Schweiz

22.07.2019 - 09:52

In der ersten Hälfte dieses Jahres sind 5.943 Elektrofahrzeuge in der Schweiz neu zugelassen worden. Diese Zahlen liegen bereits jetzt über denen des gesamten Vorjahres: laut Der Bund wurden im Jahr 2018 insgesamt nur etwas über 5.300 Elektrofahrzeuge in die Schweiz verkauft.

12.03.2015 - 12:26

Und zwar – etwas unspezifisch – in den kommenden Jahren. Dieses Ziel haben der regionale Energieversorger Elektra Baselland (EBL) und die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) ausgerufen.

16.02.2018 - 07:48

Die Schweiz hat sich per Referendum ab 2020 für Neuwagen einen CO2-Grenzwert von durchschnittlich 95 Gramm pro Kilometer verordnet. Die Vereinigung der Automobil-Importeure Auto-Schweiz hat nun das Papier "10/20" vorgelegt, das aufzeigen soll, wie dieses Ziel erreicht werden kann.

16.03.2016 - 10:38

Auf dem Genfer Automobilsalon feierte das kultige Elektromobil Microlino des Schweizer Unternehmens Micro Mobility Systems sein Debut – und ganz offensichtlich ein erfolgreiches. Die Homage an den Klassiker BMW Isetta wird vom Hersteller als nachhaltige Alternative für trendbewusste Großstädter angepriesen und hat dabei den Nerv der Zeit getroffen. So wurde der Microlino nicht nur als eines der 10 Highlights der Autoshow auserkoren, Micro Mobility Systems soll nach den Messetagen mit rund 500 Vorbestellungen nach Hause gefahren sein.

19.11.2013 - 17:27

Die Alpiq E-Mobility AG, eine Tochtergesellschaft des Schweizer Technologieunternehmens Alpiq InTec, baut die Zusammenarbeit mit der Mitsubishi Schweiz AG aus. Seit dem Marktstart des Mitsubishi Elektroautos i-MiEV vor rund 3 Jahren ist die Alpiq E-Mobility der nationale Partner von Mitsubishi Schweiz für Entwicklung, Beratung und Installation der Ladeinfrastruktur Home Charge Devices (HCD). Zudem ist das Schweizer Unternehmen Partner des nationalen EVite-Projekts, das unter der Federführung der Mobilitätsakademie steht.

22.08.2018 - 07:40

Die Schweizer Share your Bicar AG, ein Spin-off der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, treibt die Marktreife ihrer urbanen Sharingmobilitätslösung voran. Wie das Unternehmen erklärte, könnten bereits im kommenden Jahr die ersten Bicars durch die Straßen surren.

08.10.2016 - 13:29

Der chinesische Großkonzern AVIC Jonhon und das Schweizer Unternehmen Juice Technology kooperieren beim Themenbereich Elektromobilität. Die beiden Partner blicken bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und werden nun gemeinsam neue AC- und DC-Ladestationen entwickeln.

26.04.2018 - 06:53

Vor einigen Tagen wurde der Muldenkipper eDumper in einem Steinbruch in Péry im Berner Jura in Betrieb genommen. Bei dem eDumper soll es sich um das weltweit größte Elektrofahrzeug handeln. Entwickelt wurde der umweltfreundliche E-Laster von der Berner Fachhochschule BFH, der NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs und der Empa zusammen mit Industriepartnern.

12.05.2019 - 13:15

Die Schweizer Elektromobilfirma Designwerk hat im Rahmen ihrer Tage der offenen Tür am neuen Produktionsstandort in Winterthur einen vollelektrischen 40-Tonnen-Sattelschlepper der Marke Futuricum namens Semi 40E präsentiert.

14.06.2020 - 14:37

Auch das Logistikunternehmen DPD Schweiz setzt auf Elektroantrieb: Ab Dezember kommt ein E-LKW für den Pakettransport zum Einsatz. Der rein elektrisch angetriebene Lastwagen ist mit der laut Herstellerangaben größten in Europa verfügbaren Batterie ausgerüstet und hat eine Reichweite von bis zu 760 Kilometer.

22.06.2015 - 09:40

Auch in der Schweiz boomen E-Bikes. Was die einen freut, wird v.a. von Wandervereinen und Naturschützern kritisch betrachtet – nun werden die ersten Verbotsforderungen gestellt. So erklärte die Geschäftsführerin von Pro Natura Graubünden, Jacqueline von Arx, dass mit Elektro-Mountainbikes noch mehr Leute in die Berge kämen, die zudem immer höhere Gipfel und abgelegene Täler erreichten.

12.04.2016 - 10:06

Elektrofahrräder werden immer beliebter. In Deutschland wurden 2015 nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verbandes ZIV rund 535.000 E-Bikes und Pedelecs verkauft – das sind 11,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Am Gesamtfahrrad-Markt halten die elektrifizierten Räder einen Anteil von 12,5 Prozent. Insgesamt sollen in Deutschland schon 2,5 Millionen E-Bikes unterwegs sein.

27.04.2015 - 08:57

Nicht nur in Deutschland (eMobilitätOnline berichtete), auch in Österreich werden Pedelecs und E-Bikes immer beliebter. 2014 wurden in der Alpenrepublik rund 50.000 Elektroräder verkauft (2013 waren es rund 43.000 E-Bikes), wodurch sich der Gesamtbestand auf etwa 200.000 E-Bikes und Pedelecs erhöht habe, wie der VCÖ berichtet.

01.04.2019 - 09:28

Das 2014 in der Schweiz gegründete Start-up für E-Auto-Ladetechnik Juice Technology lanciert nun am ersten April eine erweiterte Version seiner Wandladestation Juice Charger 2: mit integrierter Saftpresse. Damit stellt eine Ladestation nebst Saft fürs Auto erstmals auch Saft für die Fahrer zur Verfügung, heißt es.

20.11.2016 - 11:18

Die Shopping Arena St. Gallen und IKEA haben kürzlich in ihrem Parkhaus sechs neue Ladestationen in Betrieb genommen. Kunden mit Elektrofahrzeugen dürfen dort kostenlos laden. Als weitere Partner sind die Stadtwerke St. Gallen, IBG Engineering, die Wincasa AG sowie die Alpiq AG an dem Projekt beteiligt.

14.07.2015 - 11:40

Wie die urbane Mobilität der Zukunft aussehen könnte, hat eMotion Zürich mit einem – aus heutiger Sicht noch – innovativen Pilotprojekt ganz praktisch erkundet: Im Mai 2014 sind 17 Unternehmen und Privatpersonen auf ein Elektroauto umgestiegen, das sie nicht nur selbst gefahren, sondern zwischenzeitlich auch vermietet haben.

07.06.2020 - 13:34

Analog zu ihrem Mobilfunknetz-Test hat die Zeitschrift Connect erstmals auch einen Elektromobilitäts-Test umgesetzt: Gewinner des „Connect Ladenetztests” ist die EnBW mit ihrem Angebot EnBW mobility+. Eine Studie der Unternehmen P3, Cirrantic und Theon Data bescheinigt EnBW zudem, das größte Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz anzubieten.

16.12.2014 - 10:50

Der bereits zum vierten Mal von der Boulevardzeitung Schweizer Illustrierte gemeinsam mit AutoScout24, Blick, SonntagsBlick, L'Illustré und il caffè ausgerufene Auto-Preis geht in diesem Jahr an den neuen Plug-in-Golf, der noch vor dem e-Golf das Rennen zum "grünsten Auto der Schweiz" machte.

06.03.2014 - 18:00

In der Schweiz tut sich was in Sachen Ladeinfrastruktur: Das Energiedienstleistungsunternehmen BKW AG und der v.a. in der Westschweiz tätige Energieversorger Groupe E Groupe E SA wollen fortan ihre Aktivitäten im Bereich Elektromobilität bündeln und das landesweit größte, von Groupe E initiierte Ladestationsnetz MOVE weiter ausbauen. Ziel der langfristig angelegten Partnerschaft sei es, in der Schweiz ein flächendeckendes öffentliches Ladenetz aufzubauen, um im Sinne der erklärten Energie- und Klimapolitik der Elektromobilität einen zukunftsfähigen Weg zu bereiten – auch in der Schweiz werde bei wachsender Verbreitung von Elektroautos eine mangelnde Dichte an öffentlichen Ladestationen beklagt.

06.07.2020 - 15:05

Hyundai hat die ersten 10 Einheiten seines Wasserstoff-Lkw Xcient in die Schweiz geliefert, weitere 40 Fahrzeuge sollen bis Ende des Jahres folgen. 2025 wollen die Südkoreaner insgesamt 1.600 Brennstoffzellen-Brummi in der Eidgenossenschaft auf der Straße haben.