Bewertung: 0 / 5

Das BMWi präsentiert im November die Vernetzungskonferenz Elektromobilität in Berlin.
Ansgar Koreng | [CC BY 4.0] |  via Wikimedia Commons.

Das BMWi präsentiert im November die Vernetzungskonferenz Elektromobilität in Berlin.

Ergebnisse aktueller Förderprojekte stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der kommenden Vernetzungskonferenz Elektromobilität vor. Darüber hinaus beinhaltet das Programm mehrere Fachvorträge sowie eine "Vernetzungswerkstatt" mit Fachforen zu verschiedenen Themen. Die Veranstaltung findet vom 7. und 8. November im Scandic Hotel Potsdamer Platz in Berlin statt.

Am 7. November finden mehrere Impulsvorträge statt. Unter anderem referiert Herr Alexander Mankowsky, Zukunftsforscher von der Daimler AG, zum Thema "Elektromobilität als kulturelle und technische Innovation". Frau Barbara Lenz vom Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt gibt Auskunft zum Thema "Verkehrsforschung für die Zukunft". Zudem präsentiert das BMWi am Nachmittag die Förderprojekte zum Thema E-Mobilität.

Am 8. November folgt auf einen Vortrag von Move About-Gründer Jan-Olaf Willums ("Neue Lösungen rund um E-Mobilität") die "Vernetzungswerkstatt" mit mehreren parallelen Fachforen, unter anderem zu den Themen "Elektromobilität als Teil der Energiewende", "Die Zukunft des Ladens" oder "Digitalisierung in der Fertigung von Elektrofahrzeugen". Die Veranstaltung wird abgerundet durch eine Diskussion, unter anderem mit Beteiligung von Experten von BMW, Bosch oder EnBW.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter