Bewertung: 0 / 5

Das niederländische Ladeunternehmen Fastned hat gestern seine 100ste Schnellladestation errichtet: die 100ste und 101ste Station in Europa (88 in den Niederlanden, 12 in Deutschland und 1 in UK) befinden sich in den Niederlanden, auf beiden Seiten der Autobahn A15. Zudem hat das Unternehmen in dieser Woche den Börsengang an der Euronext Amsterdam angekündigt, um das Wachstum des Netzwerks zu finanzieren. Fastned will ein europäisches Netzwerk von 1.000 Schnellladestationen aufbauen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die BMW Group blickt nach eigenen Angaben auf ein positives Absatzergebnis, die Auslieferungen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce konnten im Mai 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,2 Prozent gesteigert werden. Rasanter war die Entwicklung beim Elektroauto BMW i3, dessen Absatz um 40 Prozent stieg. Zudem wurde im Bereich Elektrofahrzeuge im vergangenen Monat eine wichtige Marke geknackt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Für seine kommenden Elektrofahrzeuge hat Honda eine eigene Plattform von Grund auf neu entwickelt – das erste Fahrzeug, das darauf aufbaut, wird der Honda e sein, der bereits vorreserviert werden kann. Als erstes vollelektrisches Honda-Modell für den europäischen Markt ist das Fahrzeug laut Honda ein zentraler Baustein der Unternehmensstrategie, bis zum Jahr 2025 alle in Europa angebotenen Neufahrzeuge zu elektrifizieren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Alle Verkehrsmittel in einer App: Mit der Plattform Jelbi wollen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) verschiedene Sharing-Angebote mit Bus und Bahn verbinden. Die vom Startup Trafi entwickelte App geht nun in Berlin in eine Testphase.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Leise, leicht und kostengünstig: Unter diesen Vorzeichen haben Forscher der RWTH Aachen und der örtlichen Fachhochschule ein hybrides Kleinflugzeug vorgestellt. Das Silent Air Taxi bringt es den Entwicklern zufolge auf 1000 Kilometer Reichweite und eine Reisegeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern. Der Fünfsitzer könnte so etwa den Zubringerverkehr zu großen Flughäfen entlasten, aber auch zwischen Städten zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

VW legt bei seiner Elektroauto-Offensive den nächsten Gang ein: Die Wolfsburger werden rund 900 Millionen Euro in gemeinsame Aktivitäten mit Northvolt investieren. Ein Teil der Summe geht direkt an das schwedische Startup, wofür Volkswagen 20 Prozent der Firmenanteile und einen Sitz im Aufsichtsrat erhalten soll. Der andere Teil fließt in ein geplantes Joint Venture zum Aufbau einer Batteriezellenfabrik in Europa.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Toyota gilt als der Hybridpionier. Im Bereich batterieelektrische Mobilität hielt sich der japanische Autokonzern lange zurück, stattdessen entwickelte das Unternehmen seine Brennstoffzellentechnologie weiter. Jetzt will Toyota zusätzlich verstärkt auf batteriebetriebene E-Fahrzeuge (BEV) setzen, neue E-Modelle vor allem in Asien auf den Markt bringen und Feststoffbatterien entwickeln.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Wegen Sicherheitsmängeln werden tausende Elektroautos der Typen Audi e-tron und Jaguar I-Pace vorsorglich in die Werkstätten gerufen. Insgesamt sind rund 10.000 Fahrzeuge von den freiwilligen Rückrufen der Hersteller betroffen. Bisher soll es jedoch nicht zu Unfällen gekommen sein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Laut "Automobilbarometer 2019" sind Elektroautos der Mehrzahl der Verbraucher immer noch zu teuer. Der Studie von Consors Finanz zufolge, für die über 10.000 Menschen in 16 Ländern befragt wurden, ist für rund 60 Prozent der Konsumenten weltweit der Preis der Hauptgrund, warum sie sich gegen die alternative Antriebstechnik entscheiden – in Deutschland sind es sogar 70 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Unter dem Titel Milestone 2030 hält der japanische Autohersteller fest, was er bis 2030 bei der CO2-Reduzierung in der Flotte und der Fertigung erreichen will. Die Mittel: eine beschleunigte Elektrifizierung der Modellpalette, eine Senkung des Wasserverbrauchs und ein verbessertes Recycling von Batterien.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz