Volkswagen

07.09.2017 - 08:26

Auf der IAA 2017 wird Volkswagen die Neuauflage des I.D. CROZZ präsentieren, der als zweites Modell der neuen eMobility-Submarke I.D. Ab 2020 auf den Markt kommen soll. Das überarbeitete Design des Konzeptfahrzeugs soll nun stärker den Weg in Richtung Serie weisen als es das bereits vorgestellte Konzeptfahrzeug getan hat, so VW.

23.05.2016 - 10:29

Volkswagen hat sich das erste offizielle Verkaufsziel für elektrifizierte Fahrzeuge gesetzt: 2025 sollen 1 Millionen Elektroautos und Hybridfahrzeuge aller Konzernmarken abgesetzt werden. Dies berichtet die Automobilwoche unter Berufung auf Unternehmensvertreter.

29.09.2016 - 08:33

In Paris feiert das futuristische Volkswagen Showcar I.D. Weltpremiere. Es ist der erste kompakte Volkswagen auf der Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB). Die neue "Design-DNA" soll den VW I.D. sofort als Elektroauto zu erkennen geben.

10.10.2016 - 14:07

Autobild hat VW Markenvorstand Dr. Herbert Diess interviewt, der den VW I.D. Concept vorstellte – eine kompaktes Elektroauto, das neben seinem neuen Raumkonzept ("außen so groß wie ein Golf, innen wie ein Passat") bereits alle zukünftigen Technologien an Bord hat und alles besser können soll als heutige Fahrzeuge.

01.02.2019 - 09:42

Auf dem Genfer Automobil-Salon im März wird ein wiederbelebter Klassiker Weltpremiere feiern: der Buggy. Mit dem VW ID. BUGGY Showcar präsentiert der Volkswagen Konzern die erste vollelektrische Version eines neuen Buggys, dessen Design an die legendären amerikanischen Strandbuggys der 60er und 70er Jahre angelehnt ist.

13.11.2018 - 09:19

Mit seiner neuen Elektroauto-Familie ID. will VW zum führenden Elektroauto-Hersteller werden. Den Anfang macht 2020 der VW ID., der als Nachfolger des VW e-Golf gelten darf und der bisher das kompakteste der bereits vorgestellten ID.-Modelle ist. Offenbar bleibt dies nicht so: Medienberichten zufolge plant Volkswagen bereits einen kleinen ID. im Polo-Format.

14.03.2019 - 08:53

Volkswagen hat Details zum Einstiegspreis seines ersten Stromers auf MEB-Basis verraten. Der e-Golf-Nachfolger VW ID. soll unter 30.000 Euro kosten, erklärte das Unternehmen anlässlich der Jahrespressekonferenz 2019 der Marke Volkswagen. Ab dem 8. Mai öffnet VW die Bestellbücher für die Launch-Edition des ID., der in seiner Serienversion im September auf der IAA enthüllt werden soll.

25.09.2018 - 08:45

Mit der Elektroautofamilie ID. plant Volkswagen den großen Wurf. Wenn 2020 mit dem eGolf-Nachfolger VW ID. das erste Modell dieser Reihe auf den Markt kommt, könnte das tatsächlich gelingen, denn allein preislich wäre das Elektroauto von Volkswagen möglicherweise eine konkurrenzlos günstige Angelegenheit.

10.12.2018 - 10:53

Rund ein Jahr, bevor die Produktionsbänder für den neuen ID. anlaufen, hat Volkswagen gemeinsam mit Zulieferern im Rahmen des "MEB Supplier Event" den Start des "Countdowns" für das erste Elektroauto der ID- Familie verkündet. Zu dem Event kamen mehr als 30 CEOs der wichtigsten Zulieferer nach Wolfsburg, um die heiße Phase der Vorbereitungen einzuläuten.

10.06.2020 - 17:41

VW hat den finalen Zeitplan für den Start des ID. 3 bekannt gegeben: Ab dem 17. Juni kann demnach in den meisten europäischen Ländern die auf 30.000 Fahrzeuge limitierte 1st Edition des elektrischen Kompaktwagens verbindlich bestellt werden. Die Auslieferung an die Frühbucher soll Anfang September beginnen.

