Quoten

15.06.2017 - 09:50

Es herrscht Verwirrung um die Elektroauto-Quote in China: Nachdem die Bundesregierung erst vor wenigen Wochen nach Gesprächen mit der chinesische Regierung eine Entschärfung der ursprünglich bereits für 2018 geplanten Elektroauto-Quote angekündigt hat, kursiert nun eine gegenteilige Meldung im Netz.

24.05.2017 - 07:17

Bei seiner aktuellen China-Reise steht auch die angekündigte Quote für Elektroautos auf der Agenda von Außenminister Sigmar Gabriel. Offenbar ist ihm nun "ein Deal zur Elektromobilität" gelungen, wie Spiegel online berichtet. Wenn dem so wäre, dürfte das in der deutschen Automobilindustrie für ein großes Aufatmen sorgen.

28.02.2017 - 09:57

Offenbar ist es Kanzlerin Merkel gelungen, bei Chinas Führung eine Abschwächung der angekündigten Elektroauto-Quote für Autohersteller zu erreichen – die Pläne hatten bei der deutschen und europäischen Automobilindustrie für Entsetzen gesorgt. Bereits ab kommendem Jahr hätten VW und Co 8 Prozent Elektroautos und Plug-ins verkaufen müssen, ab 2019 dann 10 Prozent und ein Jahr später 12 Prozent – kaum machbar für die deutschen Hersteller.

09.08.2017 - 04:01

Die verpflichtende Elektroauto-Quote für Autohersteller in China hat die Industrie in Aufruhr versetzt. Medienberichten zufolge hat die EU-Kommission nun ähnliche Pläne ausgearbeitet, über die gerade diskutiert wird. Eine offizielle Bestätigung des Berichts gibt es noch nicht, seitens der EU heißt es bislang nur, man prüfe verschiedene Optionen.

16.08.2017 - 10:15

In einigen Ländern soll sie kommen, in Deutschland wird v.a. seit dem Diesel-Skandal heftig darüber diskutiert: eine Quote für Elektroautos. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat dies im Wahlkampf aufgegriffen und eine europaweite Quote für E-Autos gefordert. Eine aktuelle Umfrage hat die Menschen gefragt, was sie davon halten – die Ergebnisse machen eine verbreitete Unsicherheit deutlich.

12.09.2018 - 07:57

Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat sich für eine stärkere Reduzierung der CO2-Emissionen bei Neuwagen ausgesprochen, als zuvor vermutet. Dem Entwurf zufolge sollen Pkw und leichte Nutzfahrzeugen bis 2025 eine CO2-Einsparung von 20 Prozent und bis zum Jahr 2030 um 45 Prozent leisten – 15 Prozentpunkte mehr als die EU-Kommission vorgeschlagen hatte.

24.03.2017 - 10:14

Wenn sich Elektroautos nicht von alleine durchsetzen, dann muss es eben der Staat richten – davon ist Maria Krautzberger, Chefin des Umweltbundesamtes, überzeugt. Im Interview mit Zeit Online forderte Krautzberger, dass den Autoherstellern eine Verkaufsquote für Elektroautos vorgeschrieben werden sollte.

01.09.2017 - 09:17

Elektromobilität hält Einzug in die Wohnmobil-Branche: Mit dem e.home präsentiert Dethleffs auf dem Caravan Salon in Düsseldorf die Studie eines rein elektrisch angetriebenen Wohnmobils. Der e.home basiert auf einem Iveco Daily Electric mit 80 kW Leistung. FIAMM Natrium-Nickelchlorid-Batterien, Supercaps Hochleistungs-Kondensatoren und 31 m² Dünnschicht-Solarzellen sorgen für Energie.

23.11.2018 - 10:11

Kia hat erstmals ein Profilfoto der 3. Generation des Kia Soul veröffentlicht, der in der kommenden Woche auf der Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) ihre Weltpremiere feiern wird. Darauf ist zu sehen, dass der neue Soul, der in Europa nur noch als Elektroauto erhältlich sein wird, vor allem durch ein neues Frontdesign auffallen wird. Der Kia e-Soul kommt 2019 auf den Markt.