Volkswagen

17.02.2019 - 21:30

Der neue ID., der ab Ende 2019 serienmäßig von den Bändern des Zwickauer Werks laufen soll, wird über die gesamte Lebensdauer bilanziell CO2-neutral sein, wenn er konsequent mit Grünstrom geladen wird, heißt es bei Volkswagen. 

12.09.2019 - 09:37

Volkswagen wird ab November den Verkauf seiner eigenen Wallbox starten. Der ID. Charger bietet eine Ladeleistung von bis zu 11 kW und wird zu einem Einführungspreis ab 399 Euro in drei Versionen angeboten.

24.04.2017 - 16:57

Die Vorstellung vom Elektroauto als Luxusprodukt, welches sich ausschließlich Vermögende leisten können, ist noch immer weit verbreitet. Dies zeigte sich kürzlich auch im niederösterreichischen Krems: Eine Politesse soll eine 18-jährige Fahranfängerin beschuldigt haben, das Logo ihres Elektroautos gefälscht zu haben, um keine Parkgebühren entrichten zu müssen. Wie die Niederösterreichischen Nachrichten berichten, hatte die städtische Mitarbeiterin Zweifel an der Echtheit des Volkswagen eGolfs, da die Schülerin für die Anschaffung eines teuren Stromers zu jung erschien.

28.11.2016 - 06:22

Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen ist aktuell auf der Suche nach Kooperationspartnern für den Ausbau seines Ladenetzwerkes in den Vereinigten Staaten. Dort sollen bis zu 290 neue Ladestationen entstehen.

24.04.2018 - 08:02

Wie sich Volkswagen Nutzfahrzeug-Lösungen für die Stadt von morgen vorstellt, ist derzeit auf der Hannover Messe zu entdecken. Gemeinsam mit Partnern präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge dort zukunftsweisende Mobilitätskonzepte, wie das vollelektrische Ride-Pooling-Konzeptfahrzeug MOIA +6.

15.10.2020 - 09:53

Volkswagen treibt den Umbau seiner Werke auf E-Autofertigung weiter voran. Die Wolfsburger haben dazu nun rund 2.200 Roboter für die Fabriken in Hannover, Emden und im US-amerikanischen Chattanooga bestellt.

16.11.2017 - 07:52

Volkswagen intensiviert sein Engagement auf dem chinesischen Markt und will bis 2025 gemeinsam mit Partnern 10 Milliarden Euro in die Entwicklung und Produktion neuer Elektrofahrzeuge investieren. Somit sollen bis zum Jahr 2025 statt wie bisher vorgesehen 15 nun 40 Elektrofahrzeug-Modelle in China auf den Markt kommen.

12.03.2019 - 08:42

Der Volkswagen-Konzern intensiviert seine Bemühungen auf dem Weg zum großen eMobility-Hersteller und richtet sich nach eigenen Aussagen nun konsequent auf den Elektroantrieb aus, um den grundlegenden Systemwechsel in der individuellen Mobilität weiter voranzutreiben. In den kommenden 10 Jahren will der Automobilkonzern nun fast 70 neue Elektroauto-Modelle statt der bisher angekündigten 50 auf den Markt bringen.

19.04.2017 - 07:09

Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen plant eine ganze Reihe von neuen Projekten zur E-Mobilität . Unter dem Motto "Shaping the Future Together" hat VW am Vorabend der "Auto Shanghai 2017" mehrere Weltpremieren präsentiert. Zudem wolle VW mit neuen Kooperationen, neuen Modellen und neuen Technologien "in den kommenden Jahren noch chinesischer werden", so die Aussage von Konzernchef Matthias Müller.

12.12.2019 - 15:52

Elektroautos sind bei niedrigen Geschwindigkeiten kaum zu hören, deshalb müssen neu zugelassene E-Fahrzeuge ein künstliches Fahrgeräusch von sich geben. Volkswagen hat für das Sounddesign des ID.3 extra einen Komponisten engagiert.

20.09.2018 - 08:11

Mit seinem Messeauftritt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover will Volkswagen seine führende Rolle in der Elektromobilität demonstrieren. Der Konzern ist gleich mit mehreren E-Fahrzeugen aus unterschiedlichen Segmenten auf der Nutzfahrzeugmesse vertreten: vom E-Cargobike bis zum Brennstoffzellentransporter.

10.01.2018 - 09:27

Volkswagen will sich nach dem Diesel-Skandal neu erfinden und setzt bei seiner Zukunftsstrategie maßgeblich auf die Elektromobilität – der Konzern spricht in diesem Zusammenhang von der größten Produkt- und Technologieoffensive in der Geschichte der Marke Volkswagen. Dieser Neuausrichtung trägt der VW-Konzern nun mit der Schaffung eines eigenständigen Vorstandsressorts E-Mobilität Rechnung.

13.07.2020 - 15:43

Vier Wochen nach dem Bestellstart der limitierten ersten Edition des ID.3 öffnet Volkswagen am 20. Juli 2020 die Bestellsysteme für die Öffentlichkeit. Kunden können aus sieben vorkonfigurierten Modellen wählen. Ab Oktober sollen die Elektrofahrzeuge ausgeliefert werden.

15.11.2018 - 09:18

Bereits seit Tagen wird darüber berichtet, jetzt ist es offiziell: Der Volkswagen Konzern will neben seinem Zwickauer Werk auch die Standorte in Emden und Hannover auf die Produktion von Elektrofahrzeugen umstellen. Die ersten E-Autos sollen dort 2022 gefertigt werden.

13.11.2017 - 08:30

Gemeinsam mit Joint-Venture Partner FAW will Volkswagen bereits in wenigen Jahren eine eigene Marke für Elektrofahrzeuge auf dem chinesischen Markt etablieren. Der neue Unternehmenszweig soll sich, der "TOGETHER - Strategie 2025" folgend, auf die Entwicklung von New Energy Cars (Elektroautos und Plug-in Hybride) sowie die digitale Vernetzung von Fahrzeugen fokussieren. Der Wolfsburger Konzern möchte mit diesem Schritt bewusst noch stärker als bisher in den Wettbewerb mit lokalen Herstellern auf dem größten Automobilmarkt der Welt treten.

09.07.2017 - 13:46

Der Volkswagen Konzern und Kuka, Spezialist im Bereich Automatisierung, schließen einen neuen Kooperationsvertrag. Die Zusammenarbeit wird sich in Zukunft vor allem auf die Themen autonomes Fahren und Service-Roboter erstrecken. VW und Kuka wollen nach eigener Aussage die Entwicklung roboterbasierter Innovationskonzepte vorantreiben.

14.02.2017 - 08:24

Volkswagen hat nach eigenen Angaben den nächsten Schritt in Richtung autonomes Fahren zurückgelegt: Gemeinsam mit dem israelischen Unternehmen Mobileye, einem der führenden Hersteller von Technologien zum automatischen Fahren, will Volkswagen ab 2018 einen neuen Navigationsstandard für automatisches Fahren realisieren.

16.07.2017 - 19:57

Der eGolf von Volkswagen soll ab 2018 auch in China gebaut werden. Bei der Herstellung des E-Autos, welches bisher exklusiv in Wolfsburg vom Band rollt, sollen dabei zum ersten Mal Batteriezellen eines lokalen Herstellers zum Einsatz kommen. VW möchte so auch einen ersten Beitrag zur Erfüllung der umstrittenen E-Auto-Quote leisten

03.07.2019 - 07:53

Der Volkswagen-Konzern hat das ambitionierte Ziel formuliert, in China eine Führungsrolle beim Thema Elektromobilität zu übernehmen. VW-Chef Dr. Herbert Diess erklärte beim ersten World New Energy Vehicle Congress in der südchinesischen Stadt Boao, dass Volkswagen seinen E-Auto-Anteil auf dem chinesischen Markt bis 2035 auf 50 Prozent der jährlichen Auslieferungen steigern will.

20.01.2017 - 10:17

Jetzt wird es in China eng für Volkswagen: die Umsetzung eines neuen Gesetzesentwurfs könnte für VW und andere Hersteller bedeuten, bereits ab kommendem Jahr einen E-Auto-Anteil unter den Verkäufen von 8 Prozent realisieren oder Strafzahlungen leisten zu müssen. Volkswagen reagiert darauf nun mit der Ankündigung einer Elektromobilitäts-Offensive im wichtigsten Markt für den Konzern.