Volkswagen

15.03.2019 - 09:28

Elektrifiziertes Dreirad: auf dem Genfer Autosalon präsentiert Peugeot derzeit die Roller-Studie e-Metropolis. Der E-Roller basiert auf dem Peugeot Metropolis und verfügt über einen im Chassis integrierten Elektromotor mit 26 kW / 49 PS Leistung. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h und einer Reichweite von 200 Kilometern soll das Elektrofahrzeug durch Alltagstauglichkeit punkten.

05.04.2019 - 06:44

Audi AI:ME: So heißt eine aktuelle Designstudie der Ingolstädter. Das Konzeptfahrzeug soll am 15. April 2019 auf der Messe Auto Shanghai präsentiert werden. Bei dem Audi AI:ME handelt es sich um Audis Vision eines elektrisch und automatisiert fahrenden Kompaktautos für die Megacities von morgen.

06.04.2018 - 09:19

Folgenreiche Elektromobilität: Auf der Hauptversammlung hat Daimler-Chef Dieter Zetsche auf die bevorstehenden Auswirkungen der Milliardeninvestitionen seines Konzerns in die Elektromobilität verwiesen. Mehr Elektroautos seien gut für die CO2-Bilanz, aber nicht so gut für die Konzern-Bilanz, so Zetsche. 

13.04.2018 - 08:32

Volkswagen stellt sich neu auf: der bisherige VW-Markenvorstand und frühere BMW-Manager Herbert Diess löst Matthias Müller als Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG ab. Vermutet wird, dass nach den verschiedenen Skandalen der jüngsten Zeit der Wunsch nach schnellerer Transformation und Modernisierung, vor allem auch Richtung Elektromobilität, den Ausschlag gegeben hat. 

18.04.2019 - 08:33

Renault hat mit dem EZ-FLEX ein rein elektrisches und voll vernetztes leichtes Nutzfahrzeugkonzept präsentiert, welches nun im städtischen Lieferverkehr getestet werden soll. Ein Dutzend EZ-FLEX will Renault an Firmen in ganz Europa ausleihen, die den kompakten, nur 3,86 Meter langen und 1,65 Meter breiten E-Transporter mit einer Reichweite von rund 100 Kilometern 2 Jahre lang auf der „letzten Meile” einsetzen können.

29.04.2016 - 10:22

"So wollen wir das Elektroauto zu einem neuen Markenzeichen von Volkswagen machen" – das erklärte der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG Matthias Müller und kündigte zu den bereits bestehenden 9 Elektroauto- und Plug-in-Hybridmodellen über 20 weitere bis 2020 an. Mit dem neuen Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) sollen noch in diesem Jahrzehnt E-Fahrzeuge mit mehr als 500 km Reichweite möglich werden.

26.04.2019 - 08:29

Porsche will die Boxter und Cayman Modellversion seiner 718er Reihe elektrifizieren. Wie das Magazin Autocar unter Berufung auf Porsche-Chef Oliver Blume berichtet, sollen neben Hybridvarianten auch vollelektrische Versionen auf der neuen PPE-Architektur aufgelegt werden, die derzeit schon getestet und 2022 auf den Markt kommen sollen.

03.05.2019 - 08:27

Auf der Birmingham Commercial Vehicle Show hat die französische PSA-Gruppe einen Ausblick auf die kommenden Modelle Peugeot Boxer Electric und Citroën Jumper Electric gegeben. Die E-Transporter werden im italienischen Werk Sevel in Val di Sangro gefertigt, vom strategischen Technologiepartner BD AUTO elektrifiziert und je nach Version mit Reichweiten von 225 bzw. 270 Kilometer (NEDC-Zyklus) angeboten. 2020 sollen E-Versionen der Modelle Peugeot Expert und Traveller, Citroën Jumpy und SpaceTourer sowie Opel/Vauxhall Vivaro folgen.

04.05.2018 - 08:45

Electrify America, ein in Folge des Diesel-Skandals in den USA gegründetes Tochterunternehmen von Volkswagen, hat angekündigt, bis Juni 2019 rund 2.000 Schnellladesäulen für Elektroautos zu errichten. Die Schnelllader sollen an 500 Stationen in 17 der größten Metropolen der USA entstehen.

11.05.2018 - 08:41

Nachdem kürzlich bereits ein Unternehmenssprecher interne Diskussionen über eine eigene Zellfertigung bestätigte, betonte nun auch der neue VW-Chef Diess die Notwendigkeit, eine Zellproduktion in Europa zu diskutieren. Bis 2025 will Volkswagen Batteriezellen im Wert von 50 Milliarden Euro einkaufen, davon seien 40 Milliarden bereits verplant.

