Bewertung: 0 / 5

Screenshot YouTube

Seit 2009 organisieren das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Fraunhofer‐Gesellschaft (BMBF) gemeinsam das DRIVE‐E-Programm. Neben der jährlichen DRIVE-E-Akademie, die Studierenden aller deutschen Hochschulen die Möglichkeit gibt, exklusive Einblicke in Theorie und Praxis der Elektromobilität zu gewinnen, wird auch jedes Jahr der DRIVE-E-Studienpreis vergeben.

Mit dem DRIVE-E-Studienpreis werden herausragende studentische Arbeiten zur Elektromobilität ausgezeichnet. Alle Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende von deutschen Fachhochschulen, Universitäten und anderen Hochschulen können sich mit ihren wissenschaftlichen Arbeiten noch bis 29. März 2016, 12 Uhr MEZ, unter www.drive-e.org bewerben. Die DRIVE-E-Studienpreise sind mit bis zu 6.000 Euro dotiert und werden in 2 Kategorien (Studien-, Projekt- und Bachelorarbeiten sowie Diplom-, Magister- und Masterarbeiten) vergeben, in jeder Kategorie gibt es einen ersten und einen zweiten Platz.

Weitere Informationen zu den DRIVE-E-Studienpreisen sowie zur DRIVE-E-Akademie finden sich unter www.drive-e.org.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz