Skoda

18.03.2019 - 10:30

Škoda wird im Zuge seiner Elektrifizierungsoffensive bis 2025 fast 7.000 Ladepunkte in und um die drei tschechischen Werke Mladá Boleslav, Kvasiny und Vrchlabí aufbauen. Mehr als 3.600 Ladepunkte werden unmittelbar an den Werken entstehen, 3.100 weitere an Mitarbeiterparkplätzen in der Umgebung.

09.09.2020 - 14:17

Škoda bringt den Octavia in der neuen Generation nun auch als Teilzeitstromer auf den Markt. In der Ausstattung „Style“ kann der Octavia iV ab sofort ab 37.617 Euro bestellt werden. Die Kombiversion startet bei 38.299 Euro. Beide Preise verstehen sich inklusive der reduzierten Mehrwertsteuer von 16 Prozent.

17.02.2016 - 10:42

ŠKODA will sein Modellangebot im SUV-Segment ausbauen und gibt auf dem Genfer Automobilsalon mit dem Showcar ŠKODA VisionS einen Ausblick auf künftige SUV-Modelle – und den Beginn der Elektrifizierung seiner Fahrzeuge. Der ŠKODA VisionS (das S steht für SUV) erreicht fast die Größe des VW Touaregs und bietet mit 3 Sitzreihen Platz für 6 Passagiere.

02.02.2022 - 08:24

Die Enyaq iV Familie von Škoda hat ein Coupé dazu bekommen: Die Coupé-Version des Elektro-SUV wird mit zwei Batteriegrößen und vier Leistungsstufen angeboten. Die sportliche Top-Variante namens RS bringt 220 kW (299 PS) Gesamtleistung.

14.08.2019 - 09:03

Škoda bietet seinem Personal Weiterbildungen in der Elektromobilität an. Bereits 12.000 Mitarbeiter wurden von der firmeneigenen Škoda Akademie zu diesem Thema geschult sowie etwa 1.450 Beschäftigte von Zulieferunternehmen und etwa 700 Auszubildende.

20.09.2019 - 09:46

Im dortigen Werk lief am Dienstag der erste Superb iV  vom Band – in Kvasiny produziert Skoda sein erstes elektrifiziertes Serienfahrzeug, wobei die neuen Plug-in-Hybride  auf derselben Fertigungsstraße entstehen wie Modelle mit reinen Verbrennungsmotoren.

18.11.2019 - 10:49

In Prag hat der Pilotbetrieb einer Schnellladestation begonnen, die auf kinetischer Schwungradtechnik basiert und doppelt so viel elektrische Leistung wie das Stromnetz zur Verfügung bereitstellen soll. Sie ist die dritte ihrer Art weltweit. Entwickelt hat sie das israelische Start-up Chakratec, mit dem Škoda zusammenarbeitet. 

15.02.2019 - 08:37

Mit der Konzeptstudie VISION iV gibt ŠKODA auf dem in Kürze startenden Genfer Auto-Salon (5. bis 17. März) einen Ausblick auf ein weiteres Elektroauto des tschechischen Automobilhersteller. Im Vorfeld der Automesse hat ŠKODA nun 2 Designskizzen des kompakten E-Fahrzeugs veröffentlicht.

28.02.2018 - 09:20

Škoda hat weitere Einzelheiten zum bereits angekündigten Konzeptfahrzeug Vision X bekannt gegeben, das erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2018 (6. bis 18. März) der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Besonders interessant ist das neuartige Antriebskonzept, das sich laut Škoda durch eine hohe Nachhaltigkeit auszeichnet.

21.11.2017 - 07:05

Die VW-Tochter Škoda hat Details zu ihrem Elektrofahrplan vorgelegt. Bis 2025 will die tschechische Traditionsmarke bekanntlich 5 rein batteriebetriebene E-Autos auf den Markt bringen. Der Startschuss fällt im Jahr 2020 mit einem E-Modell, das im tschechischen Werk Mladá Boleslav produziert wird.

03.05.2020 - 15:24

Nach der pandemiebedingten Produktionspause nimmt Skoda seine Produktion wieder auf. In seinem Werk im tschechischen Mladá Boleslav werden nun wieder Hochvolt-Traktionsbatterien für den Superb iV und Fahrzeuge anderer Marken mit Plug-in-Hybridantrieb gefertigt – begleitet von umfangreichen Hygienemaßnahmen zum Schutz der Beschäftigten.

02.03.2016 - 11:01

Auf dem gestarteten Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 3. – 13.3.2016) präsentieren zahlreiche Hersteller kommende Hybrid- und Elektroautos sowie interessante Studien. Mit dem IDS Concept präsentiert Nissan erstmals in Europa seine aktuelle Vision eines Elektroautos der Zukunft. Das kompakte E-Auto mit neuen Technologien soll mit seiner 60 kWh Batterie bis zu 550 Kilometer Reichweite ermöglichen.

02.03.2022 - 11:12

Der Krieg in der Ukraine hat nicht nur entsetzliche Auswirkungen auf die Bevölkerung vor Ort, sondern beeinflusst auch die Automobilindustrie. Lieferengpässe führten bereits zu ersten Produktionsunterbrechungen in der (Elektro-)Automobilindustrie.

29.03.2017 - 08:39

Mit einer elektromobilen Weltpremiere startet Škoda in den Frühling: Auf der Auto Shanghai 2017  (19. – 28. April) präsentiert die tschechische Traditionsmarke mit dem Vision E die erste Elektroauto-Studie seiner Firmengeschichte. Bis 2025 will Škoda 5 rein elektrische Modelle auf den Markt bringen.

01.02.2018 - 08:45

Nach dem Vision E kommt der Vision X: der tschechische Autohersteller Škoda hat für den Genfer Autosalon 2018 eine SUV-Studie mit Hybridantrieb angekündigt. Der Škoda Vision X soll Škodas Vision eines modernen Crossovers sein und die SUV-Familie der Marke um ein drittes Modell ergänzen. Einzelheiten zum Antrieb wurden noch nicht genannt.

19.10.2021 - 21:51

Der Volkswagen-Konzern hat von Juli bis September weltweit 122.100 Elektroautos ausgeliefert - eine Steigerung von 109 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Insbesondere in China konnte der Konzern den Vollstromer-Absatz deutlich steigern. Waren es im gesamten ersten Halbjahr noch 18.300 Einheiten, wurden im dritten Quartal 28.900 Batteriefahrzeuge an chinesische Kunden ausgeliefert. Der E-Autoanteil an den globalen Auslieferungen des Konzerns stieg in Q3 auf mehr als sechs Prozent.

14.01.2021 - 11:35

Der Volkswagen Konzern hat 2020 weltweit 9.305.400 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einem Covid-19-bedingten Rückgang um 15,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den E-Fahrzeugen zeigte die Bilanzkurve des Unternehmens allerdings deutlich nach oben. So wurden rund 231.600 vollelektrische Fahrzeuge ausgeliefert  - mehr als dreimal so viele wie 2019.

20.07.2021 - 19:25

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr 2021 mehr als doppelt so viele Elektroautos ausgeliefert wie im Vorjahreszeitraum (+165,2 Prozent). Bis Ende Juni gingen weltweit 170.939 Batterie-elektrische Autos an die Käufer, 110.991 davon allein im zweiten Quartal.

23.01.2020 - 17:11

Der Elektro-Carsharingservice WeShare von Volkswagen und Škoda will in diesem Jahr in sieben weitere Städte in Europa expandieren: München, Hamburg, Paris, Prag, Madrid, Budapest und Mailand. In diesen Städten will WeShare eine vollelektrische Flotte aus rund 8.400 E-Fahrzeugen anbieten. In Prag und Budapest kooperiert WeShare mit Škoda; in den anderen genannten Städten kommen neben dem VW e-Golf auch der VW e-up! und ab Ende 2020 der VW ID.3 zum Einsatz.

09.03.2018 - 10:02

In Genf präsentiert Audi derzeit den Prototypen des e-tron. Der E-SUV, der mit bis zu 150 kW geladen werden kann und eine Reichweite von rund 500 km bieten soll, wird ab Ende des Jahres vom Band laufen. In der Zwischenzeit schickt Audi rund 250 Exemplare weltweit zum Testen auf die Straßen – und ruft zugleich zu einem Fotowettbewerb für den besten Schnappschuss aus.