Verkaufszahlen

30.03.2016 - 10:03

Nach China und Westeuropa sind die USA der größte Elektroauto-Markt der Welt. Dieses Video zeigt die TOP 5 der Vereinigten Staaten, ihre Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr sowie einige weitere interessante Informationen.

03.07.2019 - 07:53

Der Volkswagen-Konzern hat das ambitionierte Ziel formuliert, in China eine Führungsrolle beim Thema Elektromobilität zu übernehmen. VW-Chef Dr. Herbert Diess erklärte beim ersten World New Energy Vehicle Congress in der südchinesischen Stadt Boao, dass Volkswagen seinen E-Auto-Anteil auf dem chinesischen Markt bis 2035 auf 50 Prozent der jährlichen Auslieferungen steigern will.

14.01.2021 - 11:35

Der Volkswagen Konzern hat 2020 weltweit 9.305.400 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einem Covid-19-bedingten Rückgang um 15,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den E-Fahrzeugen zeigte die Bilanzkurve des Unternehmens allerdings deutlich nach oben. So wurden rund 231.600 vollelektrische Fahrzeuge ausgeliefert  - mehr als dreimal so viele wie 2019.

18.01.2017 - 11:01

Kürzlich soll die Marke von 2 Millionen E-Autos geknackt worden sein, wie das Branchenportal hybridcars.com berichtet. Demnach habe der weltweite Bestand an Plug-in-Hybriden und rein batterieelektrischen Autos sowie leichten Kleintransportern Ende Dezember 2016 rund 2.032.000 betragen.

14.02.2019 - 08:55

Die BMW Group ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Der nach eigener Aussage "beste Jahresstart aller Zeiten" führte zumindest auch zu einem kleinen Plus bei den Verkaufszahlen der Elektrofahrzeuge: 7.234 Elektroautos und Plug-in-Hybride lieferte BMW im Januar 2019 weltweit an Kunden aus.

20.03.2015 - 14:03

Junior Campus Berlin erweitert sein Programm um Workshops zu nachhaltiger Mobilität: Zwölf- bis Fünfzehnjährige können nun mit "modernsten Lehrmethoden" Elektromobilität erleben, die Teilnahme ist kostenfrei. Der Junior Campus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin und der BMW Group.

06.04.2018 - 09:19

Folgenreiche Elektromobilität: Auf der Hauptversammlung hat Daimler-Chef Dieter Zetsche auf die bevorstehenden Auswirkungen der Milliardeninvestitionen seines Konzerns in die Elektromobilität verwiesen. Mehr Elektroautos seien gut für die CO2-Bilanz, aber nicht so gut für die Konzern-Bilanz, so Zetsche. 

07.04.2017 - 09:55

Das innovative Tiroler eMobility-Startup Greenstorm, das E-Bikes und Elektroautos gegen Hotelzimmer tauscht, partnert ab sofort mit dem österreichischen Ladeinfrastruktur-Betreiber Smatrics zum Aufbau eines Ladenetzes.

26.04.2019 - 08:29

Porsche will die Boxter und Cayman Modellversion seiner 718er Reihe elektrifizieren. Wie das Magazin Autocar unter Berufung auf Porsche-Chef Oliver Blume berichtet, sollen neben Hybridvarianten auch vollelektrische Versionen auf der neuen PPE-Architektur aufgelegt werden, die derzeit schon getestet und 2022 auf den Markt kommen sollen.

08.05.2015 - 11:11

2016 soll er kommen, der Plug-in-3er von BMW. Hören wird der Teilzeitstromer auf den Namen 330e, ein elektrischer Aktionsradius von 35 Kilometern soll emissionsfreie Mobilität im näheren Umfeld ermöglichen. Unter der Haube sollen ein Zweiliter-Turbovierzylinder mit 184 PS und ein Elektromotor mit 80 kW für einen sportlichen Auftritt sorgen.

12.01.2018 - 09:01

Auf der CES in Las Vegas hat Fisker seinen mit Spannung erwarteten Elektrosportwagen EMotion vorgestellt, der dort allein schon durch seine Flügeltüren für Aufsehen sorgte. Das rein batteriebetriebene E-Auto fährt mit 575 kW Leistung sowie einer angegebenen Reichweite von über 650 Kilometern vor. Die Serienproduktion soll Ende 2019 starten, der Basispreis liegt bei rund 130.000 US-Dollar.

15.01.2016 - 13:57

Die BMW Group kann auf ihr erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte zurückblicken, allein von der Marke BMW konnten 2015 über 1.905.234 Fahrzeuge ausgeliefert werden – davon entfielen 29.513 Auslieferungen auf BMW i Modelle, wodurch sich der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 65,9 Prozent erhöhte. Insgesamt wurden weltweit 24.057 BMW i3 und 5.456 BMW i8 abgesetzt.

01.07.2016 - 09:53

"Kein Schuldeingeständnis": In der VW-Abgas-Affaire lassen sich die Konsequenzen für den Konzern nun auch in konkreten Zahlen beziffern. Ein US-Richter hat einem Vergleich, den VW mit Umweltbehörden, mehreren Bundesstaaten und Autobesitzern getroffen hat, zugestimmt, der Zahlungen von insgesamt bis zu 15 Milliarden US-Dollar vorsieht – und dies betrifft nur die USA. U.a. fließen 2 Mrd. US-Dollar in Initiativen zur Förderung der Nutzung emissionsfreier Fahrzeuge.

09.08.2019 - 09:05

Wie Renault mitteilte, hat der französische Fahrzeughersteller im laufenden Jahr bis Ende Juli in Deutschland bereits mehr Renault ZOE verkauft als im Gesamtjahr 2018. Insgesamt 6.461 ZOE kamen in den ersten sieben Monaten 2019 neu auf die Straße.

23.08.2019 - 08:34

Mercedes-Benz hat die Fortführung des Hochdachkombis Citan beschlossen, der in der neuen Generation auch in einer vollelektrischen Variante verfügbar sein soll. Das Nachfolge-Modell soll erneut in Kooperation mit Renault-Nissan-Mitsubishi entstehen und "vollumfänglich neuentwickelt" werden, so Daimler.

09.10.2015 - 12:16

Flotter Flitzer: Mit einem Sprint von 0 auf 60 mph (rund 100 km/h) in nur 2,635 Sekunden hat die Hochschule Osnabrück mit einem Elektro-Kart einen neuen Weltrekord aufgestellt und einen Eintrag ins beantragt. Die bisherige Weltbestzeit aus dem Jahr 2011 lag bei 3,45 Sekunden. An dem Gemeinschaftsprojekt waren noch die H-Tech AG, Schaan, Liechtenstein und die WITTENSTEIN cyber motor GmbH aus Igersheim beteiligt.

08.12.2017 - 09:27

Das Berliner Wechselakku-Startup Greenpack stellt sich neu auf und firmiert künftig unter dem Namen GreenPack mobile energy solutions GmbH. Unter dem Geschäftsführer Dr. Christian Speidel soll nun die serienmäßige Produktion und Vermarktung des GreenPack Wechselakkus sowie der Aufbau eines GreenPack Eco-Systems an ausgewählten Standorten forciert werden. Dafür sucht Greenpack in naher Zukunft auch weitere strategische Investoren.

01.02.2019 - 09:53

Porsche spricht vom "Jobmotor Taycan": Der Sportwagenhersteller bekräftigt, dass auch mit zunehmender Elektrifizierung der Modellpalette die Zahl der Beschäftigten weiter ansteige. Ende letzten Jahres waren 32.325 Menschen bei Porsche beschäftigt, 8,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Alleine für den Bau der beiden Elektroautos Taycan und Taycan Cross Turismo sucht das Unternehmen in den kommenden Monaten über 1.000 Fachkräfte. Insgesamt sollen rund um den Taycan 1.500 neue Arbeitsplätze entstehen.

21.12.2018 - 09:48

Lexus plant offenbar, ein reines Elektroauto auf den Markt zu bringen. Medienberichten zufolge hat sich der Hybridspezialist die Modellbezeichnung UX300e schützen lassen. Dies deutet darauf hin, dass Lexus neuer Crossover UX auch in einer reinen E-Ausführung zu haben sein wird – Hybridfahrzeuge kennzeichnet Lexus stets mit einem "h" am Ende.

08.02.2019 - 09:13

Škoda bereitet sich auf die Elektromobilität vor. Der tschechische Autobauer hat 2018 nach eigenen Angaben 3,4 Millionen Euro in Ladeinfrastruktur an seinem Stammsitz in Mladá Boleslav investiert, wo mehr als 300 Ladepunkte zu Testzwecken installiert wurden. 2019 bringt Škoda den Plug-in-Superb und einen vollelektrischen Citigo auf den Markt. 2020 startet die Serienversion der Studie Škoda Vision E. In den kommenden 4 Jahren will Škoda 2 Milliarden Euro in die Entwicklung von E-Fahrzeugen und neuen Mobilitätsdienstleistungen investieren.