Urbino 12 electric

16.11.2020 - 10:38

Der Mailänder ÖPNV-Betreiber ATM hat Solaris mit der Herstellung 100 weiterer Elektrobusse im Rahmen eines Vertrags über 250 Fahrzeuge beauftragt. 40 E-Busse wurden bereits nach Mailand verbracht – nach Auslieferung der nun bestellten weiteren Fahrzeuge fahren 140 Solaris-Busse emissionsfrei durch die italienische Metropole.

18.08.2020 - 11:33

Die Hamburger Hochbahn plant zwischen 2021 und 2025 530 Elektrobusse in Hamburg neu in Betrieb zu nehmen. Bei dem Ausschreibungsverfahren für die Stromer haben jetzt drei Unternehmen die Zuschläge erhalten, nämlich Daimler Buses, MAN Truck & Bus sowie der polnische Busbauer Solaris.

20.10.2020 - 10:27

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben den 100. Elektrobus in den Fahrgastbetrieb geschickt. Ein erster großer Meilenstein bei der Elektrifizierung der eigenen Flotte, so der Verkehrsbetreiber. Die Stromfahrzeuge hätten eine Zuverlässigkeit von über 91 Prozent, bereits zwei Millionen Kilometer zurückgelegt und dabei 2.800 Tonnen CO2 eingespart.

06.04.2020 - 16:12

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben ihre elektrische Flotte um den ersten Solaris Urbino 18 electric erweitert. 16 weitere E-Gelenkbusse wird der polnische Hersteller in den nächsten Wochen nach Berlin liefern. Ab Sommer sollen die gelenkigen Stromer dann alle Fahrten auf der Linie 200 übernehmen.

04.08.2021 - 10:58

Aarhus hat sich als eine der sechs größten Städte Dänemarks dazu verpflichtet, ab diesem Jahr nur ein E-Busse anzuschaffen. Das lokale Verkehrsunternehmen AarBus hat nun 29 Elektrobusse bei Solaris bestellt, darunter sechs Solobusse vom Typ Urbino 12 electric und 23 gelenkige Urbino 18 electric. Bis Mitte 2022 sollen die Stromfahrzeuge in Aarhus einrollen. 

25.09.2020 - 17:42

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat 15 weitere E-Busse bei Solaris bestellt: Fünf Standardbusse vom Typ Urbino 12 electric sowie zehn Gelenkbussen Urbino 18 electric. Die E-Fahrzeuge sollen voraussichtlich ab Frühjahr 2022 alte Dieselbusse in der Flotte der VAG ersetzten.

09.10.2021 - 12:37

Genua will bis 2025 seine komplette Busflotte elektrifizieren. Als Schritt auf diesem Weg hat der lokale Verkehrsbetreiber ATM nun 30 E-Busse bei Solaris bestellt. Die Auslieferung der Modelle vom Typ Urbino 12 electric soll im ersten Quartal 2022 erfolgen. Der Gesamtwert der Bestellung liegt bei rund 15 Millionen Euro.

30.04.2021 - 16:52

Die Busflotte der Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB) erhält elektrischen Zuwachs: Zu den sieben E-Bussen, die seit dem Fahrplanwechsel Ende 2020 im Einsatz sind, kommen jetzt weitere 17 hinzu. Sie sollen ab heute nach und nach zugelassen werden und im Laufe der nächsten Wochen auf den Linien 104, 105, 106, 107 und 108 fahren.

30.03.2020 - 15:44

Die Städtischen Verkehrsbetriebe (PKM) in Jaworzno kaufen 20 weitere E-Busse bei Solaris. Bestellt wurden 15 Urbino 12 electric sowie fünf niederflurige 8,9 LE electric. Nach der Auslieferung der E-Busse bis Mitte 2021 werden 80 Prozent der Flotte von Jaworzno elektrisch fahren.

11.05.2020 - 10:17

Die Verkehrsbehörde der Stadt Lubin hat 12 weitere Elektrobusse bei Solaris bestellt. Sieben Fahrzeuge des Typs Urbino 12 electric sollen vor Ende 2021 ausgeliefert werden, die restlichen fünf Busse dann bis April 2022.

29.05.2020 - 13:59

Verkehrsbetreiber MPK Poznań aus dem polnischen Posen hat bei Solaris 37 Elektrobusse bestellt: 31 Solobusse vom Typ Urbino 12 electric und sechs Gelenkbusse des Modells Urbino 18 electric. Die Auslieferung der E-Fahrzeuge soll ab Mitte 2021 erfolgen.

06.12.2019 - 18:57

Die Verkehrsbehörde der Stadt Lubin hat 15 Oberleitungs-Gelenkbusse und 20 Batteriebusse bei Solaris bestellt. Die O-Busse vom Typ Trollino 18 will der polnische Hersteller ab November 2020 bis April 2021 ausliefern. Die E-Busse sollen bis September 2021 über die Straßen der niederschlesischen Stadt rollen, die rund 20 Millionen Euro in den Kauf der Fahrzeuge und den Aufbau der Ladeinfrastruktur investiert.

22.08.2020 - 13:46

Verkehrsbetreiber Przedsiębiorstwo Komunikacji Miejskiej (PKM) in Sosnowiec hat neun elektrische Solobusse des Typs Urbino 12 electric und fünf Gelenkbusse des Typs Urbino 18 electric bei Solaris bestellt. Der polnische Busbauer soll die Fahrzeuge nebst Ladeinfrastruktur bis August 2021 in die 200.000-Einwohner-Stadt liefern.

10.03.2021 - 11:39

Solaris baut seine Position auf dem rumänischen ÖPNV-Markt aus. In einer Ausschreibung des Ministeriums für Öffentliche Arbeiten, Entwicklung und Verwaltung erhielt der polnische Hersteller den Zuschlag für einen Auftrag über 123 von 131 insgesamt ausgeschriebenen E-Bussen. Der Gesamtwert des Vertrags beläuft sich Solaris zufolge auf knapp 65 Millionen Euro.

15.08.2019 - 11:10

In der ersten Jahreshälfte konnte Solaris drei Großaufträge über die Lieferung von insgesamt bis zu 470 Elektrobussen nach Berlin, Mailand und Warschau gewinnen. Darüber hinaus gingen beim polnischen Omnibushersteller Bestellungen aus anderen europäischen Städten für 90 weitere elektrische Fahrzeuge ein. Damit übernimmt das Unternehmen nach eigenen Angaben die Führung, was die gewonnen Aufträge über E-Busse in Europa angeht.

13.07.2020 - 11:57

Solaris hat zwei Elektrobusse vom Typ Urbino 12 electric an die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH ausgeliefert. Die beiden E-Busse werden ab dieser Woche vorwiegend auf den Linien 6 und 16 sowie im Nachtbusverkehr eingesetzt.

30.12.2020 - 15:41

Der polnische Bushersteller Solaris hat die Auslieferung von 90 Urbino 12 Electric an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) abgeschlossen. Die E-Busse waren im Juni 2019 bestellt worden. Es handelte sich um den bislang größten Aufträge über batteriebetriebene Fahrzeuge für Solaris in Deutschland .

13.08.2019 - 09:12

Solaris setzt seine Italien-Offensive fort: Nach dem Großauftrag für Mailand hat sich der polnische Omnibushersteller nun einen Liefervertrag für Venedig gesichert. 30 Elektrobusse vom Typ Urbino 12 electric hat der dortige Verkehrsbetreiber ACTV bei Solaris bestellt. Die E-Busse sollen bis Ende 2020 in die Lagunenstadt geliefert werden.

12.03.2021 - 12:29

Die Niederlande, Österreich, Belgien, Dänemark, Griechenland, Malta, Irland, Litauen und Luxemburg haben die EU-Kommission dazu aufgefordert, ein Ausstiegsdatum für den Verkauf neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren in der EU zu nennen. Zudem sprechen sich diese neun Staaten für eine bessere Ladeinfrastruktur für emissionsfreien Verkehr und deutlich strengere CO2-Emissionsstandards aus, wie Heise berichtet.

26.03.2021 - 11:57

Im VW-Werk in Zwickau ist die Produktion des Audi Q4 e-tron angelaufen. Er wird auf der selben Fertigungslinie wie der VW ID.4 gebaut. Der Einstiegsstromer der Ingolstädter ist das erste Audi-Modell auf MEB-Basis. Mitte April will Audi den Q4-etron offiziell vorstellen, im Sommer soll der elektrische Kompakt-SUV dann auf den Markt rollen.