Bewertung: 0 / 5

 
Wie wurde der Strom erzeugt, der hier geladen wird? Für die Klimabilanz des E-Autos eine relevante Frage.
Skoda

Wie wurde der Strom erzeugt, der hier geladen wird? Für die Klimabilanz des E-Autos eine relevante Frage.

Der Hamburger Ökostromanbieter Lichtblick verweist anlässlich der momentan stattfindenden IAA auf die Notwendigkeit, E-Autos mit Ökostrom zu laden, um mit diesen tatsächlich bilanziell klimaneutral unterwegs sein zu können. Gleichzeitig veröffentlicht Lichtblick einen Überblick darüber, wie man mit seinem Auto unterwegs an Ökostrom kommt.

Dass die Autobranche auf Plug-in-Hybride und Elektroautos setzt, um die ab 2020 geltenden strengeren CO2-Emissionsgrenzwerte für die Autoindustrie für ihre Flotten einhalten zu können, ist auch auf der IAA deutlich erkennbar, so Lichtblick in einem jüngst veröffentlichten Statement.

Gero Lücking, Geschäftsführer Energiewirtschaft bei Lichtblick, sagt hierzu: „Wer sich die Erfolge der Energiewende anrechnen lassen will – hier in Form von Null Emissionen für elektrisch gefahrene Kilometer – muss sich auch an die Regeln des Strommarktes halten und die Nachweise für den Bezug von Ökostrom vorlegen.“

Klimafreundlich sind E-Autos nur mit Ökostrom unterwegs

Hintergrund ist, dass elektrisch betriebene Fahrten in der Klimabilanz der Autohersteller pauschal mit Null Gramm CO2 festgesetzt werden – und damit als klimaneutral gelten. Mit jedem verkauften Plug-in-Hybriden oder E-Fahrzeug verbessern die Autohersteller also ihre Klimabilanz und können Strafzahlungen wegen nicht eingehaltener Grenzwerte abwehren.

Doch die Berechnung des CO2-Ausstoßes dieser Fahrzeuge lässt außer Acht, dass die Klimabilanz des elektrischen Fahrens von der Qualität des eingesetzten Stroms abhängt. Nur wenn mit Ökostrom geladen wird, sinkt die CO2-Emission im Betrieb tatsächlich auf Null.

Lücking fordert daher: „Die Klimabilanz von Plug-in-Hybriden und Elektroautos muss an den tatsächlich geladenen Strom geknüpft werden. Klimaschädlicher Fahrstrom aus Kohle muss sich auch in der Klimabilanz der Fahrzeuge und damit der Autohersteller niederschlagen.“

Der Ladesäulencheck 2019 von Lichtblick ist hier einsehbar.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz