Bewertung: 0 / 5

 
Felixwenzl - Eigenes Werk, CC BY 3.0 über Wikimedia Commons

Im Folgenden sollen die wichtigsten Ergebnisse dieses Bereichs kurz wiedergegeben werden:

 

  • Im Bereich des Vertriebes sowie der Reparatur von Batterien werden sich sehr wahrscheinlich Unternehmen aus der klassischen Automobilwirtschaft positionieren können. Die Zellherstellung sowie die Energieversorgung erfordern neue Akteure, die finanzstarken Energieversorger werden möglicherweise eine wichtige Rolle im Vertrieb der Elektromobilität einnehmen.

 

  • Zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit eines Elektroautos ist ein ganzheitlicher Kostenansatz nötig, der alle Anschaffungs- und Nutzungskosten erfasst.

 

  • Im Rahmen einer Studie wurde das neueste Modell des VW Polos als Referenzfahrzeug gewählt und die Kenndaten für einen elektrischen Antriebsstrang abgeleitet.

 

  • Aktuelle Batteriekosten wurden durch eine Herstellerbefragung ermittelt. Der durchschnittliche Preis für ein komplettes Batteriesystem liegt bei 541€/kWh (Stand 2010).

 

  • Durch die Automatisierung von derzeit noch manuell durchgeführten Fertigungsschritten sind große Kostenreduktionen zu erwarten.

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz