Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Sieben Prozent der Befragten, die planen demnächst ein Auto kaufen, wollen einen reinen Stromer, 14 Prozent bevorzugen Hybrid-Fahrzeuge.
Renault

Sieben Prozent der Befragten, die planen demnächst ein Auto kaufen, wollen einen reinen Stromer, 14 Prozent bevorzugen Hybrid-Fahrzeuge.

Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberater von Kearney will sich jeder fünfte Deutsche bis Ende 2021 ein Hybrid- oder Elektroauto kaufen. Viele lockt der Umweltbonus, der vor allem im Kompakt- und Luxussegment als Kaufanreiz wirkt. An der Attraktivität der Modelle muss aber noch gearbeitet werden, heißt es von den Studienautoren.

Bis zu 9.000 Euro Kaufprämie und ein reduzierter geldwerter Vorteil für die Versteuerung von Dienstfahrzeugen: Nachdem die Bundesregierung im Juli ihr Konjunkturpaket und den damit einhergehenden Umweltbonus bekanntgegeben hat, befragte Kearney 7.300 Personen zu ihrer Absicht ein neues Auto zu kaufen oder zu leasen. 500 Personen äußerten die Absicht, dies zu tun und erläuterten ihre Entscheidung im Detail.

Fahrzeuge aus Mittelklasse-Segment profitieren kaum

Demnach wollen sieben Prozent der Befragten, die planen demnächst ein Auto zu kaufen, ein Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb. 14 Prozent bevorzugen Hybrid-Fahrzeuge. „Für Kompakt- und Luxusfahrzeuge sind die aktuellen Kaufanreize besonders entscheidend. Fahrzeuge im Mittelklasse-Segment können hingegen kaum von der Konjunkturspritze profitieren", erläutert Marcus M. Weber, Experte für E-Mobilität und Partner bei Kearney. "Das ist kritisch, weil der Erfolg der deutschen Autobauer stark auch von diesem Segment abhängig ist."

reine Stromer: kaum attraktive Modelle

Besorgniserregend sei auch, dass sich nur sechs Prozent der Befragten aufgrund eines attraktiven Modells für ein rein batteriebetriebenes E-Auto entscheiden. "Erfolgreiche BEV-Modelle müssen die Kunden emotional begeistern, dass diese auch bereit sind, für anspruchsvolle technische Lösungen einen entsprechenden Preis zu bezahlen. Nur dann ist die Profitabilität aus dem Abverkauf von E-Fahrzeugen ohne Kaufprämien langfristig gesichert", so Weber.

Besonders für rein batteriebetriebene Autos scheint der Kaufanreiz der Bundesregierung allerdings zu wirken. 52 Prozent der kaufinteressierten Befragten geben an, dass sie sich aufgrund der finanziellen Unterstützung dazu entschlossen haben, ein solches Auto zu kaufen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter