Bewertung: 0 / 5

Ocatenc | [CC BY 2.0] |  via Wikimedia Commons

Rumänien bemüht sich darum, umweltfreundlichere Autos auf die Straßen zu bekommen. Um die Menschen dazu zu bewegen, sich von emissionsstarken Autos zu trennen, hat das 20 Millionen Einwohner-Land – ähnlich wie Deutschland 2009 – eine Abwrackprämie für Fahrzeuge über 8 Jahre initiiert.

Nun soll die bestehende, "Rabla" genannte Abwrackprämie in Höhe von umgerechnet 1.440 Euro um 2 Öko-Bonusse erweitert werden, knapp 49 Millionen Euro will die rumänische Regierung dafür ausgeben. Der erste Öko-Bonus sieht vor, dass Menschen, die ein neues Auto kaufen, das weniger als 100 g CO2 emittiert, 144 Euro erhalten. Im Rahmen des zweiten Öko-Bonus erhalten Hybridfahrzeug-Käufer einen Zuschuss von 330 Euro.

Kaufprämie für Elektroautos

 

Unter dem Namen Rabla Plus hat die Regierung nun auch eine Kaufprämie für Elektroautos gestartet. Für einen Plug-in-Hybriden soll es rund 1.100 Euro geben, für ein reines Elektroauto ganze 4.440 Euro. Rund ein Drittel der Fördermittel sind für Rabla Plus eingeplant.

Aktuell sind Elektroautos in Rumänien noch eine Seltenheit. 2015 sollen 495 E-Autos und Plug-in-Hybride in Rumänien neu auf die Straße gekommen sein, was immerhin eine Verdoppelung der 236 verkauften Elektroautos in 2014 bedeutete. 

 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz