Bewertung: 0 / 5

Vor knapp einer Woche hat Hyundai den Ioniq 5 vorgestellt. Nun haben die Südkoreaner gemeldet, dass ihr erster Stromer auf Basis der E-GMP-Plattform auf außerordentlich großes Interesse stoße. Der vollelektrische Crossover habe in Europa für so viele Kundenanfragen gesorgt, wie kein anderes neues Modell der Marke zuvor. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Seit 2019 bewertet Green NCAP (New Car Assessment Programme) die Umweltfreundlichkeit von Pkw hinsichtlich Schadstoffemissionen, Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und klimaschädlichen Treibhausgasen. Mittlerweile hat das Konsortium, dem in Deutschland der ADAC angehört, 49 der meistverkauften Pkw in Europa diesem Prüfprogramm unterzogen. Das Ergebnis: Die Bestwertung von 5 Sternen schaffen ausschließlich Elektrofahrzeuge.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

- Sonderveröffentlichung -

Am 01. März 2021 ist eine neue Richtlinie des Bundesumweltministeriums zur Förderung von Elektrolastenrädern in Kraft getreten. Die E-Lastenrad-Richtlinie hat das Ziel, insbesondere den Lieferverkehr in den Innenstädten zu verändern. Käufer förderfähiger E-Cargobikes erhalten bis zu 2.500 Euro Zuschuss und können unter bestimmten Bedingungen den Antragsprozess kostenfrei von Fördermittelexperten übernehmen lassen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Coca-Cola Deutschland will seine rund 2.300 Dienst- und Nutzfahrzeuge bis zum Jahr 2025 vollständig auf Elektrofahrzeuge umgestellen. Die Elektrifzierung der Flotte sei ein wichtiger Schritt hin zur Klimaneutralität, die der Getränkehersteller bis 2040 erreichen will. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Karma GS-6 als Range Extender und batterieelektrische Variante: Karma Automotive aus Kalifornien bringt eine Elektrolimousinen-Serie namens GS-6 auf den Markt, die an das Design des Revero GT anknüpft.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das US-Startup Nikola Corporation hat Details zu ihrem H2-Nutzfahrzeugprogramm bekannt gegeben: Das Unternehmen plant Brennstoffzellen-Varianten des Nikola Tre Cabover sowie des Nikola Two FCEV Sleeper für den nordamerikanischen Markt mit Reichweiten zwischen 300-900 Meilen, also umgerechnet bis zu rund 1.450 Kilometern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Elektroauto-Startup e.GO Mobile aus Aachen hat seine Series-B-Finanzierungsrunde von über 30 Millionen Euro abgeschlossen. Dies soll den Produktionsstart im e.GO Werk in Aachen ermöglichen sowie die Wachstumspläne des Unternehmens unterstützen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Es existieren Zukunftsszenarien, in denen das E-Auto automatisiert oder autonom fahren wird. In solchen Szenarien spielt es keine Rolle, in welcher Verfassung der Fahrer eines Fahrzeugs ist: Weil die Systeme des Fahrzeugs alle oder zumindest den Großteil der Verkehrsaufgaben selbst bewältigen, besteht unabhängig vom Zustand des Fahrers keine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach dem ë-Berlingo Kastenwagen hat Citroën nun auch den ë-Berlingo Hochdachkombi vorgestellt. Der Stromer kommt in zwei Längen und kann bis zu sieben Personen transportieren. Der Marktstart ist für den Herbst geplant. Preise haben die Franzosen bislang noch nicht verraten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Audi hat den Plug-in-Hybridversionen der Baureihen Q5, A6 und A7 Sportback ein Upgrade verpasst: Die TFSI e-Modelle verfügen künftig über eine größere Batteriekapazität für mehr elektrische Reichweite. Neu bestellbar ist jetzt auch der A6 Avant als 50 TFSI e quattro.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter