Umweltprämie

06.05.2020 - 07:59

Insgesamt wurden bis zum Stichtag 01.05.2020 198.321 Umweltbonus-Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. 129.444 der Anträge gingen für reine Stromer ein, 68.759 für Plug-in-Hybride und 118 für Brennstoffzellenfahrzeuge.

17.02.2020 - 12:24

Brüssel hat mittlerweile grünes Licht für die Erhöhung des Umweltbonus in Deutschland gegeben. Die Anpassung der Förderrichtlinie wird aber noch einige Tage dauern. Um diese Zeit zu überbrücken, gewährt Mitsubishi ab sofort einen Umweltbonus von 8.000 auf den Outlander Plug-in-Hybrid.

03.01.2020 - 09:27

Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mitteilte, wurden im Dezember 2019 mit insgesamt 8.284 Anträgen für den Umweltbonus deutlich mehr Anträge als im November 2019 gestellt. Hiervon ging der Großteil von 4.770 Anträgen für rein batteriebetriebene Elektroautos ein – in etwa so viele Anträge wie im Vormonat insgesamt. Für Plug-In Hybride wurden 3.505 Anträge auf Umweltprämie gestellt und neun weitere für Brennstoffzellenfahrzeuge.

24.01.2020 - 07:54

Bereits Anfang November wurde die Aufstockung der Kaufprämie für Elektroautos beschlossen – die Umsetzung lässt jedoch auf sich warten. Renault bietet seinen Kunden nun den erhöhten Umweltbonus ab sofort an: 6.000 Euro beträgt der Elektrobonus, den Renault zusichert.

03.02.2020 - 17:34

9.262 Anträge für den Umweltbonus wurden im Januar 2020 gestellt, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mitteilte. Der Großteil entfiel mit 5.352 Anträgen auf vollelektrische Fahrzeuge. Für Plug-In Hybride wurden 3.907 Anträge auf Umweltprämie gestellt, drei weitere für Brennstoffzellenfahrzeuge.

07.06.2020 - 13:48

Bis zum Stichtag 01.06.2020 wurden insgesamt 206.035 Umweltbonus-Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. 133.423 der Anträge gingen für reine Stromer ein, 72.489 für Plug-in-Hybride und 123 für Brennstoffzellenfahrzeuge.

22.05.2020 - 07:50

Die EU will den Mobilitätssektor mit einem bis zu 100 Milliarden Euro schweren Konjunktur- und Klimaschutzpaket fördern, so die Süddeutsche Zeitung (SZ). Die SZ berichtet über ein Kommissionspapier mit ersten Vorschlägen aus der EU-Kommission, das unter anderem eine Kaufprämie für „saubere Autos“ beinhalte.

02.09.2020 - 06:49

Zwei Änderungen beim Verfahren für die Elektroauto-Prämie sollen das Antragsverfahren vereinfachen und beschleunigen: ein neues Sammelantragsverfahren und der automatische Datenaustausch zwischen dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

12.02.2020 - 09:31

Die Bundesregierung hat Ende letzten Jahres beschlossen, den Umweltbonus bis zum 31. Dezember 2025 zu verlängern und deutlich zu erhöhen. Diese Verlängerung und Erhöhung wurde nun von der Europäischen Kommission gebilligt, gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bekannt. Die Bundesregierung könne damit die Kaufprämie für Elektroautos wie angekündigt erhöhen. Die neuen Fördersätze sollen für alle elektrifizierten Fahrzeuge gelten, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden.

27.01.2020 - 14:43

Die Erhöhung der Umweltprämie ist zwar beschlossene Sache – deren Umsetzung lässt allerdings auf sich warten. Wie bereits Renault geht nun auch Hyundai in Vorleistung: Die Koreaner bieten E-Auto-Interessenten ab sofort einen Bonus von bis zu 8.000 Euro.

04.06.2020 - 11:30

Die vieldiskutierte Kaufprämie für abgasarme Benziner und Diesel ist vom Tisch: Die Bundesregierung konzentriert sich in ihrem Konjunkturpaket zur Corona-Krise auf eine verstärkte Förderung der Elektromobilität. So wird der staatliche Anteil am Umweltbonus in Form einer „Innovationsprämie“ verdoppelt.

03.09.2020 - 10:18

Der Trend setzt sich fort: Im August gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) insgesamt 22.241 Anträge auf Umweltbonus ein – ein neuer Rekordwert. Über die Hälfte der Anträge entfiel mit 12.275 Fahrzeugen auf reine Batteriemobile.

29.01.2020 - 10:06

Renault, Hyundai und jetzt auch Nissan: Autohersteller stocken ihren Anteil am Umweltbonus vorübergehend auf, um wieder mehr Elektroautos zu verkaufen. Durch die Verzögerung bei der im November angekündigten Erhöhung der staatlichen Kaufprämie für Elektroautos setzen die Fahrzeughersteller derzeit deutlich weniger Elektroautos ab – und steuern nun teilweise selber dagegen.

22.11.2019 - 09:34

Der Elektroautobauer e.Go Mobile aus Aachen erhöht die Preise der drei Varianten des e.GO Life 20, 40 und 60 ab Januar 2020 um jeweils 2.000 Euro. Hiermit reagiert das Unternehmen auf gestiegene Kosten und den erhöhten Herstelleranteil an der Umweltprämie. Die bisherigen Bestellungen sind von der Preiserhöhung allerdings nicht betroffen.

03.04.2020 - 10:08

12.365 Anträge für den Umweltbonus wurden im März 2020 gestellt, wie das BAFA mitteilte - ein Rekordmonat. Der Großteil entfiel mit 7.898 Anträgen auf vollelektrische Fahrzeuge. Für Plug-in-Hybride wurden 4.464 Anträge auf Umweltprämie gestellt, 3 weitere Anträge gingen für Brennstoffzellenfahrzeuge ein.

11.06.2020 - 09:21

Renault hat den Herstelleranteil für den Kauf seiner E-Fahrzeuge erhöht. Ab sofort erhalten Privatkunden beim Kauf eines neuen Zoe oder Kangoo Z.E einen Bonus in Höhe von 10.000 Euro. Voraussetzung für die volle Summe ist das Inkrafttreten der im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets beschlossenen „Innovationsprämie“.

02.07.2020 - 19:07

Im Juni 2020 wurden 8.234 Anträge für den Umweltbonus gestellt, wie die Statistik des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zeigt. Das sind 520 Anträge mehr als im Mai 2020. Auf Hybridfahrzeuge entfielen dieses Mal mehr Anträge als auf vollelektrische Pkw: 4.092 Anträge gingen für reine Stromer ein und 4.136 Anträge für Plug-in-Hybride. Sechs weitere Anträge auf Umweltprämie wurden für Brennstoffzellenfahrzeuge gestellt.

29.05.2020 - 10:27

Interne Elektromobilitätsoffensive bei EnBW: EnBW will seine Mitarbeiter beim Umstieg auf ein Elektroauto unterstützen. Dafür unterbreiteten sie ihren rund 14.000 Mitarbeitenden zusammen mit Mobility Concept ein Leasingangebot und einen günstigen Mitarbeiter-Ladetarif.

21.08.2020 - 09:03

Daimler testet Hybrid-Hypercar: Im konzerneigenen Prüf- und Technologiezentrum Immendingen werden jetzt Vorserienfahrzeuge des Mercedes-Benz AMG Project One getestet, berichtet Daimler. Der AMG Project One hat eine Hybrid-Antriebseinheit mit einer Leistung von mehr als 735 kW (1.000 PS).