Bewertung: 0 / 5

Renault hat den Konfigurator für den Mégane E-Tech geöffnet. Kunden können sich außerdem gegen 100 Euro für eine Vorbestellung registrieren. Die finalen Bestellungen sollen Renault zufolge ab Februar möglich sein. Dann wollen die Franzosen auch die finalen Preise für ihren Kompakt-Stromer bekannt geben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Futuricum hat sich im September den Guiness-Rekord für die längste gefahrene Strecke mit einem E-Lkw gesichert. 1.099 Kilometer legte der Elektro-Brummi mit einem 680 kW-Akku zurück – laut Futuricum die größte LKW-Batterie Europas. Nun hat der Schweizer Umrüster zwei vollektrische Sattelzugmaschinen mit je über 900 kwh-Akkukapazität vorgestellt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renaults Wasserstoff-Joint Venture Hyvia präsentiert mit dem Master Kastenwagen H2-Tech den ersten seriennahen Prototypen mit Brennstoffzellenantrieb samt Wasserstofftankstelle. Der Transporter ist das erste von drei leichten Nutzfahrzeugen, das die Franzosen zusammen mit Plug Power ab 2022 auf den Markt bringen wollen. Die Wasserstofftankstelle soll schnelle Tankvorgänge innerhalb von fünf Minuten ermöglichen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mit der neuen Generation bietet Opel den Astra nun auch in zwei Plug-in-Hybrid-Varianten an. Zum Start ist der Astra Hybrid mit einer Systemleistung von 133 kW/180 PS bestellbar. Der Preis startet bei 35.800 Euro. Die Auslieferung soll ab Anfang 2022 anlaufen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Peugeot hat die Bestellbücher für den e-Boxer geöffnet. Der elektrische Kastenwagen ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich: mit 37-kWh-Akkupaket für 116 WLTP-Kilometer und mit 70-kWh-Batterie für 247 Kilometer. Preislich startet der e-Boxer bei 57.990 Euro netto.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Für das Jahr 2020 wurde von der Bundesrepublik Deutschland ein Ziel für Elektroautos ausgegeben. Rund eine Million Fahrzeuge sollten bis Jahresende auf den Straßen rollen. Dass dieses Ziel nicht erreicht wurde, hat nur wenig Beachtung in den Medien gefunden. Trotzdem gibt es immer mehr Befürworter für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Eine wichtige Frage dazu richtet sich an die Versicherung. Welche Versicherung sollte man denn für ein Elektro- oder ein Hybrid-Fahrzeug wählen?

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

- Sonderveröffentlichung - 

Die Anforderungen an Backend-Software steigen seit Jahren kontinuierlich an, was den Betrieb von Ladeinfrastruktur immer komplexer macht. Ladedienstleister Parkstrom hat nun ein eigenes Backend namens „elektra“ entwickelt, das einen effizienten Betrieb von Ladeinfrastruktur ermöglichen soll. Der Berliner Ladedienstleister will das System auf der heute startenden Power2Drive in München erstmals vorstellen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagens vollelektrischer Carsharing-Dienst WeShare erneuert seine Berliner Flotte und nimmt den ID.4 ins Fahrzeugangebot auf. Zunächst sollen sukzessive rund 100 Modelle des Kompakt-SUV in der Hauptstadt hinzukommen. Außerdem schreite der Austausch der Berliner e-Golf Flotte mit den neuen Modellen voran. Bis Ende Oktober will WeShare alle bisherigen 1.500 e-Golf gegen neue ID.3 und ID.4 ausgetauscht haben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Genesis hat Ende August einen ersten Ausblick auf den GV60 gegeben. Nun hat Hyundais Edelmarke auch technische Details zum vollelektrischen Crossover genannt: Der GV60 kommt mit Heck- oder Allradantrieb in drei Leistungsstufen, wobei alle eine 77,4-kW-Batterie an Bord haben. Wie die Schwestermodelle Hyundai Ioniq5 und Kia EV6 basiert er auf der E-GMP-Plattform und ist entsprechend mit 800-Volt-Technologie für besonders schnelles Laden ausgestattet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nio eröffnet sein „Nio House“ in Oslo und startet mit den Fahrzeugauslieferungen des ES8 in Norwegen. Wie angekündigt hat das chinesische Elektroauto-Startup, das E-Fahrzeuge mit Wechselbatterien vertreibt, seine Aktivitäten auf Norwegen ausgeweitet und bietet nun dort sein Elektro-SUV ES8 an.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter