Volkswagen

22.09.2016 - 09:23

Die Elektromobilität ist eines der zentralen Themen auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016, die heute in Hannover ihre Pforten öffnete. Mit dabei ist auch Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Hannoveraner präsentieren u.a. die seriennahe Studie e-Crafter. Bereits im kommenden Jahr sollen die ersten Elektrotransporter von VW an Kunden übergeben werden.

03.04.2019 - 07:51

Mitte April startet die Auto Shanghai, eine der größten Automobil-Messen Chinas. Volkswagen nutzt diese Gelegenheit, um die Weltpremiere des neuesten, mittlerweile 6. Mitglieds seiner Elektroauto-Familie zu feiern: einem vollelektrischen Fullsize-SUV namens ID. ROOMZZ.

28.10.2019 - 16:48

Autobauer Volkswagen startet die Serienproduktion des rein elektrischen ID.3. Am 4. November soll im VW-Werk Zwickau das erste Fahrzeug vom Band laufen – im Beisein der Bundeskanzlerin.

30.11.2016 - 09:17

Das geplante Hochleistungs-Schnellladenetz nimmt Gestalt an: Gestern haben die Autobauer BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit Audi und Porsche die Gründung eines Joint Ventures verkündet, das entlang europäischer Hauptverkehrsachsen ein markenunabhängiges High-Power-DC-Netzwerk für Elektroautos errichten will.

26.04.2020 - 10:42

Viel wurde in letzter Zeit über gravierende Probleme bei der Entwicklung der Software für den ID.3 spekuliert und berichtet. Nun hat sich VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann zu den Gerüchten geäußert.

23.07.2017 - 18:00

In der Automobilindustrie zeichnet sich der nächste Skandal ab: Verschiedene Medien berichten von illegalen Absprachen der großen deutschen Pkw-Hersteller in den 1990er Jahren. Volkswagen, Audi, Porsche, Daimler und BMW sollen dabei Verstöße gegen das Kartellrecht begangen haben.

13.03.2015 - 10:09

Bis 2019 sollen rund 2 Milliarden Euro in das VW-Werk Kassel in Baunatal investiert werden. Ein guter Teil davon dürfte in die Erweiterung der Produktion für Elektroautos fließen – bis zu 400.000 Elektro- und Hybridfahrzeuge will VW künftig pro Jahr vom Band rollen lassen.

29.08.2014 - 10:00

Umweltfreundlich, lautlos, günstig und farbenfroh: Das ist der neue Elektroroller unu des gleichnamigen Münchner Startups. Der schicke E-Roller mit transportablem Akku ist bereits ab 1.699 Euro erhältlich. (eMobilitätOnline berichtete)

Den Citroën Berlingo Electric gibt es bald mit Komplettausstattung für Schornsteinfeger – Premiere ist auf der IAA Nutzfahrzeuge. (eMobilitätOnline berichtete)

7900 Electric Hybrid: Ebenfalls auf der IAA Nutzfahrzeuge wird Volvo seinen neuen Plug-in-Bus präsentieren (siehe Bild), der im Vergleich zu konventionellen Bussen mit Dieselantrieb nicht nur leiser sein, sondern auch Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxidemissionen um bis zu 75 Prozent reduzieren soll.

15.09.2017 - 08:57

In dieser Woche ist in Wolfsburg das europäische Forschungsprojekt L3Pilot gestartet, das in den kommenden 4 Jahren automatisierte Fahrsysteme in 11 europäischen Ländern testen wird. Es ist das bisher größte EU-geförderte Projekt seiner Art, die Europäische Union unterstützt das Vorhaben mit 36 Millionen Euro.

14.06.2020 - 15:01

Volkswagen hat mit dem Verkauf seines ID. Charger fürs schnelle Laden von Elektrofahrzeugen zuhause begonnen. In acht europäischen Ländern kann die Wallbox ab sofort online oder beim Händler bestellt werden.

