Volvo

12.12.2019 - 10:52

Volvo will im Rahmen der Komplett-Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte auch hierzulande immer mehr Autos mit E-Motor an die Käufer bringen. 2020 stehe für den deutschen Markt die dreifache Produktionskapazität an Plug-in-Hybriden zur Verfügung, teilte der schwedische Autobauer mit. Ende 2020 soll dann mit dem XC40 Recharge das erste vollelektrische Modell auf den Markt kommen.

22.11.2017 - 09:38

Kurz nachdem Volvo die neue Performance-Marke Polestar gegründet hat, ist nun der Bau der ersten Fertigungsstätte im chinesischen Chengdu gestartet. In der modernen Fabrik, die Mitte 2018 fertiggestellt sein soll, wird als erstes Modell der Polestar 1 vom Band laufen, der vor wenigen Wochen in Shanghai erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

11.03.2016 - 11:55

Flusszelle im fließenden Verkehr: Das Elektroauto QUANTiNO des Liechtensteiner Unternehmens nanoFlowcell AG hat im Februar seine Straßenzulassung erhalten – obiges Video zeigt das Niedervolt-Flusszellenfahrzeug bei einer Fahrt durch Zürich.

15.04.2016 - 10:47

Es geht voran: Dieses Video zeigt die Fortschritte beim Bau der Tesla Gigafactory im Zeitraffer...wie die riesige Batteriefabrik einmal aussehen soll, sehen Sie hier.

20.04.2018 - 09:30

Ein junges Forscherteam ist dabei, Superkondensatoren aus biologischen Abfällen wie Tee, Kaffeesatz oder Apfelschalen zu entwickeln, die eine deutlich höhere Leistung aufweisen sollen als konventionelle Akkus. Die Nachwuchswissenschaftler haben mit dem Hattersheimer Spezialchemie-Unternehmen Kuraray nun einen Sponsor gefunden.

17.04.2015 - 12:02

Keine Steuergelder für Kaufzuschüsse: Gestern hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt auf der Verkehrsministerkonferenz in Rostock seine ablehnende Haltung zu Kaufprämien für Elektroautos bekräftigt. Niedersachsen plädiert für einen staatlichen Kaufzuschuss von 5.000 Euro für Privathaushalte, die meisten anderen Bundesländer halten sich diesbezüglich zurück.

22.06.2018 - 08:58

Für das kommende Jahr hat der polnische Bushersteller Solaris einen Brennstoffzellen-Bus angekündigt. Der Urbino 12 Hydrogen soll mit einer Tankfüllung Wasserstoff eine Reichweite von über 350 Kilometern erzielen. Der E-Antrieb ist in der Achse untergebracht. An Bord wird auch eine kleine Batterie zur Unterstützung der Brennstoffzelle sein, die sowohl mit Wasserstoffstrom als auch über einen externen Plug-in-Anschluss geladen werden kann.

19.07.2019 - 08:36

Die Volvo Group and Samsung SDI sind eine strategische Allianz eingegangen und wollen Batteriepacks für die E-Trucks von Volvo entwickeln. Samsung SDI wird Batteriezellen und -module liefern, die in Fertigungsstätten des Lkw-Herstellers montiert werden. Volvo erhofft sich davon eine beschleunigte Entwicklung von Elektrofahrzeugen, um die künftige Nachfrage besser bedienen zu können.

16.08.2019 - 08:46

Sicher#1: Der Hyundai Nexo wurde laut Auto-Medienportal als weltweit erstes Brennstoffzellenfahrzeug den Sicherheitsprüfungen und Crashtests einer unabhängigen Prüfinstitution unterzogen. Und das erfolgreich: Die von US-amerikanischen Kfz-Versicherern als unabhängiges Sicherheits-Prüfunternehmen gegründete Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) hat dem Hyundai Nexo die beste Bewertung mit „Top Safety Pick +" verliehen.

22.09.2017 - 09:51

In Norwegen wurde der Bestellstart für das neue Mercedes Elektroauto EQC eingeläutet. Das erste Modell der EQ-Familie soll 2019 auf den Markt kommen. Auch Audi hat seine Bestellbücher für norwegische Kunden geöffnet: der E-SUV Audi e-tron quattro mit rund 500 Kilometern Reichweite soll bereits 2018 zu den Händlern rollen.

