Bewertung: 0 / 5

Der Golf GTE war im vergangenen Monat der beliebteste Plug-in-Hybride in Frankreich
Volkswagen

Der Golf GTE war im vergangenen Monat der beliebteste Plug-in-Hybride in Frankreich

Lange Zeit wurden deutlich mehr Elektroautos in Frankreich zugelassen als in Deutschland. Das ändert sich nun: Im Januar 2015 kamen im Nachbarland 641 Elektroautos neu auf die Straße – in Deutschland waren es im vergangenen Monat 659 (eMobilitätOnline berichtete).

Insgesamt wurden in Frankreich im Januar 2015, zuzüglich 283 elektrisch betriebenen leichten Nutzfahrzeugen, 924 Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Dazu kamen noch 181 Plug-in-Hybride, die sich in Frankreich offensichtlich einer geringeren Beliebtheit erfreuen als in Deutschland (593).

Die Spitzenreiter bei den E-Autos in Frankreich waren der Renault ZOE (260), das Bolloré Bluecar (120) und der Nissan Leaf (111). Weit dahinter rangieren die deutschen Hersteller: mit 45 verkauften Fahrzeugen der BMW i3 (inkl. Range Exender), mit 39 der Smart Fortwo ED sowie mit 17 bzw. 9 der VW e-up! bzw. der e-Golf. Beliebtester Plug-in-Hybrid im Januar war hingegen der Golf GTE (68).

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter