Solarenergie

28.06.2021 - 15:04

Das Münchner Startup Sono Motors will sein Solar-Elektroauto vor der Markteinführung mit einem größeren Akku ausrüsten. Statt der bisher geplanten 35 kWh Batteriekapazität erhält der Sion einen Akku mit 54-kWh. Der Preis des Solar-Stromers von 25.500 Euro soll unverändert bleiben.

04.03.2019 - 10:28

In einem Online-Release hat das Elektroauto-Startup-Unternehmen aus München Sono Motors nun erste Bilder der Serienversion seines geplanten ersten E-Autos veröffentlicht. Die Besonderheit des Sion: Er soll das erste in Serie gefertigte E-Auto mit Solar-Integration werden.

02.09.2019 - 08:42

Sono Motors hat letzte Woche im Rahmen einer Online-Kampagne erste Bilder des Sion-Interieurs präsentiert, nachdem im Frühjahr erste Bilder des Seriendesigns gezeigt worden waren. In Zeiten zunehmender Ausstattungsüberflutung, so heißt es, werde auf Reduktion aufs Wesentliche gesetzt: Funktionalität, intuitive Bedienbarkeit und Konnektivität innerhalb eines robusten und widerstandsfähigen Interieurs. 

02.09.2020 - 07:46

Studierende der Universität Duisburg-Essen hatten beim Solar Car Makeathon die Aufgabe, innerhalb einer Arbeitswoche ein Auto zu bauen, das ausschließlich mit der Kraft der Sonne angetrieben wird und das über den Campus fährt – und sie haben ihr Ziel erreicht!

19.08.2020 - 07:58

Studierende der Universität Duisburg-Essen suchen nach alternativen Energiequellen für die Elektromobilität. Sie wollen innerhalb einer Arbeitswoche ein Auto bauen, das ausschließlich mit der Kraft der Sonne angetrieben wird und damit über den Campus fahren.

12.03.2017 - 22:16

Tesla und SolarCity haben für den US-Bundesstaat Hawaii kürzlich eine große Batteriefarm auf der Insel Kaua'i eröffnet. Das Projekt, an dem sich auch die Energiegenossenschaft Kaua'i Island Utility Cooperative (KIUC) beteiligt, ermöglicht die Speicherung von Solarenergie in einer speziell dafür vorgesehenen Anlage. Auf dem Gelände mit einer Größe von ca. 50 Hektar speichern die Batterieakkus die Energie ab, sodass vor Ort jederzeit die Nutzung von Ökostrom gewährleistet ist.

05.07.2019 - 07:50

Toyota will die Kraft der Sonne für seine elektrifizierten Fahrzeuge nutzen: Zusammen mit dem Forschungspartner NEDO und dem Batteriehersteller Sharp bringt der japanische Automobilkonzern ab Ende Juli 2019 mit großflächigen Solarpanels ausgerüstete Prius Plug-in Hybride zu Testzwecken auf die Straße.

23.03.2016 - 11:42

Im niederländischen Utrecht möchte ein Gemeinschaftsprojekt die Elektromobilität und die Nutzung von Solarenergie vorantreiben. Die Stadt Utrecht, die Netzinitiative ElaadNL, das Solarunternehmen LomboXnet und der Autohersteller Renault setzen dabei ein E-Carsharing-Projekt in Kombination mit einer intelligenten Ladeinfrastruktur um, für das Renault bis Ende 2017 insgesamt 150 Elektroautos vom Typ ZOE zur Verfügung stellt.

24.05.2016 - 09:37

Wenn dieses Rad eins nicht ist, dann unauffällig: Der niederländische Erfinder Albert van Dalen hat ein E-Bike entwickelt, das ausschließlich mit Sonnenenergie gefahren werden kann. Bei dem Maxun One handelt es sich nicht um ein Pedelec, das eine elektrische Tretunterstützung bietet, denn die Solarenergie kann das Rad auch ohne eigenes Zutun auf bis zu 25 km/h beschleunigen – wer dann noch in die Pedale tritt, erreicht freilich noch höhere Geschwindigkeiten.