Renault

14.04.2020 - 10:16

Renault hat seine strategische Ausrichtung für China neu justiert: Man werde sich dort künftig auf den Markt der leichten Nutzfahrzeuge und Elektroautos konzentrieren, wie der Autobauer mitteilte. Damit wolle man die eigene Präsenz in China langfristig stärken und die Synergien mit Allianzpartner Nissan noch besser nutzen.

11.12.2017 - 09:00

Das neue eCarsharing-Angebot ZITY mit insgesamt 500 Renault Zoe wird noch in diesem Jahr seinen Betrieb in Madrid aufnehmen. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative von Renault und Ferrovial, einem Bauunternehmen aus der spanischen Hauptstadt. Das Angebot, welches über eine App an der gewünschten Station gebucht wird, deckt einen großen Teil der Metropole im Zentrum Spaniens ab.

18.07.2019 - 08:29

Renault ist nun offiziell bei JMEV, der Elektroauto-Tochter des chinesischen Herstellers Jiangling Motors (JMCG) eingestiegen. Die Franzosen wollen so ihren Einfluss auf den wichtigen chinesischen E-Automarkt ausbauen.

29.05.2020 - 07:51

Mit einem umfangreichen Sparpaket will Renault auf seine Verluste durch die Corona-Krise reagieren. Renault hat heute seine Pläne zur Reduzierung der Fixkosten um mehr als zwei Milliarden Euro innerhalb von drei Jahren vorgestellt. Dafür sollen Abläufe vereinfacht, die Komponentenvielfalt der Fahrzeuge reduziert und die industriellen Kapazitäten angepasst werden.

17.10.2019 - 14:08

Renault versucht sich im autonomen Fahren. Der französische Autohersteller hat in Paris einen Feldversuch mit zwei Zoe gestartet, die zu autonom fahrenden Taxis umgebaut wurden. An dem Testlauf nehmen 100 Personen teil, die die Elektrowagen per Smartphone ordern können.

13.11.2015 - 13:42

Renault erprobt aktuell intern ein neues Ladekonzept, von dem künftig die Elektroauto-Kunden des Herstellers profitieren sollen: In Brühl testen derzeit 11 Mitarbeiter der Renault Deutschland AG eine neue Ladesoftware des Kooperationspartners The Mobility House mit Elektroautos vom Typ Renault ZOE.

21.12.2017 - 07:30

Mit dem Symbioz Demo Car präsentiert Renault eine Weiterentwicklung der IAA-Studie Symbioz. Der komplett vernetzte Testwagen mit reinem Batterieantrieb bietet interessante Einblicke in die Zukunft: Die integrierten Systeme erfüllen alle Anforderungen für die vierte von fünf Stufen des autonomen Fahrens. In der sogenannten "Mind-off"-Phase kann der Fahrer im wahrsten Sinne des Wortes abschalten und muss nicht mehr durchgehend auf das Verkehrsgeschehen achten. Um sich automatisch durch den dichten Stadtverkehr zu bewegen, kommuniziert das Fahrzeug während der Fahrt stets mit Umgebung, Infrastruktur und anderen Verkehrsteilnehmern. Das intelligente Auto verfügt zudem über die Fähigkeit des "Valet Parking": Die Mitfahrer können automatisch direkt vor der Haustür abgeholt werden.

05.02.2020 - 16:24

Renault Trucks will im Laufe des Jahres 20 rein elektrische Lastwagen an Bierbrauer Carlsberg liefern. Die 26-Tonner vom Typ 20 D Wide Z.E. werden am Standort der Unternehmensgruppe in der Schweiz zum Einsatz kommen.

01.02.2018 - 09:57

Renault Trucks hat angekündigt, ab 2019 eine Reihe elektrisch betriebener Fahrzeuge auf den Markt zu bringen. Damit geht nach Unternehmensangaben eine 10-jährige Testphase erfolgreich zu Ende, in der E-Trucks des Herstellers bei verschiedenen Kooperationspartnern ausführlich erprobt worden sein sollen. Die rein elektrischen Lkw von Renault Trucks sollen vornehmlich für den Stadtverkehr und mittlere Transportwege konzipiert sein.

18.12.2013 - 10:51

Elektrisch angetriebene Müllsammler haben neben dem Aspekt der Energieeinsparung vor allem ökologische Vorteile und tragen zudem deutlich zur Lärmreduzierung in den Wohnvierteln bei. Nun steigt auch Renault in dieses Segment ein, wie das Portal Avem berichtet: Renault Trucks wird das erste rein elektrisch betriebene Abfall-Ensorgungsfahrzeug ausliefern. Die Karosserie wurde von dem Aufbau-Spezialisten Provence Benne Environnement (PBE) in Zusammenarbeit mit Renault Trucks entwickelt.

23.07.2020 - 09:50

Renault will Mitte August die Bestellbücher für den elektrischen Twingo öffnen. Zum Start wird der französische Kleinstwagen als Sondermodell „Vibes“ mit eigenständiger Lackierung in Valencia-Orange angeboten. Hinzu kommen 16-Zoll-Räder mit Zierelementen in Weiß und Orange sowie Komfortdetails wie ein Multimediasystem mit 7-Zoll—Touchscreen.

09.09.2014 - 13:12

Ab der zweiten Jahreshälfte 2015 wird das Bolloré-Elektroauto Bluecar, das v.a. im Autolib'-Carsharingbetrieb eingesetzt wird, wieder in Frankreich produziert, nämlich im auf Kleinserien spezialisierten Renault Werk im nordfranzösischen Dieppe. Bisher ließ Bolloré sein Elektroauto in Italien fertigen. Dies ist einer der Punkte, die Renault und der Bolloré-Konzern im Rahmen einer Industriekooperation vereinbart haben. Insgesamt wurden drei Kernziele festgelegt: Neben der Bluecar-Produktion im Renault Werk will ein Joint Venture der beiden Unternehmen "spezielle Car-Sharing Lösungen für Elektrofahrzeuge entwickeln und europaweit vertreiben".

20.01.2015 - 11:39

Bereits zum vierten Mal in Folge war der Nissan Leaf 2014 das meistverkaufte Elektroauto in Europa: Laut Nissan wurden von dem im britischen Sunderland gefertigten Kompaktmodell 14.658 Fahrzeuge verkauft – 33 Prozent mehr als im Vorjahr.

23.02.2018 - 08:30

Group Renault und Empresa de Electricitade da Madeira (EEM) starten gemeinsam das Projekt "Smart Fossil Free Island". Um unabhängig von fossilen Brennstoffen zu werden, entsteht auf Porto Santo ein Strom basiertes Ökosystem. Dieses setzt sich aus den Komponenten Elektrofahrzeuge, stationäre Energiespeicher, Vehicle2Grid-Lösungen sowie intelligente Auf- und Entladevorgänge zusammen.

16.10.2019 - 15:11

Tesla ist ihnen mit dem Model 3 dicht auf den Fersen – aber bislang verkauft Renault in Deutschland immer noch die meisten Stromer: Wie die Franzosen mitteilten, konnte die Marke von Januar bis September 2019 hierzulande so viele E-Autos wie noch nie verkaufen.

06.11.2013 - 10:52

Der Renault ZOE gehört zu den meistverkauften Elektrofahrzeugen – in Frankreich ist er gar das am häufigsten gekaufte Elektroauto in 2013. Dennoch hinke der Absatz weit hinter den Erwartungen von Renault hinterher, wie Analysten von Inovev berichten. So habe es konzernintern eine Verkaufsprognose von 50.000 Einheiten für das laufende Jahr gegeben, wie Quellen, die gerne ungenannt bleiben möchten, aus dem Unternehmen berichtet hätten.

04.12.2018 - 09:00

Zum ersten Mal konnten mehr als 1.000 Renault ZOE in einem Monat in Deutschland abgesetzt werden. Wie der französische Autohersteller berichtet, wurden im November 2018 genau 1.049 Einheiten des kompakten Elektroautos verkauft und neu zugelassen.

27.02.2019 - 10:37

Der französische Autobauer meldet, dass er die Marke von 200.000 in Europa verkauften Elektrofahrzeugen erreicht hat – seit dem Marktstart 2011. Damals ging Renault mit dem elektrisch betriebenen Kombivan Kangoo Z.E. in Serie.

25.10.2017 - 08:51

Mit Ende der Saison 2017/2018 im Juli nächsten Jahres wird Renault aus der Formel E aussteigen. Der französische Hersteller erklärte, dass er seine Motorsportressourcen künftig auf die Formel 1 konzentrieren wolle. Hintergrund ist wohl eine strategische Aufteilung innerhalb der Renault-Nissan Allianz, wonach sich künftig Nissan in der Formel E engagieren wird.

04.03.2015 - 12:51

Renault präsentiert in Genf die technisch aktualisierte Version seines kompakten Elektroautos ZOE. Mit dem neuen, komplett selbst entwickelten Drehstrom-Synchron-Elektro¬motor sowie einer neuen Steuerungselektronik soll sich die Reichweite von 210 auf nunmehr 240 Kilometer (NEFZ) verlängern.