Umweltbonus

02.02.2018 - 09:20

Im ersten Monat des neuen Jahres verzeichnete das für die Umsetzung der Elektroauto-Kaufprämie zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) genau 4.066 Anträge für den Umweltbonus. Damit beläuft sich der aktuelle Zwischenstand zum 31. Januar 2018 auf insgesamt 50.963 Anträge.

02.08.2017 - 09:56

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat den Antragszwischenstand zum 31.07.2017 veröffentlicht. Demnach wurden seit Einführung des sog. Umweltbonus vor 13 Monaten insgesamt 26.589 Förderanträge gestellt: 15.583 für reine Elektroautos und 11.002 für Plug-in-Hybride. 4 Anträge entfielen auf Brennstoffzellenfahrzeuge. Unter den 3 meistgeförderten E-Autos dürfte für einige vielleicht eine Überraschung liegen.

25.11.2016 - 11:27

Wenn es in diesem Tempo weitergeht, dürfte es schwierig werden, den Titel Hauptstadt der Elektromobilität zu beanspruchen. Laut dem für die Abwicklung des sogenannten Umweltbonus zuständigen Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kamen seit Einführung bis Ende Oktober nur 51 Anträge für reine Elektroautos aus Berlin.

03.01.2017 - 09:39

Die Zwischenbilanz der Umweltbonus genannten Kaufprämie für Elektroautos fällt ernüchternd aus: Stand 1. Januar 2017 wurden genau 9.023 Anträge eingereicht, wie die zuständige Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestern mitteilte. Die gute Nachricht: Es kann nur besser werden.

02.11.2018 - 09:28

Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden im vergangenen Monat genau 3.693 Anträge auf den staatlichen Umweltbonus gestellt, deutlich weniger als im Vormonat. Insgesamt beläuft sich die Zahl der seit Einführung der Elektroauto-Kaufprämie gestellten Anträge zum Stichtag 31.10.18 auf 83.967.

02.06.2017 - 09:44

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat zum 31. Mai die aktuelle Zwischenbilanz zum Antragsstand des Umweltbonus veröffentlicht. Demnach wurden 20.627 Anträge auf die Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride gestellt – das sind rund 2.600 mehr als vor einem Monat. Die Anträge verteilen sich wie folgt.

02.08.2019 - 08:43

Das für die Umsetzung des Umweltbonus zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die Zwischenbilanz zum Antragsstand vom 31. Juli 2019 veröffentlicht. Demnach wurde die Elektroauto-Kaufprämie im vergangenen Monat 5.232 mal beantragt – etwas weniger als im Juni 2019. Die Gesamtzahl der Anträge stieg auf 130.640.

08.07.2020 - 07:48

Die geänderte Förderrichtlinie zur „Innovationsprämie“ ist in Kraft. Damit wird der staatliche Anteil für die Förderung von E-Autos verdoppelt. Reine Elektroautos erhalten künftig eine Förderung in Höhe von bis zu 9.000 Euro, Plug-in-Hybride bis zu 6.750 Euro.

06.02.2019 - 09:06

Ebenso wie bei den Elektroauto-Neuzulassungen war der Januar auch für die Elektroauto-Kaufprämie ein Rekordmonat: Bei dem für die Umsetzung des Umweltbonus zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gingen im ersten Monat des neuen Jahres insgesamt 6.147 Anträge ein.

12.02.2020 - 09:31

Die Bundesregierung hat Ende letzten Jahres beschlossen, den Umweltbonus bis zum 31. Dezember 2025 zu verlängern und deutlich zu erhöhen. Diese Verlängerung und Erhöhung wurde nun von der Europäischen Kommission gebilligt, gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bekannt. Die Bundesregierung könne damit die Kaufprämie für Elektroautos wie angekündigt erhöhen. Die neuen Fördersätze sollen für alle elektrifizierten Fahrzeuge gelten, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden.

04.06.2020 - 11:30

Die vieldiskutierte Kaufprämie für abgasarme Benziner und Diesel ist vom Tisch: Die Bundesregierung konzentriert sich in ihrem Konjunkturpaket zur Corona-Krise auf eine verstärkte Förderung der Elektromobilität. So wird der staatliche Anteil am Umweltbonus in Form einer „Innovationsprämie“ verdoppelt.

18.07.2018 - 09:54

Nachdem es in der Vergangenheit zwischen Tesla und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Kontroversen darüber gab, ob das Model S die Kriterien der förderfähigen Fahrzeuge erfüllt, hat der Vorgang nun ernsthafte Konsequenzen für Käufer, die die Förderung in Anspruch genommen haben. Wie aus Medienberichten hervorgeht, will die BAFA bereits gezahlte Prämien wieder zurückfordern.

02.11.2017 - 08:55

Die Nachfrage entwickelt sich weiter positiv: Über 4.000 Mal wurde im Oktober ein Antrag auf Elektroauto-Kaufprämie beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. Die Zwischenbilanz zum Antragsstand führt zum Stichtag 31.10.2017 genau 37.697 förderfähige Elektrofahrzeuge auf.

05.06.2018 - 06:38

Während sich die Elektroauto-Neuzulassungen in den letzten Monaten vergleichsweise positiv entwickeln, zeigt sich die Nachfrage nach dem Umweltbonus weiterhin verhalten. Im Monat Mai gingen bei dem für die Umsetzung zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) genau 2.873 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie ein.

02.11.2020 - 19:48

Im Oktober gingen insgesamt 34.212 Anträge auf Umweltbonus beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein – ein neuer Rekord. Zum vierten Mal in Folge wurde damit die Bestmarke des jeweiligen Vormonats überboten.

03.09.2020 - 10:18

Der Trend setzt sich fort: Im August gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) insgesamt 22.241 Anträge auf Umweltbonus ein – ein neuer Rekordwert. Über die Hälfte der Anträge entfiel mit 12.275 Fahrzeugen auf reine Batteriemobile.

01.12.2017 - 10:20

Im November wurden noch mehr Umweltprämien beantragt als im Rekordmonat Oktober, als erstmals die Grenze von 4.000 Anträgen überschritten wurde. Laut der aktueller Zwischenbilanz des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) wurden bis zum 30. November 2017 insgesamt 42.251 Anträge auf Umweltbonus gestellt, davon allein 4.554 im November.

29.01.2020 - 10:06

Renault, Hyundai und jetzt auch Nissan: Autohersteller stocken ihren Anteil am Umweltbonus vorübergehend auf, um wieder mehr Elektroautos zu verkaufen. Durch die Verzögerung bei der im November angekündigten Erhöhung der staatlichen Kaufprämie für Elektroautos setzen die Fahrzeughersteller derzeit deutlich weniger Elektroautos ab – und steuern nun teilweise selber dagegen.

22.11.2019 - 09:34

Der Elektroautobauer e.Go Mobile aus Aachen erhöht die Preise der drei Varianten des e.GO Life 20, 40 und 60 ab Januar 2020 um jeweils 2.000 Euro. Hiermit reagiert das Unternehmen auf gestiegene Kosten und den erhöhten Herstelleranteil an der Umweltprämie. Die bisherigen Bestellungen sind von der Preiserhöhung allerdings nicht betroffen.

03.04.2020 - 10:08

12.365 Anträge für den Umweltbonus wurden im März 2020 gestellt, wie das BAFA mitteilte - ein Rekordmonat. Der Großteil entfiel mit 7.898 Anträgen auf vollelektrische Fahrzeuge. Für Plug-in-Hybride wurden 4.464 Anträge auf Umweltprämie gestellt, 3 weitere Anträge gingen für Brennstoffzellenfahrzeuge ein.