Bewertung: 0 / 5

 
Interessierte können den Sion in den kommenden Wochen in ganz Europa probefahren.
Sono Motors.

Interessierte können den Sion in den kommenden Wochen in ganz Europa probefahren.

Sono Motors hat mit seinem mit Spannung erwarteten E-Auto Sion überregional Aufmerksamkeit erregt. Daher will das Münchener Unternehmen möglichst vielen potentiellen Käufern das innovative Gefährt präsentieren und geht mit dem Sion auf Europa-Tournee: Zunächst bis zum kommenden Mittwoch, dem 23. August, können Interessierte das E-Fahrzeug für jeweils fünf Minuten im Münchener Olympiastadion probefahren. In den darauffolgenden Wochen bereist Sono Motors weitere elf Städte in sechs Ländern, um potentiellen Kunden aus ganz Europa das Fahrgefühl des Sion zu vermitteln.

Zur Teilnahme an einer Testfahrt genügt eine Anmeldung auf der Webseite von Sono Motors. Alleine in München haben sich bereits mehr als 300 Menschen auf diese Weise einen exklusiven
Einblick in die Zukunft der Elektromobilität gesichert. Neben einem zweiten Prototyp des Sions, an dem alle Besonderheiten des E-Autos begutachtet werden können, sowie einem Infostand gibt es vor Ort verschiedene Video-Module. Diese erklären besondere Merkmale des Sion, unter anderem die eigens entwickelten Mobilitäts-Systeme viSono, goSono, biSono und der Luftfilter breSono.

Die in den Sion integrierten Solarzellen (viSono) speisen Sonnenenergie in die Batterie und erhöhen damit die Reichweite um bis zu 30 Kilometer. Mit dem biSono-System können auch andere Elektrofahrzeuge aufgeladen oder sogar Haushaltsgeräte mit Strom versorgt werden. Ein in das Armaturenbrett integriertes Moos (breSono) filtert Feinstaubpartikel aus der Luft und hat einen regulierenden Effekt auf die Luftfeuchtigkeit im Inneren des Fahrzeugs.

Um pünktlich in Serienproduktion gehen zu können, benötigt das Startup aus München 5.000 Vorbestellungen des Sions, der im Sommer 2019 erstmalig ausgeliefert werden soll. Zur Unterstützung der Finanzierung der Serienproduktion startet Sono Motors zudem ab sofort eine Crowdinvesting-Kampagne. Interessierte können sich so an Sono Motors finanziell beteiligen oder ein Darlehen gewähren.

Sono Motors wird seine Probefahrten des Sions noch bis Ende Oktober in Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Brüssel, Paris, Amsterdam, Hamburg, Berlin, Wien sowie in Zürich anbieten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

25.07.2017 - 09:52

Die Spannung steigt: für Donnerstag 27.07.17 hat das Münchner Startup die erstmalige Enthüllung seines Prototypen Sion angekündigt, von dem bisher nur Animationen zu sehen waren. Zur Einstimmung hat Sono Motors ein kurzes Teaser-Video veröffentlicht, das die Solarzellen des E-Autos in den Fokus nimmt. Zudem kündigte das Unternehmen eine wichtige Entscheidung an.

23.01.2018 - 08:29

Das Elektroauto Sion von Sono Motors soll 2019 auf den Markt kommen. Mit einem Preis von rund 16.000 Euro (ohne Akku) und einer Reichweite von bis zu 250 Kilometern sorgte das funktional designte Konzeptfahrzeug schon für einiges Aufsehen. Dies liegt auch an den 330 in die Karosserie integrierten Solarzellen, die den Sion mit bis zu 30 weiteren Kilometern elektrischer Reichweite versorgen sollen.

02.08.2016 - 08:33

Die Elektromobilität hat das Potenzial, die Karten in der Automobilbranche neu zu mischen: zahlreiche innovative Startups machen den eingesessenen Herstellern Aufmerksamkeit und zunehmend auch Marktanteile streitig. Mit Sono Motors will ein neuer Player auf den Markt, der mit

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2017 11 Urban Arrow Lastenbikes

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz