Bewertung: 0 / 5

Elektroautos sollen nach den Plänen des Bundesverkehrsminister keine Maut zahlen
Doco/No Copyright

Elektroautos sollen nach den Plänen des Bundesverkehrsminister keine Maut zahlen

Die Diskussion um die Einführung einer PKW-Maut auf deutschen Autobahnen sorgte im letzten Jahr für Schlagzeilen – letztlich hatte sich die CSU in den Koalitionsverhandlungen durchgesetzt und die PKW-Maut soll nun wahrscheinlich Anfang 2016 eingeführt werden. Nun wurde bekannt, dass Verkehrsminister Dobrindt (CSU) plant, Elektroautos von der Maut-Pflicht befreien zu wollen. Hört sich gut an, stellt aber keinen wirklichen Anreiz dar. Nach den Plänen der CSU sollen vor allem ausländische Autofahrer zahlen – in Deutschland zugelassene PKW sollen die Maut über eine entsprechende Reduzierung der KFZ-Steuer quasi zurück erstattet bekommen.

Von daher stellt die Maut-Befreiung für Elektroautos (zumindest in Deutschland – wie die Politik mit ausländischen Elektroautos genau verfahren will, ist noch nicht bekannt) keinen Öko-Bonus dar, da sie aktuell steuerbefreit sind und sowieso alle deutschen PKW durch die Maut nicht mehr belastet werden sollen. Aber zumindest entfällt der Vignetten-Kauf.

 

Kurzzeit-Vignetten und "Umwelt-Bonus" für verbrauchsarme Kleinwagen

 

Die PKW-Maut für 1 Jahr wird voraussichtlich 100 Euro betragen. Für ausländische Autofahrer, die nur für einen begrenzten Zeitraum in der BRD unterwegs sein werden, besteht nach den neuen Plänen die Möglichkeit, auch günstigere Kurzzeit-Vignetten zu kaufen, etwa für eine Woche oder einen Monat.

Zudem wurde ein weiteres praktisches Problem angegangen: Da durch die Staffelung der KFZ-Steuer für viele Kleinwagen weniger als 100 Euro an Steuern anfallen und daher eine Benachteiligung durch eine Pauschal-Maut entstehen würde, ist auch ein "Öko-Bonus" für verbrauchsarmen Fahrzeuge geplant. Für solche Autos soll es eine reduzierte Maut geben.

 

Quelle: spiegel.de

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter