Supercharger

08.10.2020 - 10:30

Das niederländische Schnellladeunternehmen Fastned, E-Autobauer Tesla und die Café-Bistro-Bäckerei Seed & Greet haben am Autobahnkreuz Hilden zwischen A3 und A46 einen Schnellladepark eröffnet. Nach Aussagen der Partner handelt es sich um den aktuell größten seiner Art in Deutschland.

22.12.2017 - 08:48

Der Energiedienstleister Illwerke VKW hat auf seinem Gelände in Bregenz zusammen mit dem Fahrzeughersteller Tesla laut eigenen Angaben den größten Supercharger-Standort Zentraleuropas mit 20 neuen Ladepunkten eröffnet. Er ist an der Verkehrsachse München-Zürich gelegen und erweitert so die Lademöglichkeiten an einer wichtigen Verkehrsachse im Herzen Europas.

27.03.2020 - 16:49

Am 24-Total-Autohof Lutterberg an der A7 zwischen Kassel und Göttingen ist ein großer Schnellladepark eröffnet worden. 20 E-Autos können hier parallel ihre Akkus auffüllen. Die meisten der Ladepunkte in Lutterberg sind allerdings Tesla-Fahrern vorbehalten.

12.06.2018 - 07:19

Tesla hat mit dem Supercharger-Ladenetzwerk eine eigene Schnellladeinfrastruktur für seine Elektroautos geschaffen. Nun hat der kalifornische E-Pionier beim Aufbau der Stromtankstellen die symbolische Marke von 10.000 Ladeplätzen überschritten. Ursprünglich wollte Tesla dieses Ziel bereits Ende 2017 erreichen.

08.11.2016 - 09:22

Umsonst Strom tanken war einmal – zumindest unbegrenzt für alle, die ab kommendem Jahr einen Tesla bestellen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sei die Anpassung der "Supercharger-Ökonomie" notwendig, um das Schnelllade-Netzwerk, das aktuell bereits 4.600 Supercharger umfasst, auch künftig weiter auszubauen.

25.06.2017 - 20:55

Tesla bietet seinen Kunden schon lange finanzielle Vorteile bei der Aufladung der E-Autos - an der Supercharger Station ist die Aufladung eines Model S oder Model X entgeltlos möglich. Im vergangen Jahr kündigte der Hersteller an, dass ab einem bestimmten Datum die Käufer der E-Autos für diese Leistung zahlen müssten. Tesla hat nun die kostenfreie Nutzung der Supercharger verlängert.

22.04.2020 - 18:21

Am Autobahnkreuz Hilden zwischen A3 und A46 wird am „größten Ladepark Europas“ gebaut: 114 Ladeplätze verschiedener Betreiber sollen dort künftig bereit stehen, darunter 40 Supercharger von Tesla und 22 Schnellladeplätze von Fastned. Der deutsche Hersteller Tesvolt liefert dazu Stromspeicher-Container mit einer Gesamtkapazität von 2 Megawattstunden. Betreiber des Ladeparks „Seed & Greet“ ist ein Bio-Bäcker aus Hilden.

25.05.2018 - 08:38

Der ADAC hat erstmals öffentliche Stromtankstellen getestet und dabei nach eigenen Angaben reichlich Optimierungsbedarf festgestellt: Zwar floss an allen 53 getesteten Ladesäulen Strom, jedoch seien in vielen Fällen Bedienkomfort, Information und Preistransparenz noch weit von den gewohnten Standards herkömmlicher Zapfsäulen entfernt, so der Autoclub.

11.09.2020 - 07:08

Canyon Konzept-Pedelec mit 4 Rädern und Dach: Canyon hat eine Studie namens Future Mobility Concept präsentiert. Die FAZ berichtete über das vierrädrige E-Liegerad mit Dach.

20.10.2017 - 09:03

Mit dem e-NV200 Fridge Concept präsentiert Nissan auf der Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017) ein elektrisches Nutzfahrzeug-Konzept für den urbanen Einsatz. Der kompakte E-Transporter ist mit einer zusätzlichen  12 kWh Lithium-Ionen-Batterie ausgerüstet, die die Energie für die Kühlraumaggregate liefert.