15.01.2016 - 13:57

Die BMW Group kann auf ihr erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte zurückblicken, allein von der Marke BMW konnten 2015 über 1.905.234 Fahrzeuge ausgeliefert werden – davon entfielen 29.513 Auslieferungen auf BMW i Modelle, wodurch sich der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 65,9 Prozent erhöhte. Insgesamt wurden weltweit 24.057 BMW i3 und 5.456 BMW i8 abgesetzt.

10.01.2020 - 11:16

Volkswagen Autonomy eröffnet im Silicon Valley ein neues Kompetenzzentrum für autonomes Fahren: Bereits in diesem Jahr sollen 50 bis 100 Experten für die Systemtechnik und Systemarchitektur mit der Erforschung und Entwicklung autonomer Fahrzeuge im Kompetenzzentrum in Belmont bei San Francisco starten.

25.05.2017 - 09:06

Auf dem laufenden GTI-Treffen am Wörthersee (– 27. Mai) haben VW-Azubis das in 9-monatiger Arbeit umgebaute Showcar Golf GTI First Decade präsentiert, das einen 300 kW/410 PS Motor an den Vorderrädern mit einer 48 Volt-E-Maschine im Heck kombiniert. Der GTI verfügt über einen reinen e-Modus zum Aus- und Einparken sowie für kurze Fahrten...eine Serienfertigung ist eher unwahrscheinlich.

29.05.2020 - 10:27

Interne Elektromobilitätsoffensive bei EnBW: EnBW will seine Mitarbeiter beim Umstieg auf ein Elektroauto unterstützen. Dafür unterbreiteten sie ihren rund 14.000 Mitarbeitenden zusammen mit Mobility Concept ein Leasingangebot und einen günstigen Mitarbeiter-Ladetarif.

07.06.2019 - 08:23

Toyota und Subaru vertiefen ihre Kooperation und haben die gemeinsame Entwicklung einer Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge sowie eines C-Segment-SUV-Modells mit Elektroantrieb für beide Marken vereinbart. Subaru soll seine Allradkompetenz beisteuern, Toyota bringt sein eMobility-Knowhow in die Zusammenarbeit ein.

10.06.2016 - 10:24

Wieder da: Das Tesla Model S ist wieder mit einem 60 kWh Akku zu einem günstigeren Einstiegspreis erhältlich. Für 76.600 Euro bietet das Elektroauto rund 400 km Reichweite (NEFZ) – und die Option, gegen knapp 10.000 Euro auf das 75 kWh-Batteriepaket upzugraden, woraus sich schließen lässt, dass bereits ein begrenzter 75 kWh-Akku eingebaut ist.

15.06.2018 - 08:58

Bundeskanzlerin Merkel plädiert für eine europäische Produktion von Batteriezellen und fordert eine "Aufholjagd". “Kann es gut gehen, wenn wir als ein Kontinent, der Autos herstellt, die Batteriezellen aus Asien kaufen und die digitale Infrastruktur eines Autos irgendwoher aus Asien oder Amerika?”, fragt die Bundeskanzlerin, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. 

30.06.2017 - 11:01

Elektro-Lastesel: Das nach eigenen Angaben europaweit größte Verleihsystem für E-Lastenräder, Donk-EE, wurde diese Woche in Köln vorgestellt. Zum Auftakt waren rund 50 E-Lastenräder im ehemaligen Hafengelände unterwegs, die bald an 35 Standorten in Ehrenfeld, Nippes und weiteren zur Ausleihe bereit stehen. Betrieben wird Donk-EE von der Green Moves Rheinland GmbH, einer Tochter des Ökostromanbieters Naturstrom.

01.07.2016 - 09:53

"Kein Schuldeingeständnis": In der VW-Abgas-Affaire lassen sich die Konsequenzen für den Konzern nun auch in konkreten Zahlen beziffern. Ein US-Richter hat einem Vergleich, den VW mit Umweltbehörden, mehreren Bundesstaaten und Autobesitzern getroffen hat, zugestimmt, der Zahlungen von insgesamt bis zu 15 Milliarden US-Dollar vorsieht – und dies betrifft nur die USA. U.a. fließen 2 Mrd. US-Dollar in Initiativen zur Förderung der Nutzung emissionsfreier Fahrzeuge.

03.07.2015 - 11:37

E-Tankstellen-App: Der ADAC hat in ADAC Maps, einer Routenplaner-App für's Smartphone, nun auch Stromtankstellen integriert. Rund 7 500 Ladestationen in ganz Westeuropa sollen Elektroauto-Fahrern angezeigt werden. Für Clubmitglieder steht die ADAC-App kostenlos zur Verfügung.