Bewertung: 3 / 5

(1)

Das Bundeskabinett hat den Entwurf des Wirtschaftsplans des „Sondervermögens“ für den Klima- und Transformationsfonds (KTF) für das Jahr 2024 sowie den Finanzplan bis 2027 beschlossen. Für die Förderung der Energiewende, des Klimaschutzes und der dahingehenden Transformation der Industrie sollen von 2024 bis 2027 insgesamt 211,8 Milliarden Euro zur Verfügung stehen, davon 13,8 Milliarden für die E-Mobilität.

(0 Kommentare)

Bewertung: 4 / 5

(4)

In Hannover stehen Dezernenten, Bürgermeistern und dem Oberbürgermeister insgesamt sechs Autos für Dienstfahrten zur Verfügung. Nun hat die Stadtverwaltung drei BMW i4 angeschafft. Die E-Limousinen ersetzen die letzten Hybridfahrzeuge in der Flotte der Stadtführung, die damit nun rein elektrisch unterwegs ist.

(0 Kommentare)

Bewertung: 4 / 5

(2)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) wird nach Informationen von Tagesspiegel Background das diesjährige Budget für den Umweltbonus um mehrere hundert Millionen Euro aufstocken. Ursprünglich belief sich das Budget in diesem Jahr auf 2,1 Milliarden Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(21)

Hamburg will als erstes Bundesland ab 2025 keine Taxis mit Verbrennermotor mehr zulassen. Das kündigte der Hamburger Verkehrssenator Anjes Tjarks an.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(58)

Die Stadt Bonn erweitert ihr Carsharing-Angebot: An 73 Standorten im gesamten Stadtgebiet werden 155 neue Carsharing-Standplätze eingerichtet. Die Stationen sollen sukzessive mit Ladesäulen ausgerüstet werden, um einen abgasfreien Carsharing-Betrieb zu ermöglichen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(34)

Der Deutsche Bundestag hat einen Antrag der CDU/CSU zur Elektroauto-Kaufprämie abgelehnt. Die Parteien hatten gefordert, für die Auszahlung des Umweltbonus das Datum der Fahrzeugbestellung statt der Zulassung zugrundezulegen. Auch wurde darin mehr Klarheit zur Förderung von Plug-in-Hybridautos gefordert.

(1 Kommentar)

Bewertung: 5 / 5

(120)

Das Bundesverkehrsministerium fördert mit rund 160 Millionen Euro die Anschaffung von 472 weiteren E-Bussen nebst Ladeinfrastruktur für Hamburg. Entsprechende Förderbescheide gingen an die Hamburger Hochbahn und an die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH). Weitere Förderbescheide will das Ministerium in den nächsten Tagen überreicht.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(26)

Toyotas Mobilitätsmarke Kinto hat vom Bundesverkehrsministerium im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP II) eine Förderung von rund 12 Millionen Euro erhalten. Die Förderung soll günstigere Leasing-Angebote für die Wasserstofflimousine möglich machen und so die Marktaktivierung von Wasserstoff-Fahrzeugen beschleunigen.

(3 Kommentare)

Bewertung: 4 / 5

(3)

Viele Mitglieder der neuen Bundesregierung werden künftig vollelektrisch fahren. Das hat die Automobilwoche in einer Anfrage erfahren. So wird Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) einen Audi e-tron nutzen, Parteikollegin und Bundesfamilienministerin Anne Spiegel wird ihre Dienstfahrten in einem BMW i4 absolvieren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 4 / 5

(2)

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität weitere 20 Millionen Euro in die Beschaffung von Fahrzeugen und den Aufbau von Ladeinfrastruktur investiert. Mit der Förderung sollen kommunale und gewerbliche Flotten unterstützt werden.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Newsletter