24.09.2020 - 09:52

VW hat die Serienversion des ID.4 vorgestellt. Der Kompakt-SUV kann zum Marktstart in drei Varianten bestellt werden, die günstigste ist ab 44.450 Euro zu haben. Zunächst beliefert werden aber die Käufer der Sondereditionen ID.4 1ST, die ab 49.950 Euro kostet. Günstigere Basismodelle sollen 2021 folgen.

14.11.2018 - 09:00

Der Volkswagen Konzern hat mit dem südkoreanischen Hersteller von Batteriezellen SK Innovation (SKI) einen weiteren strategischen Lieferanten für seine kommenden Elektroautos nominiert. Die Batteriezellen von SKI sollen den Bedarf des Volkswagen Konzerns für Nordamerika und einen Teil des europäischen Bedarfs für die Produktion von rein elektrischen Fahrzeugen decken.

24.02.2016 - 10:45

Offensichtlich entwickelt Volkswagen ein Hybridauto, das sich durch niedrige Verbrauchswerte und einen moderaten Preis sowie ein eigenständiges Design auszeichnen soll. Laut Auto Bild soll das neue Modell XL3 heißen, 2018 auf den Markt kommen und in direkte Konkurrenz zum Toyota Prius gestellt werden – als Symbol für den Neuanfang der Marke.

30.05.2016 - 10:02

Volkswagen will in den kommenden Jahren nicht nur Hybridversionen seiner Modelle auflegen, sondern auch einige neue Elektroautos auf den Markt bringen. Ganz freiwillig geschieht das nicht: Der politische Druck auf die Autoindustrie werde weiter wachsen, erklärte VW-Chef Matthias Müller laut FAZ.

31.01.2019 - 09:12

Volkswagen preist seinen eigens für reine Elektroautos entwickelten Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB), der erstmals im VW ID. zum Einsatz kommen wird, als Beginn einer neuen Ära. Nun bestätigte der VW Konzern, dass sein Baukastensystem auch für andere Hersteller geöffnet und als Industriestandard angeboten werden soll, berichtet der Tagesspiegel.

23.03.2016 - 11:49

VW hat die Pläne zur Elektrifizierung des VW Phaeton gestoppt - diese Nachricht wurde in allen Medien verbreitet und bisher offiziell noch nicht ernsthaft dementiert. Am Freitag lief auch der letzte Phaeton in Dresden vom Band. Womöglich ist das Aus des E-Phaetons aber doch keine endgültig beschlossene Sache – aufgeschoben statt aufgehoben?

06.06.2019 - 10:25

VW will den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos vorantreiben: Bis 2025 plant der Konzern europaweit 36.000 Ladepunkte aufzubauen, davon 11.000 durch die Marke Volkswagen. Installiert werden sollen die Ladesäulen an den Standorten des Autobauers und bei seinen rund 3.000 Händlern in größeren Städten. Rund 250 Millionen Euro will sich VW diesen Ausbau kosten lassen.

17.11.2015 - 11:16

Elektroautos werden kommen und Volkswagen will in der Elektromobilität bekanntlich eine Spitzenposition einnehmen. Elektroauto-Akkus sind dabei eine Schlüsseltechnologie – die aktuell vor allem in den Händen asiatischer Unternehmen wie Panasonic, LG oder Samsung liegt.

22.12.2016 - 10:56

Auf der North American International Auto Show (NAIAS), die vom 08. bis 22. Januar in Detroit stattfindet, wird Volkswagen das zweite Modell der I.D. Familie präsentieren: einen multifunktionalen, elektrischen und autonomen Kleinbus mit Allradantrieb. Den E-Bulli der Zukunft.

14.05.2020 - 16:39

Volkswagen nimmt bald Vorbestellungen für den vollelektrischen ID.3 entgegen. Wer sich für den Kompaktwagen interessiert, kann sich in eigens dafür eingerichteten Läden einen Eindruck davon verschaffen. Der erste so genannte ID. Store entsteht in der Gläsernen Manufaktur in Dresden, ein weiterer soll in München folgen.