Bewertung: 0 / 5

 
So sieht Lexus' Vision für die Zukunft aus.
Lexus

So sieht Lexus' Vision für die Zukunft aus.

Lexus, die Premiummarke von Toyota, bringt im November ein batteriebetriebenes Elektroauto auf den Markt. Auf der Tokyo Motor Show, die noch bis zum 4. November läuft, haben die Japaner der Welt unterdessen ihre „Vision für die nächste Generation elektrifizierter Fahrzeuge“ präsentiert.

Hinter dem Konzept des Lexus LF-30 Electrified verbirgt sich ein rein elektrisch angetriebenes Auto mit Flügeltüren, das sich induktiv laden lässt. Jedes der vier Räder soll über elektrische Radnabenmotoren verfügen, die vorne und hinten unabhängig voneinander angesteuert werden. Dadurch kann das futuristische Mobil mit Front-, Heck- oder Allradantrieb fahren.

Die Leistung des E-Antriebs beziffert Lexus auf 400 kW, die Kapazität des Akkus auf 110 kWh, was nach Herstellerangaben für 500 WLTP-Kilometer reicht. Von 0 auf 100 km/h soll der LF-30 Electrified in 3,8 Sekunden beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Lexus bei 200 km/h.

Große Fensterfronten, weit auseinander gerückte Räder

Die Lichtdurchlässigkeit der Seitenscheiben soll sich beliebig einstellen lassen, damit die Insassen entscheiden können, ob sie eine ungehinderte Sicht auf die Landschaft haben wollen oder lieber ihre Privatsphäre genießen möchten. Die Farbe der Frontpartie und Lichteffekte signalisieren, ob das Fahrzeug im normalen Modus gesteuert wird oder autonom fährt. Über den Rücksitzen erstreckt sich in dem Entwurf von Lexus ein Glasdach, das mit Hilfe von Augmented Reality unterschiedliche Informationen anzeigen kann – von Navigationshinweisen, Lieblingsvideos der Nutzer bis hin zu einem Sternenhimmel.

Künstliche Intelligenz und Drohnentechnologie

Ein KI-System soll die Stimmen der Fahrzeuginsassen erkennen und das Ambiente im Innenraum deren individuellen Vorlieben anpassen. Das System regelt nach Vorstellung des Autoherstellers die Lufttemperatur und Audiolautstärke, erkennt Zieleingaben der Navigation und schlägt Aktivitäten am Zielort vor. Zudem erkennt es den bevorzugten Fahrstil des Fahrers und stellt Fahrwerk und Antrieb in Echtzeit auf das gewünschte Szenario ein.

Als weitere Besonderheit hat die Vision der Automarke eine Drohnentechnologie an Bord. Per autonomer Steuerung nimmt sie zum Beispiel Koffer an der Haustür entgegen und transportiert sie zum Gepäckraum des Fahrzeugs. Vollautonomes Parken gehört ebenso zum Service wie die Abholfunktion: der LF-30 Electrified fährt zum Einsteigen autonom vor die Haustür.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz