Zulassungszahlen

09.10.2015 - 12:16

Flotter Flitzer: Mit einem Sprint von 0 auf 60 mph (rund 100 km/h) in nur 2,635 Sekunden hat die Hochschule Osnabrück mit einem Elektro-Kart einen neuen Weltrekord aufgestellt und einen Eintrag ins beantragt. Die bisherige Weltbestzeit aus dem Jahr 2011 lag bei 3,45 Sekunden. An dem Gemeinschaftsprojekt waren noch die H-Tech AG, Schaan, Liechtenstein und die WITTENSTEIN cyber motor GmbH aus Igersheim beteiligt.

06.11.2015 - 15:52

Reichweitenstarker Elektrotransporter: Auf der heute endenden Umweltmesse in Rimini hat Iveco die Neuauflage seines Transporters Daily als Elektroversion präsentiert. Die Neuerungen: leichterer Antrieb mit Nebenaggregat, erhöhte Nutzlast (Zuladung bis 5,6 to) und um 20 Prozent höhere Lebensdauer des Antriebspacks. In der Top-Version ist der Iveco Daily Electric mit 3 Akkus ausgerüstet, die eine Reichweite von bis zu 280 Kilometer ermöglichen sollen.

16.11.2018 - 09:08

Neuauflage: Kia hat angekündigt, auf der Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) erstmals den neuen Soul zu präsentieren. Auch in der dritten Generation des kantigen Crossovers wird es eine reine Elektroversion geben – die in Europa die einzige erhältliche Modellvariante sein wird. Der neue Kia e-Soul wird 2019 auf den Markt kommen.

15.11.2019 - 10:08

Die vierte Generation des Škoda Octavia soll erstmals auch mit Plug-in-Hybridantrieb erhältlich sein. Der PHEV soll 150 kW haben und eine rein elektrische Reichweite von 55 Kilometern. Später soll auch eine stärkere Variante mit 180 kW auf den Markt kommen. Termine für den Marktstart sowie Preise wurden bisher nicht bekannt gegeben.

09.02.2018 - 09:43

Tesla blickt trotz gestiegenem Umsatz auf den größten Quartalsverlust seiner Geschichte. Laut Musk ist ein Ende der Probleme jedoch abzusehen, ab Juni soll die Model 3 Produktion den Zielvorgaben von 5.000 Fahrzeugen pro Woche entsprechen. Schuld sei die Batterieproduktion gewesen, ein neues Produktionssystem der deutschen Tesla-Tochter Grohmann soll nun Abhilfe schaffen.

17.02.2017 - 10:53

Das Mercedes-Benz Werk Untertürkheim bereitet sich auf die Elektromobilität vor. Wie Daimler bekannt gab, soll der Standort Untertürkheim mit einem „E-Technikum“ ein Kompetenzzentrum für Elektroantriebe bekommen und mit der Entwicklung von Prototypen zur Anlauffabrik für künftige Schlüsseltechnologien werden. Zudem werde das Werk in Montageprozesse des elektrifizierten Antriebsmoduls und die Produktion von Komponenten für E-Fahrzeuge einsteigen.

04.03.2016 - 11:16

Freude am Fahren: Die Fahrradsaison startet bald und auch BMW ist mit einer neuen Kollektion mit von der Partie. Darunter ist auch das Pedelec BMW Cruise e-Bike, das eine Weiß-Metallic-Lackierung mit schwarzen Kontrastelementen kombiniert. In den Aluminiumrahmen ist ein Performance-Line-Antrieb von BOSCH integriert, der bei Bedarf eine elektrische Tretunterstützung bis 25km/h bietet. Die nötige Energie dafür stammt aus einem 400-Wh-Akku. Das BMW Cruise e-Bike analysiert durch bis zu 1000 Sensormessungen pro Sekunde die Tretleistung des Fahrers und ermittelt die optimale Tretunterstützung – die entsprechenden Schaltempfehlungen werden durch den Bordcomputer angezeigt. Das BMW Cruise e-Bike ist ab April für 3.100 Euro erhältlich.

27.02.2015 - 12:02

Dekra Gebrauchtwagenreport 2015:  In der Kompaktklasse erreichte der Toyota-Hybrid Prius als Fahrzeug mit den wenigsten Mängeln der ersten Platz. Die Sachverständigenorganisation hat dafür rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen von 456 Modellen der vergangenen zwei Jahre ausgewertet.