09.10.2015 - 12:16

Flotter Flitzer: Mit einem Sprint von 0 auf 60 mph (rund 100 km/h) in nur 2,635 Sekunden hat die Hochschule Osnabrück mit einem Elektro-Kart einen neuen Weltrekord aufgestellt und einen Eintrag ins beantragt. Die bisherige Weltbestzeit aus dem Jahr 2011 lag bei 3,45 Sekunden. An dem Gemeinschaftsprojekt waren noch die H-Tech AG, Schaan, Liechtenstein und die WITTENSTEIN cyber motor GmbH aus Igersheim beteiligt.

19.10.2018 - 08:15

Das BMW-Carsharingunternehmen DriveNow hat seine Kunden befragt und herausgefunden, dass 77 Prozent der Befragten ein Elektroauto bei gleicher Verfügbarkeit einem Verbrenner vorziehen würden. 70 Prozent würden sich auch dann für ein E-Fahrzeug entscheiden, wenn es weiter weg stünde als ein Sharingfahrzeug mit Verbrennungsmotor.

20.10.2017 - 09:03

Mit dem e-NV200 Fridge Concept präsentiert Nissan auf der Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017) ein elektrisches Nutzfahrzeug-Konzept für den urbanen Einsatz. Der kompakte E-Transporter ist mit einer zusätzlichen  12 kWh Lithium-Ionen-Batterie ausgerüstet, die die Energie für die Kühlraumaggregate liefert.

02.11.2018 - 09:50

Gestiegenes Interesse: Eine aktuelle, repräsentative Studie der Nürnberger Marktforschung puls zeigt, dass das Kaufinteresse an Elektroautos in Deutschland gestiegen ist und derzeit bei rund 41 Prozent liegt. Als führender Elektroauto-Hersteller wird von den Autokäufern Tesla wahrgenommen (61 Prozent), mit weitem Abstand gefolgt von BMW (24 Prozent) und Toyota (21 Prozent).

08.11.2019 - 09:14

Produktionsstart in Zwickau: Im Beisein von Bundeskanzlerin Merkel und VW-Konzernchef Diess lief am Montag das erste Fahrzeug der neuen VW E-Auto-Generation in Zwickau vom Band: ein weißer ID.3. Die Markteinführung in Europa soll im Sommer kommenden Jahres erfolgen.

04.12.2015 - 12:33

Gestaffelte Elektroauto-Förderung: Im belgischen Flandern sollen private Elektroauto-Käufer ab dem kommenden Jahr bis zu 5.000 Euro Zuschuss erhalten. Das Interessante: Je teurer das E-Auto, desto geringer wird der Zuschuss. Zudem soll jedes Jahr die Förderhöhe sinken. Ziel ist es, bis 2020 60.000 Elektroautos auf die flandrischen Straßen zu bekommen.

03.02.2017 - 09:20

Nissan zufolge ist der Kleintransporter e-NV200 sowohl deutschlandweit als auch europaweit der meistverkaufte Elektrotransporter des letzten Jahres. 2016 konnten insgesamt 4.320 e-NV200 verkauft werden. Den höchsten Absatz verzeichnete Nissan in Großbritannien, gefolgt von Norwegen, Frankreich und Deutschland, wo 560 E-Transporter in Kundenhände wanderten.

19.02.2016 - 11:52

Plug-in-Kombi: Gestern feierte der neue Volvo V90 seine Weltpremiere in Stockholm, die Publikumspremiere wird auf dem Genfer Automobilsalon abgehalten. Das neue Kombiflagschiff der Schweden soll im Spätsommer 2016 zu den Volvo Handelspartnern rollen. Die Plug-in-Hybrid-Variante Volvo V90 T8 Twin Engine soll dann mit etwas Verspätung im November 2016 in die Produktion gehen. Der Plug-in-Kombi hat eine Systemleistung von 407 PS und soll bis zu 50 Kilometer rein elektrisch zurücklegen können.