Shanghai

24.04.2015 - 14:45

Mit gutem Beispiel voran: Die Stadt Osnabrück plant eine Beschaffungsoffensive für Elektrofahrzeuge und will in ihren Beschaffungsrichtlinien eine Vorrangstellung für Elektroautos verankern. Zudem sei der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur sowie des Carsharings vorgesehen.

24.05.2019 - 08:41

Mit dem SUPERB iV und dem CITIGOe iV startet auch ŠKODA in die Elektromobilität – gestern präsentierte der tschechische Hersteller erstmals die Serienversionen der E-Fahrzeuge. Während das Flaggschiff SUPERB mit Plug-in-Hybridantrieb vorfährt, ist der kompakte CITIGOe iV, dessen Produktion im zweiten Halbjahr 2019 anlaufen soll, mit einem 61 kW E-Motor und bis zu 265 Kilometer Reichweite (WLTP) das erste reine E-Modell – und "iV" die neue eMobility-Submarke von ŠKODA.

23.06.2017 - 10:18

Ab zum Strand: Škoda Azubis haben einen kleinen, offenen Elektro-Buggy konstruiert, der sich sehen lassen kann. Der Škoda Element basiert auf dem Škoda Citigo, hat kein Dach und keine Türen, dafür aber Solarpanels auf dem Kofferraum. Der Strandflitzer mit 60 kW/82 PS erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h und mit seinem 18,7 Li-Ion-Akku eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern...nur produziert wird er leider nicht.

18.10.2019 - 09:40

Produktionsbeginn in Kürze: In Shanghai hat Tesla seine erste Fertigungsstätte außerhalb der Vereinigten Staaten errichtet. Jetzt wurde dem Elektroauto-Hersteller von den Behörden die Genehmigung zur Fahrzeugproduktion erteilt, die noch in diesem Monat starten soll. 1.000 Tesla Model 3 sollen im Werk Shanghai wöchentlich vom Band laufen.

26.10.2018 - 08:40

Das schwedische E-Auto-Startup Uniti will seinen nur 14.900 Euro teuren Zweisitzer Uniti One zunächst in Großbritannien bauen. In dieser Woche hat das Unternehmen im Silverstone Park seine Pilotfertigungsanlage vorgestellt, die bis 2020 betriebsbereit sein und als Vorlage für weltweit lizenzierte vollautomatische Montagewerke dienen soll.