Norwegen

10.07.2015 - 13:03

Die meistverkaufte Luxuslimousine der Schweiz ist...klar, nach dieser Ankündigung: das Tesla Model S. In den ersten 5 Monaten des laufenden Jahres konnte Tesla 385 Model S in der Schweiz absetzen –  fast so viele wie im gesamten Vorjahr und zudem ausreichend, um sich antriebsübergreifend die Spitzenposition im Oberklassen-Segment zu sichern.

19.01.2018 - 09:11

Der Nissan Nobelableger Infiniti will ab 2021 alle Modelle elektrifizieren und entweder mit reinem E-Antrieb oder "ePower"-Hybridtechnologie anbieten. Im selben Jahr soll auch das erste reine Elektroauto auf den Markt kommen. Auf der Detroit Motor Show präsentierte die Marke seine Studie Q Inspiration Concept, die einen Ausblick auf das Design und die Antriebstechnologien künftiger Infiniti-Modelle geben soll.

29.07.2016 - 10:06

Auch in Bochum werden Pakete nun elektrisch zugestellt: Zunächst mit 24 Streetscootern, bis Ende des Jahres sollen es bereits 65 sein. 2017 sollen dann nach Angaben der Post im gesamten Bochumer Stadtgebiet DHL Pakete CO2-frei zugestellt werden.

19.08.2016 - 10:51

Präzision: Im Rahmen des Forschungsprojekts BIPoLplus haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart induktive Ladetechnologien untersucht – und festgestellt, dass die Spulen möglichst exakt übereinander liegen müssen, um effizient zu laden.

13.10.2017 - 09:26

Der Schweizer Autovisionär Frank Rinderknecht hat wieder zugeschlagen: Mit der neuesten Rinspeed-Studie Snap wird auf der CES 2018 in Las Vegas ein cleveres autonomes Emobilitätskonzept gezeigt, das auch "sinnvoll immobil nutzbar" sei. Alle verschleiss- und alterungsanfälligen Komponenten und sämtliche IT-relevante Technik sind im „Skateboard“ genannten und austauschbaren Unterbau untergebracht, die Aufbauten bestehen aus langlebigen Modulen.

10.11.2017 - 09:18

Die Daimler-Tochter Thomas Built Buses hat in den USA ihren ersten rein elektrisch betriebenen Schulbus vorgestellt. Der „Saf-T-Liner C2 Electric Bus“, auch kurz „Jouley“ genannt, hat Platz für bis zu 81 Kinder und soll ab Anfang 2019 auf die Straße kommen. Die 160kWh Batterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern, bei Bedarf sind zusätzliche Batterie-Module einsetzbar.

17.02.2017 - 10:53

Das Mercedes-Benz Werk Untertürkheim bereitet sich auf die Elektromobilität vor. Wie Daimler bekannt gab, soll der Standort Untertürkheim mit einem „E-Technikum“ ein Kompetenzzentrum für Elektroantriebe bekommen und mit der Entwicklung von Prototypen zur Anlauffabrik für künftige Schlüsseltechnologien werden. Zudem werde das Werk in Montageprozesse des elektrifizierten Antriebsmoduls und die Produktion von Komponenten für E-Fahrzeuge einsteigen.

09.11.2018 - 09:29

Auch im 3. Quartal 2018 ist nach Angaben des in Brüssel ansässigen Europäischen Verbands der Autohersteller ACEA die Nachfrage in der EU nach alternativ angetriebenen Fahrzeugen deutlich gestiegen. So verzeichnete die Nachfrage nach reinen Elektroautos im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal einen Anstieg um 37,4 Prozent, nach Plug-in-Hybriden um 24,5 Prozent und nach Hybridfahrzeugen um 37,1 Prozent.