Bewertung: 5 / 5

(1)

VW hat auf der „Chantilly Arts & Elegance“ die Designstudie eines autonomen und vollelektrischen Reisegefährts präsentiert. Der Gen.Travel soll autonomes Fahren auf Level 5 beherrschen – sich also ohne jeglichen menschlichen Eingriff im Straßenverkehr bewegen. Und ist mit seinem modularen Interieurkonzept als Fahrzeug für Mobility-as-a-Service ausgelegt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Dacia hat die neue Studie zu einem Offroader präsentiert. Der effiziente und robuste Manifesto Concept vorgestellt soll einen Ausblick auf die Entwicklung der zukünftigen Modellpalette der Stellantis-Marke geben. Angaben zum Antrieb macht Dacia nicht. Der fehlende Auspuff macht aber deutlich, dass der Manifesto als Stromauto ausgelegt ist.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Mercedes-Benz Trucks geht in die Praxiserprobung seines vollelektrischen schweren Fernverkehrs-Lkw: Amazon und Rhenus werden den eActros LongHaul ab 2023 im Realbetrieb testen. Die beiden Unternehmen haben dafür eine Absichtserklärung mit dem Hersteller unterzeichnet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) will den Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion fördern. Hierfür hat Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing gestern in Berlin einem Zusammenschluss aus 19 Fraunhofer-Instituten einen Fördermittelbescheid über rund 80 Millionen Euro übergeben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(8)

Das Berliner GreenTech-Startup Swobbee und der estnische Sharinganbieter Bolt kooperieren: Die Zusammenarbeit startet mit einem Pilotprojekt, bei dem Bolt die Lade- und Wechsellösungen von Swobbee für seine Berliner E-Scooter-Sharingflotte testet. Später soll die Partnerschaft auf weitere Städte ausgeweitet werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(12)

Das MEET Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster hat eine neue Batterielinie für die Prozessierung von Lithium-Metall in Betrieb genommen. Damit erforschen die Wissenschaftler nun auf insgesamt 150 Quadratmetern Trockenraumfläche die Elektroauto-Batteriematerialien der Zukunft.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(11)

Toyotas Commercial Japan Partnership Technologies Corporation (CJPT) arbeitet gemeinsam mit dem Kurierdienst Yamato Transport an neuen Batterietauschsystemen für gewerbliche Elektrofahrzeuge in Japan. 

(1 Kommentar)

Bewertung: 5 / 5

(11)

Das Berliner GreenTech-Startup Swobbee ist jetzt Mitglied im Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC). Gemeinsam mit Honda, Yamaha, KTM und Piaggio setzt sich das Unternehmen für globale Batterie-Standards für E-Motorräder und leichte Elektrofahrzeuge ein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Die Universität Ulm, der DLR und EMB-Elektromaschinenbau haben im Rahmen eines vierjährigen Forschungsprojekts „Zero-Emission Cargo Bike for Smart Cities“ ein elektrisches Lastenkraftrad mit Schnellladefunktion und Rekuperation entwickelt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(12)

Alpine feiert den 60. Geburtstag der A110 mit seinem ersten Stromer: Die Alpine A110 E-ternité ist ein offener Sportwagen. Das vollelektrische Konzeptfahrzeug wurde nun erstmals im Rahmen der Formel 1 beim Großen Preis von Frankreich der Öffentlichkeit vorgestellt.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter