Polen

07.09.2018 - 08:28

Viel wird dieser Tage über eine künftige Produktion von Batteriezellen in Deutschland und Europa gesprochen, bisher nur mit wenigen konkreten Ergebnissen. Dies könnte sich bald ändern. Wie der Spiegel berichtet, hat sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mit seiner polnischen Amtskollegin Jadwiga Emilewicz über eine Zusammenarbeit bei der Zellproduktion verständigt und bereits über "konkrete Anwendungsfälle" ausgetauscht.

15.04.2020 - 08:27

Zehn Projektpartner aus Schweden, Dänemark, Polen und Deutschland wollen im Rahmen eines EU-Projekts Elektromobilität in den Ländern des südbaltischen Raums fördern. Das Projekt Creating Automotive Renewal, kurz CAR, soll insgesamt sechs Pilotinvestitionen implementieren und ein Netzwerk von Unternehmen, öffentlichen Organisationen, Universitäten und Hochschulen, Forschungsinstituten und Clustern aufbauen, die zur vermehrten Nutzung der Elektromobilität beitragen möchten.

19.01.2015 - 14:23

Vertreter der südpolnischen Stadt Częstochowa haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Lieferung von 40 Hybridbussen für November 2015 vorsieht. Dafür hat die unweit von Krakau gelegenen Großstadt rund 15 Millionen Euro aus einem Umweltschutz-Förderprogramm der Regierung erhalten.

17.10.2018 - 07:38

Die Volkswagentochter MAN geht einen weiteren Schritt in die elektromobile Zukunft. Wie der Nutzfahrzeughersteller mitteilte, laufen im MAN Stadtbus-Werk im polnischen Starachowice die Vorbereitungen auf die Produktion von E-Bussen auf Hochtouren.

23.01.2019 - 08:46

Mercedes-Benz Cars erweitert seinen globalen Batterie-Produktionsverbund und errichtet an seinem neuen polnischen Standort Jawor eine Batteriefabrik – die 9. im globalen Verbund. In Jawor entsteht derzeit auch eine Motorenfabrik für Hybridfahrzeuge und konventionell angetriebene Pkw. Während die Motorenproduktion noch in diesem Jahr anlaufen soll, wird die Serienproduktion von Elektroauto-Batterien voraussichtlich Anfang der nächsten Dekade starten.

08.07.2019 - 08:39

Das öffentliche Verkehrsunternehmen PKS Bielsko-Biała der südpolnischen Stadt Bielsko-Biała hat 26 Solaris-Busse des Typs Urbino 12 bestellt. Betrieben werden sie mit komprimiertem Erdgas (Compressed Natural Gas, CNG). Nach Warschau werden in diesem Jahr noch 54 CNG-Busse von Solaris geliefert.

30.03.2020 - 15:44

Die Städtischen Verkehrsbetriebe (PKM) in Jaworzno kaufen 20 weitere E-Busse bei Solaris. Bestellt wurden 15 Urbino 12 electric sowie fünf niederflurige 8,9 LE electric. Nach der Auslieferung der E-Busse bis Mitte 2021 werden 80 Prozent der Flotte von Jaworzno elektrisch fahren.

25.05.2020 - 14:18

Der Krakauer Verkehrsbetreiber Miejskie Przedsiębiorstwo Komunikacyjne S.A. hat 50 elektrische Gelenkbusse bei Solaris bestellt. Die E-Busse vom Typ Urbino 18 electric sollen bis Juni 2021 mitsamt der erforderlichen Ladeinfrastruktur in die südpolnische Stadt ausgeliefert werden.

11.05.2020 - 10:17

Die Verkehrsbehörde der Stadt Lubin hat 12 weitere Elektrobusse bei Solaris bestellt. Sieben Fahrzeuge des Typs Urbino 12 electric sollen vor Ende 2021 ausgeliefert werden, die restlichen fünf Busse dann bis April 2022.

29.05.2020 - 13:59

Verkehrsbetreiber MPK Poznań aus dem polnischen Posen hat bei Solaris 37 Elektrobusse bestellt: 31 Solobusse vom Typ Urbino 12 electric und sechs Gelenkbusse des Modells Urbino 18 electric. Die Auslieferung der E-Fahrzeuge soll ab Mitte 2021 erfolgen.

