Bewertung: 0 / 5

Aston Martin Rapide S
ASTON MARTIN LAGONDA LIMITED

Aston Martin Rapide S

2018 könnte das Elektroauto aus dem Hause Aston Martin kommen, so Andy Palmer, Chef des Sportwagenherstellers. Im vergangenen Jahr wurde als anvisierter Marktstart 2017 genannt. Das künftige Elektroauto, das als RapideE auf dem Aston Martin Rapide S basieren wird (siehe Bild), soll in Kooperation mit dem chinesischen Technologieunternehmen LeEco entstehen, wofür bereits ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet wurde. Weitere Details sind noch nicht bekannt geworden.

LeEco ist der neue Name von LeTV, das erst kürzlich als Investor hinter dem Elektroauto-Startup Faraday Future für Aufsehen sorgte. Bereits im Januar hatten Aston Martin und LeEco als Ergebnis ihrer Kooperation neueste Vernetzungs- und Infotainmenttechnologien für den Rapide S vorgestellt. Der Aston Martin RapideE soll das erste Elektroauto aus Gemeinschaftsentwicklung sein – weitere sollen folgen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz