Toyota

18.11.2013 - 15:55

Toyota setzt in China weiter auf Wachstum: Mit lokalen Partnern hat das japanische Unternehmen das Joint Venture Sinogy Toyota Automotive Energy System Co., Ltd., gegründet. Ziel ist die Errichtung eines Batterie-Produktionswerks, das im Jahr 2015 in Betrieb genommen werden soll. Pro Jahr sollen dort rund 110.000 Akkus gefertigt und montiert werden, die zunächst in einem neuen Hybridfahrzeug verbaut werden sollen, das von dem Tochterunternehmen Toyota Motor Engineering & Manufacturing (China) Co. (TMEC) in China im selben Jahr auf den Markt kommen soll.

19.10.2017 - 07:29

Toyota hat ein weiteres Brennstoffzellenfahrzeug-Konzept angekündigt, das auf der Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017) Premiere feiern wird. Die Studie „Fine-Comfort Ride“ soll nicht nur einen Ausblick auf die Wasserstoff-basierte Mobilität geben, sondern eine neue Generation von Luxuslimousinen mit einem variablen Layout verkörpern.

25.04.2017 - 09:04

Der japanische Autobauer verfolgt weiter seine Wasserstoff-Strategie und präsentiert einen Brennstoffzellenantrieb für schwere LKW, der eine hohe Alltagstauglichkeit bei 0 Emissionen bieten soll. Ab Sommer dieses Jahres soll der Brennstoffzellen-LKW in den Häfen von Los Angeles erprobt werden.

18.10.2017 - 08:52

Auf der diesjährigen Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017) ist Toyota mit einer im wahrsten Sinne großen Weltpremiere vertreten: dem neuen Brennstoffzellenbus-Konzept „Sora“. Bereits 2018 soll die Serienversion folgen. Der Wasserstoff-betriebene Bus ist mit einem Brennstoffzellensystem ausgerüstet, das bereits in der Limousine Mirai zum Einsatz kommt.

26.05.2016 - 09:32

Im Rahmen des heute startenden 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring wird Toyota erstmals in Deutschland den neuen Crossover C-HR präsentieren. Mit im Gepäck hat der japanische Autobauer neben der regulären Straßenversion auch eine Rennvariante des Hybrid-Crossovers, der auch gleich auf dem Ring seine Fahreigenschaften unter Beweis stellen soll.

25.06.2014 - 09:07

Im letzten Jahr wurde das Konzeptfahrzeug auf der Tokyo Motor Show der Öffentlichkeit vorgestellt, jetzt hat das Unternehmen im Rahmen einer großen Pressekonferenz das bald erscheinende Serienmodell präsentiert: Das wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeug Toyota FCV soll bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Zunächst im April 2015 in Japan, dann im Sommer in einigen ausgewählten europäischen Ländern sowie in den USA.

01.08.2018 - 07:59

Toyota hat sein Brennstoffzellensystem für Lastwagen weiterentwickelt und nun den schweren Brennstoffzellen-Lkw „Beta“-Truck mit mehr Reichweite und laut Toyota einer höheren Alltagstauglichkeit vorgestellt. Ab Herbst soll der Wasserstoff-betriebene Lkw im Rahmen eines großen Pilotprojekts im Güter- und Frachtverkehr erprobt werden.

07.04.2019 - 14:01

Toyota produziert ab sofort Wasserstoff für den Eigenbedarf aus erneuerbaren Energien. Im Werk Motomachi in der Präfektur Aichi hat der japanische Automobilhersteller eine neue Anlage namens Simple Fuel installiert, die Wasserstoff erzeugt, speichert und an Brennstoffzellenfahrzeuge liefert.

20.07.2020 - 09:38

Toyota hat die Bestellbücher für den RAV4 Plug-in Hybrid geöffnet. Der zweite Teilzeitstromer der Japaner ist ab 46.292,77 Euro brutto zu haben. Im Privatleasing startet der Kompakt-SUV ab 437 Euro.

07.03.2016 - 10:51

Toyota macht aktuell mit besonders innovativen Konzeptfahrzeugen von sich reden: Nach dem Toyota KIKAI, der aktuell auf dem Genfer Automobilsalon gezeigt wird, steht schon das nächste visionäre Konzept in den Startlöchern: das Toyota Setsuna Concept, das auf der Milan Design Week (12. bis 17. April) seine Weltpremiere feiern wird.

01.07.2014 - 10:14

i-Road und COMS: Diese beiden ultrakompakten Elektrofahrzeuge werden ab Herbst dieses Jahres das Straßenbild der französischen Stadt Grenoble mitprägen. Denn ab Oktober läuft das auf drei Jahre angelegte Carsharing-Projekt Ha:mo im Südosten Frankreichs an. In Japan gibt es bereits ein ähnliches Projekt des Autobauers, mit Grenoble wird es nun erstmals außerhalb Japans erprobt. 70 Fahrzeuge des Typs i-Road, ein dreirädriger Zweisitzer, und COMS, ein vierrädriger Einsitzer, werden dafür eingesetzt, darüber hinaus werden 30 neue, von Sodetrel (Tochterunternehmen des französischen Energiekonzerns EDF) entwickelte Ladestationen in der Stadt errichtet.

11.10.2019 - 09:16

Toyota wird auf der diesjährigen Tokyo Motor Show (23.10. bis 04.11.2019) eine Studie der zweiten Generation seines mit Wasserstoff angetriebenen Toyota Mirai vorstellen. Die neue Brennstoffzellen-Limousine soll 2020 in Japan, Nordamerika und Europa auf den Markt kommen. Toyota will jährlich 30.000 Fahrzeuge des neuen Mirai produzieren.

18.10.2019 - 09:19

Toyota hat ein ultrakompaktes vollelektrisches Stadtauto entwickelt, welches das Unternehmen auf der „Future Expo“ der Tokyo Motor Show präsentieren will, die in einer Woche beginnt. Der serienreife Cityflitzer ist ein knapp 2,50 Meter langer Zweisitzer. Er soll kommendes Jahr in Japan auf die Straße kommen.

15.07.2019 - 10:05

Nach umfangreichen Tests auf abgesperrten Strecken schickt der japanische Automobilhersteller seinen Lexus LS nun in ein reales urbanes Umfeld mit zahlreichen wechselnden Verkehrsbedingungen: ins pulsierende Stadtzentrum von Brüssel.

17.09.2020 - 12:15

Brennstoffzelle statt Dieselgenerator: Toyota hat gemeinsam mit dem japanischen Hersteller Denyo ein Brennstoffzellenfahrzeug entwickelt, das Wasserstoff zur mobilen Stromerzeugung nutzt. Der LKW soll zum Beispiel bei Freiluftkonzerten oder Naturkatastrophen zum Einsatz kommen.

13.02.2014 - 10:18

Ein kabelloses Aufladen würde das Handling von Elektroautos einfacher und komfortabler gestalten – Toyota zeigt sich überzeugt, dass eine Markteinführung entsprechender Technologien sich in einer stärkeren Verbreitung von Elektrofahrzeugen äußern werde. Daher startet der japanische Automobilkonzern Ende Februar einen Testlauf, der zur Weiterentwicklung der induktiven Ladetechnik bis zur Serienreife beitragen soll. Ein Jahr lang wird ein neu entwickeltes kabelloses Ladesystems für Elektrofahrzeuge unter Alltagsbedingungen mit drei Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen in der japanischen Präfektur Aichi getestet. Dabei stehen vor allem Bedienfreundlichkeit, Nutzerzufriedenheit, mögliche Fehler beim Parken sowie das Ladeverhalten der Nutzer, wie z.B. die Ladehäufigkeit und die Verwendung der Timer-Funktion für den Ladevorgang, im Zentrum des Interesses.

05.07.2019 - 07:50

Toyota will die Kraft der Sonne für seine elektrifizierten Fahrzeuge nutzen: Zusammen mit dem Forschungspartner NEDO und dem Batteriehersteller Sharp bringt der japanische Automobilkonzern ab Ende Juli 2019 mit großflächigen Solarpanels ausgerüstete Prius Plug-in Hybride zu Testzwecken auf die Straße.

18.12.2020 - 09:14

Toyota will sein Engagement bei der Entwicklung von Brennstoffzellenbussen vertiefen. Toyota Caetano Portugal (TCAP), das Joint Venture zwischen Toyota Motor Europe (TME) und Salvador Caetano, startet darum eine strategische Allianz mit den zwei portugiesischen Unternehmen CaetanoBus und Finlog.

22.07.2019 - 09:25

Toyota und der chinesische Fahrzeughersteller BYD („Build your dreams“) wollen künftig in der Entwicklung von batteriebetriebenen Elektroautos zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben gerade eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet: In der ersten Hälfte der 2020er Jahre wollen sie auf dem chinesischen Markt unter der Marke Toyota gemeinsam entwickelte Limousinen und SUV launchen.

07.10.2020 - 18:29

Toyota treibt seine Brennstoffzellenstrategie weiter voran: Unlängst hatten die Japaner einen Stromgenerator und ein Schienenfahrzeug auf Wasserstoffantrieb angekündigt. Nun machte Toyota publik, gemeinsam mit Nutzfahrhersteller Hino einen Brennstoffzellentruck für Nordamerika zu entwickeln.