Bewertung: 0 / 5

Nach der Übernahme des Herstellers Fisker Automotive nähert sich das nach dem Fisker-Modell Karma benannte Unternehmen Karma Automotive dem Marktstart seines ersten Modells, dem Revero, bei dem es sich quasi um einen überarbeiteten Fisker Karma handelt. Auf der Auto Shanghai ist das Unternehmen zudem mit 2 weiteren E-Fahrzeugen vertreten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

China ist für Volkswagen ein Schlüsselmarkt, davon zeugt auch der aktuelle Auftritt des Herstellers auf der Shanghai Auto Show, in dessen Rahmen u. a. der neue VW ID. ROOMZZ präsentiert wird. Bis 2028 sollen mehr als die Hälfte der vom Konzern geplanten 22 Millionen Elektroautos in China produziert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Daimler arbeitet an der nächsten Generation von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge: Wie der Fahrzeughersteller mitteilte, wurde im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Batterietechnologie eine Minderheitsbeteiligung an dem US-amerikanischen Batteriematerialspezialisten Sila Nanotechnologies Inc. (Sila Nano) erworben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Wenige Wochen nach der Präsentation der neuen Marke Swobbee verkündet das Berliner Startup GreenPack eine weitere Neuerung: die Kooperation mit dem schwedischen E-Cargobike-Hersteller Velove Bikes. GreenPack wird einer der offiziellen Akku-Ausrüster für das bereits vielfach eingesetzte Velove-Modell Armadillo.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Skoda präsentiert auf der morgen startenden Auto Shanghai 2019 mit einem Ausblick auf das rein elektrische Serienfahrzeug Vision iV und seinem Zweiradkonzept Klement zur elektrischen Mikromobilität seine E-Mobillitätskonzepte für China. Das erste rein elektrische Modell des tschechischen Autoherstellers auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens soll in Europa 2020 auf den Markt kommen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Entgegen des Markttrends konnte die BMW Group im März 2019 den bislang absatzstärksten Monat in ihrer Geschichte verbuchen: insgesamt hat Autobauer 263.319 Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce an Kunden ausgeliefert (1. Quartal: 605.333 Fahrzeuge). Auch die Elektroautos schnitten gut ab: der BMW i3 hatte laut BMW das beste 1. Quartal aller Zeiten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Wie Toyota mitteilte, steigt die Nachfrage nach Hybridfahrzeugen kontinuierlich: So hat der japanische Autobauer in Europa im 1. Quartal 2019 rund 143.300 Toyota und Lexus Fahrzeuge mit Hybridantrieb verkauft. Im Vergleich zum 1. Quartal des Vorjahres ist dies laut Toyota ein Plus von 14 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Aus elektromobiler Perspektive war der März 2019 ein Rekordmonat in Deutschland: Mit 6.616 neu zugelassenen vollelektrischen Pkw kamen so viele Elektroautos wie nie zuvor in einem Monat neu auf die Straßen. Noch deutlicher als im Vormonat sitzt Tesla an der Spitze der Zulassungsstatistik. Erstmals sind auch Ssangyong und Suzuki vertreten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Über festgelegte CO2-Grenzwerte sollen Fahrzeughersteller dazu gebracht werden, umweltfreundlichere, abgasärmere Modelle zu entwickeln – die Elektrifizierung der Antriebstechnik ist hierbei ein entscheidender Faktor. Wie solche Vorgaben umgangen werden können, zeigt aktuell das Beispiel des Fiat-Chrysler-Konzerns (FCA).

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Erstmals war in der Schweiz das am häufigsten zugelassene Fahrzeug des Monats ein reines Elektroauto: Im März 2019 kamen genau 1.094 Tesla Model 3 in der Alpenrepublik neu auf die Straße – die bisherigen Bestseller Skoda Octavia und VW Golf kamen dagegen auf 801 bzw. 546 Neuzulassungen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz