Opel

17.06.2021 - 14:32

Taycan führt die Oberklasse an: 387-mal kam der Porsche Taycan in diesem Mai neu auf deutsche Straßen, häufiger als die Mercedes S-Klasse mit 370 Neuzulassungen und der BMW 8er mit 258 Stück. Zum ersten Mal belegte damit ein Elektroauto den Spitzenplatz im höchsten Fahrzeug-Segment in Deutschland. Mit 217 Neuzulassungen und Rang 5 landete mit dem neuen Audi e-tron GT zudem ein weiteres E-Auto in den Top 10.

28.06.2019 - 09:04

Alliance Ventures, der Risikokapitalzweig von Renault-Nissan-Mitsubishi, investiert in den Münchner Technologieunternehmen The Mobility House, das u. a. intelligente Lade-, Energie- und Speicherlösungen anbietet, um Fahrzeugbatterien ins Stromnetz zu integrieren. Über die Höhe und die Bedingungen haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

23.08.2019 - 08:34

Mercedes-Benz hat die Fortführung des Hochdachkombis Citan beschlossen, der in der neuen Generation auch in einer vollelektrischen Variante verfügbar sein soll. Das Nachfolge-Modell soll erneut in Kooperation mit Renault-Nissan-Mitsubishi entstehen und "vollumfänglich neuentwickelt" werden, so Daimler.

02.09.2021 - 15:00

Tesla Roadster 2 kommt 2023: Das gab Elon Musk auf Twitter bekannt. Ursprünglich war der elektrische Supersportwagen für 2020 angesetzt, zwischenzeitlich hatten die Kalifornier die Auslieferung auf 2022 verschoben. Grund für die neuerliche Verzögerung seien Lieferengpässe – namentlich Chip-Mangel – der auch andere Autobauer ausbremst. Der Roadster 2 soll eine EPA-Reichweite von 1.000 Kilometern bieten, in 1,9 Sekunden von Null auf Hundert und weiter auf 400 Stundenkilometer sprinten. Für die zum Start verfügbare „Founders Series“ werden 215.000 Euro fällig.

01.10.2021 - 09:14

Erster Stromer von Rolls-Royce: Rolls-Royce hat ein vollelektrisches Coupé angekündigt. Der E-Rolls-Royce namens Spectre soll ab dem 4. Quartal 2023 auf den Markt kommen. Das britische Unternehmen hatte bereits vor einigen Jahren E-Auto Studien vorgestellt.

25.09.2020 - 08:55

Geely stellt E-Auto-Plattform vor: Die Geely-Marke Lynk & Co hat mit dem Zero Concept einen Ausblick auf ihr erstes rein elektrisches Modell geliefert. Parallel macht der chinesische Automobilkonzern die Kerntechnologie seiner künftigen E-Fahrzeuge zugänglich für Wettbewerber. Die Automobilwoche berichtet, dass auch Daimler Interesse an einer Kooperation habe.

25.01.2019 - 09:46

Der Volkswagen Konzern stärkt seine Kompetenzen im Bereich Batterieforschung und investiert 10 Millionen US-Dollar in das Startup „Forge Nano Inc.“. Forge Nano forscht an einer neuen Materialbeschichtung, mit der die Energiedichte von Batteriezellen und somit auch die Reichweite von Elektroautos gesteigert werden könnte.

28.10.2016 - 09:57

Comeback als Elektroauto: Die kürzlich wiederbelebte und mittlerweile in chinesischer Hand befindliche Automarke Borgward kehrt in ihre Gründungsstadt Bremen zurück. Die Fahrzeuge werden vormontiert aus China geliefert und in einer noch zu errichtenden Endmontagehalle mit einer Jahresfertigungskapazität von 10.000 Fahrzeugen komplettiert. Ab 2018 sollen in der Hansestadt dann Elektroautos vom Typ BX7 vom Band rollen, weitere Modelle sollen folgen.

25.11.2016 - 11:31

Nachhaltigkeit auf Käfers Kosten: Dass ein akustisches Warnsignal für Elektroautos Leben retten kann, beweist auch dieser Werbespot von Opel für den neuen Ampera-e, der in seiner polarisierenden Art sicher für Gesprächsstoff sorgt. Marktstart ist Frühjahr 2017.

19.02.2021 - 11:50

Nach dem ID.3. und dem ID.4 bringt VW mit dem ID.5 ein etwas größeres SUV-Coupé. Der Stromer wird ebenfalls in  Zwickau gebaut und soll noch im zweiten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen. Erste Vorserienfahrzeuge rollen bereits vom Band, sagte VW-Markenchef Ralf Brandstätter den Wolfsburger Nachrichten. Weitere Angaben macht VW derzeit noch nicht. Als wahrscheinlich gilt aber, dass der neue MEB-Stromer den 150 kW-Motor und die 77 kWh-Batterie des ID.4 übernehmen wird.

05.03.2021 - 10:01

DB Regio Bus bestellt Elektrobusse bei BYD: Die Deutsche Bahn will für ihre Busverkehrssparte erstmals fünf Elektrobusse des chinesischen Herstellers BYD einflotten. Die rein elektrischen Fahrzeuge sollen im Laufe des Jahres im baden-württembergischen Ettlingen in Betrieb gehen.

18.06.2020 - 07:15

Nach der Elektroversion des Vivaro hat Opel den rein batterie-elektrischen Zafira-e Life vorgestellt. Der Kleinbus ist in drei Fahrzeuglängen verfügbar und bietet Platz für bis zu neun Personen. Die meisten Versionen sind weniger als 1,90 Meter hoch und damit tiefgaragentauglich.