Tank & Rast

14.09.2020 - 18:04

EnBW und Tank & Rast haben einen neuen Schnellladepark an der Raststätte Werratal Süd an der A4 in Hessen eröffnet. Die Besonderheit: Die Schnellladestationen befinden sich direkt neben den Zapfsäulen der klassischen Kraftstoffarten. Werratal Süd sei damit der erste deutsche Standort an der Autobahn, an dem alle Antriebsarten unter einem Tankstellendach vereint sind, so EnBW.

27.05.2019 - 09:31

Auf der an der A9 gelegenen Rastanlage Köschinger Forst Ost haben in der vergangenen Woche Ionity und Tank und Rast eine High-Power-Charging-Ladestation in Betrieb genommen. Künftig kann dort mit bis zu 350 Kilowatt Ladeleistung Strom getankt werden.

02.07.2018 - 08:15

Nachdem bereits im April der Startschuss für das neue Ionity Schnellladenetz gefallen war, folgte nun die offizielle Einweihung der Ultra-Schnelllladestationen auf dem Gelände der Tank- und Raststätte Brohltal Ost an der A61. Bei dieser Gelegenheit wurde verkündet, dass Ionity in Kooperation mit Tank & Rast an rund 80 weiteren Standorten Ultraschnellladestationen mit bis zu 350 kW errichten wird.

28.11.2017 - 06:41

Das Schnellladenetz des erst vor wenigen Wochen gegründeten Joint Ventures IONITY nimmt bereits Gestalt an: Das neue Gemeinschaftsunternehmen der Autohersteller BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit Audi und Porsche hat Standortpartner für 18 europäische Länder gefunden.

29.10.2016 - 08:42

Die Anzahl von Ladesäulen an Autobahnraststätten wird im Rahmen eines Verbundprojektes deutlich erweitert. Beteiligt sind hier das RWE-Tochterunternehmen innogy sowie Tank & Rast als zentraler Betreiber von Autobahnraststätten in Deutschland.

30.07.2019 - 11:10

Tank & Rast und das Schnellladenetzwerk IONITY haben an der Raststätte Spessart Nord zwischen Würzburg und Aschaffenburg weitere Ultra-Schnellladestationen in Betrieb genommen. Im Servicenetz von Tank & Rast kann man nun an insgesamt 500 Ladesäulen seinen Akku aufladen.

09.09.2020 - 09:20

Der Autobahnraststätten-Betreiber Tank & Rast und E-Wald, Systemanbieter von Elektromobilität, modernisieren im Rahmen einer Kooperation an 27 Tank & Rast-Standorten die bestehende Ladeinfrastruktur. Zudem sollen binnen zwei Jahren 25 zusätzliche Standorte mit je bis zu zehn Ladeplätzen ausgestattet werden.

06.10.2017 - 08:48

Der Nissan e-NV200 bekommt mehr Reichweite spendiert: Mit der neuen 40-kWh-Batterie, die in Europa im April 2018 ihren Marktstart feiert, soll der Elektrotransporter bis zu 280 Kilometer (nach  NEFZ) mit einer Akkuladung zurücklegen können. Größe und Gewicht der Batterie sind laut Nissan unverändert geblieben. Ab Jahresende kann der neue 40-kWh-e-NV200 als Kastenwagen, Kombi oder Evalia bestellt werden.