SchleswigHolstein

25.06.2018 - 09:20

Mitte nächsten Jahres sollen auf der A1 in Schleswig-Holstein auf zehn Kilometern Hybrid-Lkw emissionsfrei verkehren. Versorgt werden sie über ein Oberleitungssystem, in das Strom aus Wind- und Sonnenenergie eingespeist wird. Den Startschuss für den Bau gab nun Florian Pronold, Staatssekretär im Bundesumweltministerium (BMU).

06.11.2022 - 15:27

Die Deutsche Bahn hat in Schleswig-Holstein mit dem Bau der Infrastruktur für die künftige Energieversorgung von Akku-Zügen begonnen. Statt einer durchgängigen Elektrifizierung jedes Gleiskilometers ist mit der neuen Technologie nur noch die Elektrifizierung kurzer Streckenabschnitte oder einzelner Bahnhöfe notwendig.

01.10.2020 - 10:04

Lebensmittel-Discounter Netto startet in Neumünster einen Feldversuch zur Belieferung der Filialen mit Lastwagen, die mit grünem Wasserstoff aus Ökostrom angetrieben werden. Ziel des Feldversuches ist es, die Nutzung des grünen Wasserstoffs in der Schwerlastlogistik zu etablieren. In Neumünster wird entsprechend auch eine Wasserstoff-Tankstelle installiert .

13.08.2021 - 14:34

In Rendsburg und Umgebung ist ein neuer Ridesharing-Dienst gestartet. Für „Remo“ sind insgesamt fünf Fahrzeuge unterwegs: zwei vollelektrische Mercedes eVito, zwei hybride LEVC TX Shuttle und ein dieselbetriebener MAN Tge Euro 6. Die fünf Shuttlebusse können ab sofort Freitag, Sonnabend und Sonntag in den Abend- und Nachtstunden zu 900 bestehenden und virtuellen Haltestellen bestellt werden. Sie sind barrierefrei und fahren zum ÖPNV-Tarif.

21.06.2019 - 16:37

Schleswig-Holstein stellt die Weichen auf Batterie-Technologie im Bahnverkehr: 55 Akku-Züge hat der Nahverkehrsbund Schleswig-Holstein (Nah.SH) bei Hersteller Stadler in Auftrag gegeben. Ab Dezember 2022 sollen sie auf nicht-elektrifizierten Strecken Diesel-Züge ersetzen, die im nördlichsten Bundesland bislang überdurchschnittlich oft unterwegs sind.

17.04.2015 - 11:40

Die öffentlich zugänglichen Ladestationen für Elektroautos und andere Elektrofahrzeuge sind im vergangenen Jahr beständig gestiegen – eine aktuelle Erhebung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) weist für Ende 2015 rund 5.500 öffentliche Stromtankstellen in Deutschland aus (eMobilitätOnline berichtete).