06.12.2019 - 18:57

Die Verkehrsbehörde der Stadt Lubin hat 15 Oberleitungs-Gelenkbusse und 20 Batteriebusse bei Solaris bestellt. Die O-Busse vom Typ Trollino 18 will der polnische Hersteller ab November 2020 bis April 2021 ausliefern. Die E-Busse sollen bis September 2021 über die Straßen der niederschlesischen Stadt rollen, die rund 20 Millionen Euro in den Kauf der Fahrzeuge und den Aufbau der Ladeinfrastruktur investiert.

23.10.2017 - 19:11

Mit der Anschaffung sind 60 Prozent der Busflotte von MZK Zielona Góra, dem lokalen ÖPNV-Betreiber, Elektrofahrzeuge. Aufgeladen werden die Busse nachts im Depot sowie tagsüber an elf Busterminals, die über je 400 bis 800 Kilowattstunden verfügen. Insgesamt kann an 29 über die Stadt verteilten vollautomatischen Ladepunkten Strom getankt werden.

21.03.2020 - 21:18

Solaris meldet einen weiteren Auftrag auf dem polnischem Markt: Vertreter des Unternehmens sowie der Stadtpräsident von Bolesławiec haben einen Vertrag über die Lieferung von zwei 8,9 Meter langen Elektrobussen und zwei stationären Ladestationen unterzeichnet. Die Lieferung im Wert von umgerechnet rund 1,1 Millionen Euro soll im Februar 2021 stattfinden.

29.03.2020 - 15:15

Seit Juli letzten Jahres läuft die Produktion von 130 Gelenk-Elektrobussen, die das Warschauer Verkehrsunternehmen bei dem E-Busbauer Solaris bestellt hat. Die ersten von ihnen haben nun ihren Dienst im Warschauer ÖPNV aufgenommen.

31.10.2018 - 08:36

Ab sofort produziert Toyota Hybridgetriebe auch in Polen. Wie der japanische Autohersteller mitteilte, wurde in Walbrzych eine Fertigungslinie für die vierte Getriebe-Generation eröffnet. Die Hybridgetriebe sollen vor allem im neuen Toyota Corolla Hybrid sowie im Toyota C-HR Hybrid zum Einsatz kommen.

25.10.2016 - 07:29

„Toyota sucht immer nach Möglichkeiten, um seine lokale Position zu stärken“, so Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. Eine davon wird die Produktion von Hybridgetrieben in Europa sein, die der Hersteller nun aus Japan nach Polen verlagert. Damit reagiert Toyota auf die steigende Nachfrage nach Hybridfahrzeugen in Europa.

02.05.2017 - 09:30

Medienberichten zufolge will VW den im vergangenen Jahr vorgestellten e-Crafter in Polen bauen. Aktuell werde noch am finalen Design in Hannover gearbeitet, im nächsten Schritt soll die Elektroversion des Transporters in einer neuen Fertigungsstätte im westpolnischen Wrzesnia gebaut werden, erklärte eine VW-Sprecherin polnischen Medien.

21.06.2019 - 09:02

Nissan hat zusammen mit dem Eiscreme-Hersteller Mackie‘s of Scotland rein elektrischen Eiswagen auf Basis des Elektrovans e-NV200 entwickelt. Laut Nissan arbeiten heute noch die meisten Eiswagen mit Dieselmotoren, die auch im Stand weiterlaufen, um die energieintensive Kühleinrichtung zu betreiben. Der Elektro-Eiswagen verfügt dagegen über ein komplettes elektrisches System aus Elektroantrieb, dem mobilen „Second Life“-Speicher ROAM für die Kühlung und Solarstromerzeugung.

30.11.2018 - 09:30

Nach London und Valencia kommt der neue Plug-in-Transit nun auch in Köln zu Testzwecken auf die Straße. Ab Frühjahr 2019 setzt Ford dort in Kooperation mit der Stadt Köln eine Flotte von 10 Transit PHEV bei städtischen Betrieben ein. Die Markteinführung des Ford Transit PHEV mit einer elektrischen Reichweite von rund 50 Kilometern ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.