12.08.2020 - 06:12

Im Juli wurden 16.798 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Der Renault Zoe hat in dem Monat mit 2.851 Neuzulassungen die Nase bei den Elektroautos vorn, knapp gefolgt vom VW e-Golf mit 2.633 Einheiten.

08.02.2019 - 08:56

Mit 4.648 neuzugelassenen vollelektrischen Pkw war der Januar 2019 ein Rekordmonat. Nun hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die detaillierte Neuzulassungsstatistik veröffentlicht. Die Renault ZOE hat es wieder an die Spitze geschafft, drei Plätze dahinter befindet sich schon der neue Audi e-tron.

13.07.2020 - 07:55

Der vollelektrische Renault Zoe fährt in Deutschland weiter an der Spitze der Elektroautos – mit 1.448 Zulassungen war er im abgelaufenen Monat Juni wieder das meistgekaufte Elektroauto auf dem deutschen Markt. Der Elektro-Marktanteil des Fünftürers liegt damit bei 17,8 Prozent.

31.05.2021 - 10:31

Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg (KBA) registriert einen anhaltenden Trend zu alternativen Antrieben. Von den insgesamt 886.102 neu zugelassenen Pkw in den ersten vier Monaten des Jahres verfügten 336.061 und damit 37,9 Prozent über einen batterieelektrischen, Hybrid-, Plug-In-, Brennstoffzellen-, Gas- oder Wasserstoff-Antrieb. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stieg dieser Anteil damit um 122,9 Prozent.

07.12.2015 - 12:50

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat nun die Zulassungszahlen nach Modellen veröffentlicht – wie immer sind nur eigenständige und keine optional mit E-Antrieb ausgerüsteten Elektroauto-Modelle, wie z.B. der e-Golf, aufgeführt.

04.08.2021 - 15:07

Im Juli 2021 kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 25.464 Elektro-Pkw neu auf die Straße. Das entspricht einem Anteil von 10,8 Prozent am Gesamtmarkt und einem Zuwachs von 51,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

06.07.2021 - 15:01

Im Juni 2021 kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) 33.420 Elektro-Pkw in Deutschland neu auf die Straße. Das entspricht einem Anteil von 12,2 Prozent am Gesamtmarkt und einem Zuwachs von 311,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

28.09.2021 - 19:03

Im August wurden in Europa erstmals mehr Vollstromer und Plug-in-Hybride als Diesel zugelassen. Zu diesem Ergebnis kommt der Marktbeobachter Jato Dynamics. Insgesamt gingen die Neuzulassungen aufgrund der Halbleiterkrise um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 713.714 Fahrzeuge zurück.

07.10.2021 - 17:15

Im September wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 33.655 Elektro-Pkw neu zugelassen. Das Tesla Model 3 sicherte sich mit 6.828 Neuzulassungen die Pole Position. Dahinter folgt der VW ID.3 mit 2.694 Zulassungen. Der dritte Platz auf dem Treppchen geht an den Skoda Enyaq iV, der 2.027-Mal neu auf die Straße kam.

08.09.2021 - 08:23

Im August wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 28.860 Elektro-Pkw neu zugelassen. Der VW ID.3 landete dabei mit 3.750 Neuzulassungen auf dem Spitzenrang. Dahinter folgte das Tesla Model 3 mit 2.946 Zulassungen. Den dritten Platz auf dem Treppchen sicherte sich mit dem VW e-up! ein weiteres Modell der Wolfsburger, von dem 2.411 Exemplare neu auf die Straße kamen. Erstmals dabei im August ist das Tesla Model Y mit bereits 864 Neuzulassungen.

07.12.2018 - 09:40

4.262 vollelektrische Pkw kamen im November 2018 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) in Deutschland neu auf die Straße. Die Gesamtzahl der im laufenden Jahr neu zugelassenen Elektroautos hat sich dadurch auf 32.226 erhöht. Die nun veröffentlichte Neuzulassungsstatistik des KBA offenbart eine zunehmende Kluft zwischen den E-Modellen.

09.11.2018 - 09:29

Auch im 3. Quartal 2018 ist nach Angaben des in Brüssel ansässigen Europäischen Verbands der Autohersteller ACEA die Nachfrage in der EU nach alternativ angetriebenen Fahrzeugen deutlich gestiegen. So verzeichnete die Nachfrage nach reinen Elektroautos im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal einen Anstieg um 37,4 Prozent, nach Plug-in-Hybriden um 24,5 Prozent und nach Hybridfahrzeugen um 37,1 Prozent.