smart

27.06.2017 - 08:47

Daimler will seinen kleinen Stadtflitzer Smart ab der kommenden Generation offenbar nur noch als Elektroauto anbieten, wie das Manager Magazin erfahren haben will. Spätestens 2020 oder 2021, wenn der Modellwechsel ansteht, soll es soweit sein, womöglich soll der Verbrennungsmotor sogar früher gegen einen E-Antrieb getauscht werden.

28.03.2019 - 08:53

Die smart-Zukunft scheint vorerst gesichert: Heute haben Daimler und die Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) die Gründung eines global ausgerichteten 50:50 Joint Venture bekannt gegeben. Das neue Gemeinschaftsunternehmen hat das Ziel, smart "als führende Marke für Elektromobilität" weiter zu entwickeln. Wie viel der Geely-Konzern, zu dem auch die Marke Volvo gehört, für seine smart-Anteile bezahlt, wurde nicht kommuniziert.

23.01.2018 - 08:24

Die Elektroauto-Zulassungszahlen steigen, könnten aber auch besser sein. Dass dies nicht allein an der zurückhaltenden Nachfrage liegt, zeigt das Beispiel E-Smart: von dem kleinen Elektroauto könnten weitaus mehr Exemplare verkauft werden, wenn die Produktionskapazitäten höher wären, gab nun smart-Chefin Annette Winkler zu.

06.01.2017 - 10:54

Wer einen Blick auf die Förderliste des mit der Umsetzung der Kaufprämie beauftragten Bafa wirft, darf sich wundern: exakt 100 Modellvarianten (Stand 03.01.17) von Elektrofahrzeugen stehen den Kauf- und Bonusinteressierten derzeit bereits zur Auswahl. Und im kommenden Jahr wird die Liste noch weiter wachsen. Eine kleine Auswahl der Elektroautos 2017 stellen wir Ihnen hier vor.

02.10.2018 - 06:10

Auf dem in dieser Woche startenden Pariser Autosalon wird die Daimler-Marke smart ihren 20. Geburtstag mit einem Showcar feiern: dem smart forease. Das E-Cabrio, das erkennbar auf dem aktuellen fortwo-Modell basiert, soll eine unkomplizierte Lösung für die urbane Mobilität darstellen.

31.08.2017 - 08:07

Mit dem rein elektrisch angetriebenen smart vision EQ fortwo wird auf der IAA 2017 ein weiteres E-Fahrzeug der neuen Elektroauto-Submarke EQ präsentiert. Der smart vision EQ fortwo will mehr sein als "nur" ein neues Elektroauto: vielmehr handelt es sich bei dem Konzeptfahrzeug um eine neue Vision der urbanen Mobilität, so Daimler.

15.02.2017 - 08:37

Der Modellwechsel im September 2017 in Nordamerika wird für Smart zum Beginn einer neuen Ära: Ab diesem Zeitpunkt werden die Verbrenner-Modelle aus dem Programm genommen und der Smart wird in den USA und Kanada nur noch als Elektroauto in den Varianten Fortwo und Fortwo Cabrio erhältlich sein, wie die FAZ berichtet.

26.03.2019 - 09:50

Bis 2020 sollen alle konventionellen Antriebe aus dem Programm genommen und smart zur reinen Elektroauto-Marke werden. Nun steht aber offenbar smart als Marke selbst auf dem Prüfstand und möglicherweise wird die erst junge elektrische Zukunft von smart nur von kurzer Dauer sein. Die Entscheidung soll angeblich noch in diesem Jahr fallen.

17.05.2019 - 08:40

19_19 Weltpremiere: Auf der Technologiemesse VivaTech in Paris präsentiert Citroën erstmals das 19_19 Concept. Dabei handelt es sich um eine "Vision von außerstädtischer Mobilität mit außergewöhnlichem Komfort". Die rein elektrisch angetriebene Studie, deren Design von der Luftfahrt inspiriert wurde, soll rund 800 Kilometer ohne Ladestopp zurücklegen können und stellt laut Citroën ein Wohnzimmer auf Rädern dar. 

26.06.2020 - 08:02

Pilotprojekt für kontaktloses Laden in Norwegen: Die Initiative „ElectriCity“ will in Oslo induktives Laden mit Taxis testen. Die Taxis sollen über im Boden eingelassene Ladeplatten induktiv geladen werden. Die Flotte wird aus 25 vollelektrischen Jaguar I-Pace des Modelljahrgangs 2021 bestehen und die weltweit erste Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen sein.

19.07.2019 - 08:36

Die Volvo Group and Samsung SDI sind eine strategische Allianz eingegangen und wollen Batteriepacks für die E-Trucks von Volvo entwickeln. Samsung SDI wird Batteriezellen und -module liefern, die in Fertigungsstätten des Lkw-Herstellers montiert werden. Volvo erhofft sich davon eine beschleunigte Entwicklung von Elektrofahrzeugen, um die künftige Nachfrage besser bedienen zu können.

02.08.2019 - 09:02

Für den Porsche Taycan liegen nach Unternehmensangaben schon mehr als 30.000 Vorbestellungen vor, was Porsche Medienberichten zufolge dazu veranlasst zu erwägen, die geplante Jahresproduktion auf 40.000 Exemplare des Elektroautos zu steigern. Zum Vergleich: vom Porsche-Klassiker 911 wurden im vergangenen Jahr rund 35.000 Stück abgesetzt.

10.08.2018 - 09:26

Börsenaufsicht ermittelt: Elon Musks Ankündigung, Tesla von der Börse zu nehmen, hat ein Nachspiel, da sich Musk möglicherweise nicht an ein reguliertes Verfahren zur Mitteilung wichtiger Firmennachrichten gehalten habe. Der Verdacht der Kursmanipulation steht im Raum. 

06.09.2019 - 08:43

Auf der in Kürze startenden IAA präsentiert VW erstmals den überarbeiteten Elektrokleinwagen e-up! Das interessanteste neue Feature dürfte der Preis sein, der im Vergleich zum Vorgänger deutlich gesenkt wurde: der Grundpreis beträgt jetzt 21.975 Euro, abzüglich des Umweltbonus sinkt der Preis also weit unter 20.000 Euro. Die Reichweite steigt auf bis zu 260 Kilometer, kündigt Volkswagen an.