15.05.2019 - 07:54

Rund eine Woche nach dem Start des Pre-Booking für den ID.3 liegen nach Angaben von Volkswagen bereits über 15.000 Registrierungen für das erste Modell der neuen vollelektrischen ID. Familie vor. Somit ist das Pre-Booking-Kontingent von 30.000 Fahrzeugen bereits zu mehr als der Hälfte ausgeschöpft.

22.05.2017 - 11:41

Seit in der Gläsernen Manufaktur in Dresden der Phaeton nicht mehr gebaut wird, hat VW damit begonnen den Standort zu einem Emobilitätszentrum auszubauen. Und nicht nur eigene E-Modelle wie der e-Golf sollen dort vom Band laufen, VW will über ein eigens aufgelegtes Inkubator-Programm nun auch Startups Zugang zur Manufaktur gewähren.

05.11.2020 - 19:55

Volkswagen und Griechenland wollen das Verkehrssystem der Mittelmeerinsel Astypalea auf E-Fahrzeuge und regenerative Energien umgestellen. Neue Mobilitätsdienste wie Car-Sharing oder Ride-Sharing sollen dazu beitragen, den Verkehr zu reduzieren und zu verbessern. Der Strom werde vorwiegend aus lokal erzeugter, regenerativer Solar- und Windenergie kommen. Das Projekt hat zunächst eine Laufzeit von sechs Jahren.

26.02.2020 - 09:17

Auch Volkswagen kündigt bereits eine Premiere auf dem Genfer Autosalon an: ein mit einem Plug-in-Hybridantrieb ausgestatteter Touareg R. Der elektrifizierte SUV hat laut Hersteller 462 PS, ein maximales Drehmoment von 700 Nm und eine im Unterboden des Kofferraums integrierten Lithium-Ionen-Batterie mit 14,1 kWh Kapazität.

25.10.2019 - 10:49

Der achte VW Golf hat gestern seine Weltpremiere in Wolfsburg gefeiert: Der neue Golf soll erstmals in fünf Hybridversionen auf den Markt kommen. Noch kann man den neuen Golf nicht kaufen, aber Volkswagen plant ihn im Dezember dieses Jahres auf den Markt zu bringen.

18.06.2015 - 10:08

Das Land Niedersachsen ist zweitgrößter Aktionär bei VW und Stephan Weil, Ministerpräsident des Bundeslandes, ist in dieser Funktion im Aufsichtsrat des Konzerns vertreten. Und offensichtlich sieht Niedersachsen Innovationsbedarf bei Europas größtem Autobauer:

04.06.2019 - 10:51

Volkswagen hat wie erhofft die bisherige Rekordzeit für Elektro-Flitzer auf dem Nürburgring geknackt. In 6:05,336 Minuten umrundete der von zwei E-Motoren angetriebene ID.R die 20,8 Kilometer lange Nordschleife. Romain Dumas (F) verbesserte damit die alte Bestmarke von Peter Dumbreck (GB) im Nio EP9 aus dem Jahr 2017 um 40,564 Sekunden.

10.08.2015 - 09:40

Hybrid ist kein Selbstläufer. Das hat auch VW gemerkt. Der mittlerweile größte Autobauer der Welt hat sich zum Ziel gesetzt, auch Leitanbieter bei der Elektromobilität zu sein. Dazu gehört auch, Erfahrungen zu sammeln.

28.09.2020 - 08:38

Uber und Volkswagen haben im Rahmen des nachhaltigen Ride-Hailing-Service Uber Green ein Pilotprojekt zur Nutzung von E-Fahrzeugen gestartet. Mit dem e-Golf steht den Berliner Uber-Fahrern damit nun eine lokal emissionsfreie Alternative zur Verfügung.

26.10.2018 - 08:29

Nachdem eine eigene Batteriezellfertigung von Volkswagen in der Vergangenheit mehrfach diskutiert und dementiert wurde, will das Manager Magazin nun erfahren haben, dass der VW-Konzern aktuell Vorbereitungen für die Massenproduktion von Batteriezellen für Elektroautos trifft. Dabei wollen die Wolfsburger mit dem südkoreanischen Hersteller SK Innovation kooperieren.