Bewertung: 0 / 5

Produktionsbeginn in Kürze: In Shanghai hat Tesla seine erste Fertigungsstätte außerhalb der Vereinigten Staaten errichtet. Jetzt wurde dem Elektroauto-Hersteller von den Behörden die Genehmigung zur Fahrzeugproduktion erteilt, die noch in diesem Monat starten soll. 1.000 Tesla Model 3 sollen im Werk Shanghai wöchentlich vom Band laufen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In den ersten 9 Monaten des laufenden Jahres sind nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes genau 47.903 rein batteriebetriebene Elektroautos in Deutschland neu auf die Straße gekommen. Welche vollelektrischen Modelle erfreuen sich großer Beliebtheit und welche Stromer fristen ein Schattendasein? Folgende Übersicht gibt Aufschluss.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Toyota hat ein ultrakompaktes vollelektrisches Stadtauto entwickelt, welches das Unternehmen auf der „Future Expo“ der Tokyo Motor Show präsentieren will, die in einer Woche beginnt. Der serienreife Cityflitzer ist ein knapp 2,50 Meter langer Zweisitzer. Er soll kommendes Jahr in Japan auf die Straße kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault versucht sich im autonomen Fahren. Der französische Autohersteller hat in Paris einen Feldversuch mit zwei Zoe gestartet, die zu autonom fahrenden Taxis umgebaut wurden. An dem Testlauf nehmen 100 Personen teil, die die Elektrowagen per Smartphone ordern können.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volvo hat sein erstes vollelektrisches Fahrzeug präsentiert. Der XC40 Recharge ist Teil einer neuen Modelllinie von Autos, die sich per Kabel aufladen lassen. In den nächsten fünf Jahren will der schwedische Autobauer jedes Jahr ein neues Fahrzeug der so genannten Recharge-Reihe auf den Markt bringen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

-Sonderveröffentlichung-

mindline energy, das einzige Institut, das sich auf die Forschung für Energieversorger und kommunale Dienstleister spezialisiert hat, möchte gerne deine Meinung zu neuen Tarifoptionen für das Laden von Elektroautos kennenlernen. Daher die Bitte an deren Umfrage teilzunehmen: https://bit.ly/2Bj3gzw

Als Dank für die Teilnahme wird ein Apple iPad mini und 10 Amazon-Gutscheine im Wert von je 20 € verlost.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadtwerke Düren bieten ihren Kunden künftig eine Lade-Flatrate an. Für 49,99 Euro pro Jahr können diese an allen aktuellen und zukünftigen Ladesäulen der Stadtwerke in Düren und deutschlandweit an den über 3.600 Säulen des Partners Innogy laden. Voraussetzung ist, dass das E-Fahrzeug im Kreis Düren gemeldet ist.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Audi setzt mit dem A8 L 60 TFSI e nun auch seine Luxusklasse zeitweilig unter Strom. In Europa startet der A8 mit Plug-in-Hybrid noch im Herbst in der Variante A8 L mit einem verlängerten Radstand von 5,30 Meter. Kurz darauf soll der elektrifizierte A8 mit normalem Radstand zu den Händlern kommen. In Deutschland kann der Luxushybrid ab sofort zu einem Grundpreis von 109.600 Euro bestellt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tesla ist ihnen mit dem Model 3 dicht auf den Fersen – aber bislang verkauft Renault in Deutschland immer noch die meisten Stromer: Wie die Franzosen mitteilten, konnte die Marke von Januar bis September 2019 hierzulande so viele E-Autos wie noch nie verkaufen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Im dritten Quartal 2019 haben die neuen Modelle sowie die Hybridfahrzeuge für hohe Verkaufszahlen bei Toyota und Lexus in Europa gesorgt: Mehr als jedes zweite verkaufte Fahrzeug hat einen Hybridmotor. In den ersten drei Quartalen konnten Toyota und Lexus in Europa bereits 838.691 Fahrzeuge absetzen – davon 435.881 mit Hybridantrieb.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz