Renault

02.03.2020 - 17:56

Renault hat mit dem Morphoz eine modulare Elektrostudie vorgestellt, die um 40 Zentimeter verlängert werden kann. Aus einem Stadtfahrzeug soll so eine Reiselimousine werden, die dank zusätzlicher Batteriekapazität und mehr Kofferraumvolumen auch für lange Fernreisen geeignet sei.

02.11.2017 - 08:55

Die Nachfrage entwickelt sich weiter positiv: Über 4.000 Mal wurde im Oktober ein Antrag auf Elektroauto-Kaufprämie beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. Die Zwischenbilanz zum Antragsstand führt zum Stichtag 31.10.2017 genau 37.697 förderfähige Elektrofahrzeuge auf.

02.10.2019 - 09:59

Seit Ende Juli kann man den neuen Renault Zoe bereits bestellen und ab diesem Monat soll er nun in den Schauräumen der Renault Partner zu sehen sein. Der Renault Zoe ist das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands.

20.02.2018 - 08:44

Renault stattet seinen Zoe, Europas meistgekauftes Elektrofahrzeug, mit einem neuen E-Motor aus: Er leistet 80 kW/109 PS und übertrifft seinen Vorgänger R90 damit um 12 kW/17 PS. Durch das nun serienmäßig im Zoe eingebaute Touchscreen-Multimediasystem Renault R-Link verfügt dieser jetzt außerdem über eine Smartphone-Integration.

22.06.2018 - 08:48

Schlechte Nachrichten für die Renault ZOE: Wie das britische Magazin AID berichtet, hat der neue Nissan Leaf das französische Elektroauto vom lange besetzten Platz des meistverkauften Elektroautos in Europa verdrängt.

02.07.2019 - 08:35

Mitte Juni hat Renault die Neuauflage seines Bestsellers präsentiert. Nun haben die Franzosen auch den Preis für den leistungs- und reichweitenstärkeren ZOE bekannt gegeben, der ab Ende Juli bestellt werden kann: Die Einstiegsversion ZE. 40 startet bei 21.900 Euro zuzüglich Batteriemiete, der neue Zoe Z.E. 50 mit 52-kWh-Akku ist ab 23.900 Euro erhältlich.

09.06.2017 - 09:58

Nicht nur Elektroautos, sondern auch Strom will die Renault-Nissan Allianz Medienberichten zufolge in Zukunft produzieren. Und das im großen Stil: Offenbar ist der Bau eines riesigen Energiespeichers in Planung, der mit einer Leistung von 100 Megawatt bis zu 120.000 Haushalte mit Strom versorgen könnte.

09.02.2018 - 09:15

Es gibt neue Einzelheiten zur künftigen Elektroauto-Produktion der alliierten Hersteller Renault, Nissan und Mitsubishi. Im Rahmen des Zukunftspakts "Alliance 2022" wollen die Partner auf Basis gemeinsamer Plattformen und Komponenten bis 2022 insgesamt 12 rein batteriebetriebene Elektroauto-Modelle auf den Markt bringen.

13.11.2014 - 15:45

In den ersten 10 Monaten des laufenden Jahres kamen in Frankreich 8.005 Elektroautos neu auf die Straße. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das einen Anstieg von 8,5 Prozent – von Januar bis Oktober 2013 wurden 7.376 E-Autos neu zugelassen. Während die Elektroauto-Zulassungen in den Vorjahren deutliche Sprünge nach oben machten – 5.663 in 2012 auf 8.777 in 2013 -, ist dies angesichts der aktuellen Entwicklung für das laufende Jahr nicht zu erwarten. Französische Branchenkenner schätzen die Gesamtzulassungszahl 2014 auf 9.526 Elektroautos.

17.10.2012 - 18:26

Renault ist einer der ersten großen Autohersteller, der sich frühzeitig mit einer ganzen Elektromobilitätsflotte in Großserie auf dem Markt positioniert und gleichzeitig im Hintergrund eine darauf abgestimmte, nachhaltige Infrastruktur geschaffen hat. Bereits seit Ende 2011 sind die Elektroautos Kangoo Z.E., Kangoo Maxi Z.E., Fluence Z.E. sowie der kleine Stadtflitzer Twizy im Handel verfügbar, im ersten Quartal 2013 soll die Kompakt­limousine ZOE.die Elektromobilitäts-Flotte erweitern. Dieses Engagement des französoschen Automobilkonzerns findet Anerkennung:

24.07.2019 - 22:02

Die Österreichische Post will Briefe und Pakete zunehmend elektrisch liefern. Dazu hat das Unternehmen 2018 insgesamt 110 E-Transporter vom Typ Renault Kangoo Z.E. eingeflottet, weitere 139 Fahrzeuge werden aktuell ausgeliefert.

24.05.2017 - 07:25

Auch wenn es langsam geht: es ist ein deutlicher Aufwärtstrend. Im ersten Quartal 2017 wurden in Europa der European Automobile Manufacturers Association zufolge fast 50 Prozent mehr rein batteriebetriebene Elektroautos (24.592) verkauft als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Damit haben die reinen Stromer die Plug-in-Hybriden ausgestochen, deren Verkaufsanteil lediglich um 13 Prozent (21.644) gewachsen ist.

07.12.2015 - 12:30

Am Freitag haben wir über den von Frankreichs Regierung ausgerufenen Wettbewerb zur Entwicklung eines maximal 7.000 Euro teuren Elektroautos berichtet. Medienberichten zufolge scheint es nun so, als ob Renault das Rennen machen könnte.

04.02.2020 - 19:48

Im Januar dieses Jahres wurden laut Hersteller 1.800 Renault Zoe in Deutschland neu zugelassen – ein neuer Absatzrekord. Renault begründet den Rekordabsatz unter anderem mit dem vom französischen Autobauer im vergangenen Monat aufgestockten Umweltbonus von 6.000 Euro.

12.02.2014 - 11:29

Für das kleine Renault-Elektroauto gibt es nun ab Werk eine zusätzliche Ladeoption, die den Kunden mehr Flexibilität verleihen soll. Das optional bestellbare Notladekabel erlaubt die Aufladung des ZOE auch an haushaltsüblichen Schuko®-Steckdosen, der Ladevorgang soll maximal 10,5 Stunden dauern. Das Notladekabel ist sowohl für einen Ladestrom von 10 Ampere als auch 14 Ampere ausgelegt, für letzteren umfasst das Paket eine zusätzliche, leistungsangepasste Schuko®-Steckdose mit integriertem Umschalter sowie einen Schutzschalter. Renault spricht die Empfehlung aus, die Überprüfung der Elektroinstallation und den Einbau der 14-Ampere-Dose sowie des Schutzschalters durch einen Elektriker mit Z.E. Ready-Zertifikat vornehmen zu lassen.

03.02.2020 - 12:06

Renault hat den Mégane umfassend überarbeitet. Ab Sommer wird das Kompaktmodell erstmals in einer Plug-in-Hybrid-Ausführung angeboten. Alle Varianten kommen künftig mit einem Touchscreen im Cockpit, modernen Fahrerassistenzsystemen, neu gestalteten LED-Scheinwerfern und einer leicht modifizierten Frontpartie.

11.05.2020 - 14:55

Der französische Autohersteller Renault bringt sein erstes Serienfahrzeug mit Hybridantrieb auf den Markt. Der neue Clio E-Tech 140 ist ab sofort bestellbar, ab Juli 2020 wird ausgeliefert.

19.03.2020 - 11:38

Renault will bis 2022 neben acht reinen Elektrofahrzeugen auch zwölf Teilzeitstromer im Portfolio haben. Den Anfang machen der Vollhybrid Clio E-Tech sowie Captur und Mégane E-Tech Plug-in mit den ersten Plug-in-Hybridantrieben der Marke.

07.03.2018 - 10:10

Auf dem Genfer Auto-Salon ist Renault mit der Studie EZ-GO vertreten, einem futuristischen Robo-Taxi für die Stadt der Zukunft. Der Renault EZ-GO ist voll vernetzt, fährt rein elektrisch und befördert komplett autonom bis zu 6 Passagiere. Laut Renault handelt es sich beim EZ-GO um den ersten Vertreter einer Familie von Konzeptstudien, die 2018 vorgestellt werden sollen.

16.05.2019 - 11:11

Renault hat mit dem EZ-POD ein strombetriebenes Mikromobil zur Beförderung von Personen und Waren auf kurzen Distanzen vorgestellt. Der voll automatisierte Versuchsträger nimmt eine Grundfläche von lediglich drei Quadratmetern ein und soll demonstrieren, wie ein Minitransporter für den Betrieb in der City oder auf Firmengeländen und großen Hotelanlagen aussehen könnte.