Bewertung: 5 / 5

(1)

- Sonderveröffentlichung -

Elektromobilität ist zunehmend Realität und betrifft alle Unternehmen. Doch wie setzt man sie im eigenen Unternehmen um?

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Wie angekündigt, stellt Audi nun sein zweites e-tron Modell vor: ein elektrisches SUV-Coupé. Ab Ende dieses Monats kann man den e-tron Sportback bestellen, im Frühjahr nächsten Jahres soll er auf die Straßen kommen. Der neue vollelektrische Audi ist ein geräumiger 4-Türer für fünf Personen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der ID.3 soll außer im VW-Werk in Zwickau ab Herbst nächsten Jahres auch in der Gläsernen Manufaktur in Dresden montiert werden. Die Gläserne Manufaktur soll ein Center of Future Mobility werden, in dem innovative Technologien zusammen mit Industrie und Start-ups entwickelt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Hochschule Trier präsentierte diese Woche das Rolling Chassis des „proTRon Evolution“, ein Elektroauto in Leichtbauweise. Das Fahrzeug aus dem Forschungsschwerpunkt „Mobilität der Zukunft“ soll an den Bedarf von Pendlern im Nahverkehr angepasst sein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In die rumänische Stadt Satu Mare liefert der polnische Hersteller elf Hybridbusse des Typs Solaris Urbino 12 hybrid – in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 sollen sie in Betrieb genommen werden. An die mittelungarische Stadt Paks wird Solaris zehn emissionsfreie Batteriebusse sowie fünf stationäre Ladestationen liefern.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

– Sonderveröffentlichung –

Ein innovatives Seminarformat bietet die Möglichkeit einen ganzheitlichen Einblick in die Elektromobilität von heute und morgen zu erhalten: Das Electric Mobility Bootcamp vermittelt in zweitägigen Workshops plus Abendveranstaltung das Handwerkszeug für die erfolgreiche Pressearbeit, gibt Insights in die Welt der E-Mobilitäts-Startups und zeigt Erfolgsfaktoren für den Aufbau neuer Organisationen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Ionity hat im Outlet Center Brennero die bislang schnellsten High-Power-Charging-Ladesäulen am Brenner in Südtirol in Betrieb genommen. Nach den Standorten Carpi und Valdicciana ist es der dritte von insgesamt 20 geplanten Ladeparks in Italien.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Einen Elektrobus hat die Nürnberger Verkehrs-Aktiengesellschaft (VAG) bereits im Einsatz und sechs weitere beim polnischen Hersteller Solaris bestellt. Dank einer Förderung des Bundesumweltministeriums kann der Verkehrsbetreiber bis Ende 2022 noch 52 weitere elektrische Linienbusse beschaffen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

2020 bringt BMW mit dem i X3 sein nächstes Elektroauto. Auf den Kompakt-SUV soll dann der i4 folgen, zu dem BMW nun erste technische Details verraten hat. Die elektrische Mittelklasse-Limousine soll ab 2021 produziert und ausgeliefert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Wer sein E-Auto nicht laden kann, wird sich keins kaufen – das weiß auch das Bundeskabinett. Es hat deshalb einen Masterplan beschlossen, durch den in den kommenden zwei Jahren 50.000 öffentlich zugängliche Ladepunkte entstehen sollen. Die Automobilhersteller sollen 15.000 öffentliche Ladepunkte beisteuern.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz