehen, wenn wir als ein Kontinent, der Autos herstellt, die Batteriezellen aus Asien kaufen und die digitale Infrastruktur eines Autos irgendwoher aus Asien oder Amerika?”, fragt die Bundeskanzlerin, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.